Marc Herremans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Triathlon
BelgienBelgien 0 Marc Herremans
Marc Herremans 2008 beim Triathlon in Knokke-Heist
Marc Herremans 2008 beim Triathlon in Knokke-Heist
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 19. Dezember 1973 (43 Jahre)
Geburtsort Merksem
Vereine
Erfolge
1998, 1999 2 × Staatsmeister Triathlon Kurzdistanz
Status
inaktiv

Marc Herremans (* 19. Dezember 1973 in Merksem) ist ein ehemaliger belgischer Triathlet.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marc Herremans wurde in den Jahren 1998 und 1999 Belgischer Triathlon-Meister auf der Olympischen Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen) und 2001 bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii erreichte er den sechsten Platz.

Unfall 2002[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2002 hatte er einen schweren Unfall beim Radtraining auf Lanzarote und ist seither querschnittgelähmt. Er startete in der Folge dennoch wiederholt erfolgreich im Triathlon auf der Ironman-Distanz – allein mit seiner Armkraft in der Klasse „Handfahrrad“. Er wurde von Paul Van Den Bosch aus Antwerpen trainiert und ehrgeizig verfolgte er sein Ziel, Ironman-Weltmeister zu werden – was ihm schließlich 2006 auch gelang.[1]

Nach ihm benannt wurden die „Marc Herremans Classics“ in Antwerpen, bis dieser Triathlon-Wettkampf 2006 als Ironman 70.3 lizenziert wurde (1,9 km Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21,1 km Laufen).

Marc Herremans hält heute auch Motivationsvorträge.[2][3]

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rollstuhlathlet Marc Herremans aus Belgien startet beim Ironman in Klagenfurt. Archiviert vom Original am 4. September 2012; abgerufen am .
  2. Marc's Motivational Talk (Memento vom 14. März 2015 im Internet Archive)
  3. "Life’s only limitations are the ones we make" Marc Herremans by RSNT (englisch) 9. Februar 2012. Abgerufen am 6. Februar 2015
  4. ITU Long-Distance Triathlon World Championships 2001