Mauthausen (Piding)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mauthausen
Gemeinde Piding
Koordinaten: 47° 45′ 31″ N, 12° 54′ 6″ O
Einwohner: 1119 (14. Mai 2010)
Postleitzahl: 83451
Vorwahl: 08651
Ehemaliges Mauthaus in Mauthausen

Mauthausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Piding im Landkreis Berchtesgadener Land.

Er liegt zwischen dem Fuße des Hochstaufen und dem Ortsteil Pidingerau. Die Abgrenzung zur Pidingerau wurde an der Hosemann- und der Untersbergstraße festgelegt.

Im Ortsteil war einst eine Mautstelle der Salzstraße von der (bayrischen) Stadt Bad Reichenhall in den bis 1810 salzburgischen Rupertiwinkel bzw. nach Teisendorf.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • St. Laurentius, eine um 1200 errichtete, romanische Kirche mit wertvollen gotischen Fresken, heute eine Filialkirche der Pfarrei Piding-Anger.
  • Schloss Staufeneck, eine Burg aus dem 12. Jahrhundert, die im frühen 16. Jahrhundert stark erweitert worden war.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mauthausen (Piding) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien