Mario Osterland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mario Osterland (* 1986 in Mühlhausen/Thüringen) ist ein deutscher Schriftsteller und Literaturvermittler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Osterland studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Komparatistik an der Universität Leipzig. Er lebt in Erfurt. Von 2016 bis 2019 veranstaltete er gemeinsam mit Peter Neumann die unabhängige Lesereihe In guter Nachbarschaft, die in diesen Jahren abwechselnd in Jena, Weimar und Erfurt stattfand. Ebenfalls 2016 gründete er gemeinsam mit Ralf Schönfelder den monatlichen Literaturpodcast Blaubart & Ginster. 2020 begründete er in Erfurt die Veranstaltungsreihe Frage für einen Freund, bei der er regelmäßig Schriftstellerinnen und Schriftsteller zu einem Werkstattgespräch einlädt.[1]

Mario Osterland war Preisträger beim Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen 2005[2] und 2006[3]. 2017 war er Finalist beim Literarischen März in Darmstadt.[4]

Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dünenmeer (alternative Titel: Sea of Dunes und بحرالرِمَال) (Regie: Nissmah Roshdy, 2019)

Ausstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • YEA. Young Erfurt Artists #12 (Gruppenausstellung, Kunsthaus Erfurt, 2021)[5]
  • final image. Die letzten Bilder großer Persönlichkeiten. Zeichnungen und Texte von Alexander Neugebauer und Mario Osterland. (Villa Rosenthal, Jena, 2020)[6]

Beiträge in Zeitschriften (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Hähne auf Hydra. Journal eines Jahres (Auszug) in Metamorphosen (Nr. 21, 2018)
  • Geäst & Gebein. (m)ein Krankentraum in Literaturbote (Nr. 131/132, = Die Mayröcker-Variationen, 2018)
  • Doomed from the start – Nine Inch Nails' Konzeptalbum "Year Zero" als apokalyptische Erzählung (Essay) in Kritische Ausgabe (Nr. 26, 2014)

Beiträge in Anthologien (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Frage für einen Freund. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 19. Februar 2020.@1@2Vorlage:Toter Link/www.literarische-gesellschaft.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  2. Aktuelles / Presse - Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Abgerufen am 19. Februar 2020.
  3. Preisträger des "Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen 2005/2006" stehen fest. Abgerufen am 19. Februar 2020.
  4. 2017 – Mario Osterland – Literarischer März Darmstadt. Abgerufen am 19. Februar 2020.
  5. YOUNG ERFURT ARTISTS #12. In: kunsthaus [projektraum] erfurt. Abgerufen am 26. Januar 2022.
  6. Ulrike Kern: Tuschezeichnungen und Kurz-Texte zu prominenten Verstorbenen. 2. März 2020, abgerufen am 28. April 2020 (deutsch).