Marvell Wynne (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marvell Wynne
Marvell Wynne.jpg
Personalia
Name Marvell Wynne II
Geburtstag 8. Mai 1986
Geburtsort Pittsburgh, PennsylvaniaUSA
Größe 175 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2004–2005 UCLA Bruins
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2006 New York Red Bulls 29 (0)
2007–2009 Toronto FC 67 (2)
2010–2014 Colorado Rapids 140 (0)
2015–2018 San José Earthquakes 65 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2004–2006 USA U-20
2007–2008 USA U-23 3 (0)
2007–2010 USA 4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marvell Wynne II (* 8. Mai 1986 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Fußballspieler. Der Verteidiger spielte zuletzt für die San José Earthquakes in der Major League Soccer. Sein Vater Marvell Wynne I war in den 1980ern ein Baseballprofi.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wynne spielte zwei Jahre für die Collegemannschaft der UCLA Bruins und wurde 2005 in das NSCAA All-America first team gewählt. 2006 trat er dem Joint-Venture Generation Adidas bei und wurde beim MLS SuperDraft 2006 an erster Stelle von den New York MetroStars ausgewählt und kam in seiner ersten Profisaison zu 28 Einsätzen. Anfang 2007 wurde er zum Toronto FC abgegeben. Für die Kanadier absolvierte Wynne 67 Spiele und gewann die Canadian Championship 2009.

Am 25. März 2010 wurde Wynne im Tausch gegen Nick LaBrocca an die Colorado Rapids abgegeben. Nach 140 Ligaspielen für die Rapids und dem Gewinn des MLS Cup 2010, wurde sein Vertrag im Jahr 2014 nicht verlängert. Wynne nahm am MLS-Draft für vertragslose Spieler teil und wurde von den San José Earthquakes ausgewählt. Wegen anhaltender Herzprobleme beendete Wynne im April 2018 seine aktive Fußballerkarriere.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wynne nahm 2005 mit der U-20-Nationalmannschaft an der Junioren-WM in den Niederlanden teil und erreichte als Stammspieler mit seiner Mannschaft das Achtelfinale.

2007 stand er im Aufgebot der US-amerikanischen A-Nationalmannschaft für die Copa América und kam im Auftaktspiel gegen Argentinien zu seinem ersten Länderspieleinsatz. Es folgten drei weitere Länderspiele bis zum Jahr 2010.[2][3][4][5]

Wynne nahm mit der US-amerikanischen Olympia-Mannschaft an den Olympischen Spielen 2008 teil und stand in allen drei Vorrundenspielen auf dem Platz.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. US-Verteidiger Wynne gibt nach Herzproblemen Karriereende bekannt auf transfermarkt.de, abgerufen am 21. April 2018.
  2. Marvell Wynne in der Datenbank von MLSSoccer.com
  3. Marvell Wynne auf ussoccerplayers.com
  4. Marvell Wynne auf ussoccer.com
  5. Marvell Wynne auf transfermarkt.de