Mehmet Vecdi Gönül

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mehmet Vecdi Gönül

Mehmet Vecdi Gönül (* 29. November 1939 in Erzincan) ist ein Politiker und ehemaliger Verteidigungsminister der Türkei.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gönül absolvierte 1960 die Fakultät für Politikwissenschaften an der Universität Ankara.

Er ist seit dem 18. November 2002 Verteidigungsminister. Gönül ist Mitglied der Adalet ve Kalkınma Partisi (AKP)

Er war im Kabinett Gül und im I. Erdoğan-Kabinett Verteidigungsminister. Gönül ist vom 29. August 2007 bis Juli 2011 Mitglied des II. Erdoğan-Kabinetts der AKP-Regierung unter Erdoğan in dem er erneut Verteidigungsminister war. [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Büro des Ministerpräsidenten - Generaldirektion für Presse und Informationen: Mitglieder der 60. Regierung der Republik Türkei (Memento vom 2. April 2009 im Internet Archive) abgerufen am 17. August 2008

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vecdi Gönül – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien