Michele Canini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michele Canini
Michele Canini.JPG
Michele Canini (2013)
Spielerinformationen
Geburtstag 5. Juni 1985
Geburtsort BresciaItalien
Größe 187 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2000–2005 Atalanta Bergamo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2005 Atalanta Bergamo 0 (0)
2004–2005 → SS Sambenedettese Calcio (Leihe) 33 (0)
2005–2012 Cagliari Calcio 176 (2)
2012–2013 CFC Genua 14 (0)
2013– Atalanta Bergamo 20 (0)
2014 → Chievo Verona  (Leihe) 6 (0)
2014– → FC Tokyo  (Leihe) 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2001 Italien U-15 10 (1)
2001 Italien U-17 2 (0)
2003 Italien U-18 1 (0)
2003–2004 Italien U-19 7 (0)
2004–2007 Italien U-20 11 (1)
2005–2006 Italien U-21 9 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. Oktober 2014

Michele Canini (* 5. Juni 1985 in Brescia, Italien) ist ein italienischer Fußballspieler.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canini startete seine Karriere als Fußballer beim lombardischen Traditionsverein Atalanta Bergamo. Als Jugendspieler wurde er für die Saison 2004/05 an den Drittligisten Sambenedettese verliehen. Anschließend folgte der Wechsel zum Erstligisten Cagliari Calcio, wo er seitdem regelmäßig zum Einsatz kam. Dank seiner guten Leistungen wurde er auch U-21-Nationalspieler.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michele Canini nahm für die U-21 Italiens sowohl an der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2005, als auch an der U-21-Fußball-Europameisterschaft 2006 und der U-21-Fußball-Europameisterschaft 2007 teil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]