Mosconi Cup 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der PartyPoker Mosconi Cup 2015 war die 22. Auflage eines seit 1994 jährlich stattfindenden 9-Ball-Poolbillardturniers, bei dem ein europäisches Team gegen ein US-amerikanisches Team spielt. Er wurde vom 7. bis 10. Dezember 2015 im Tropicana in Las Vegas von Matchroom Sport ausgetragen.[1]

Die europäische Mannschaft besiegte das Team der USA mit 11:7 und gewann das Turnier damit zum sechsten Mal in Folge und zum zehnten Mal insgesamt. Sie stellte damit auch die Rekord-Siegesserie der amerikanischen Mannschaft ein, die von 1996 bis 2001 sechs Mal in Folge gewonnen hatte.

Der Niederländer Niels Feijen wurde zum dritten Mal in Folge als Most Valuable Player ausgezeichnet.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[2]

Team USA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit 22 Jahren und sieben Monaten war Woodward als bislang jüngster Spieler Teil des amerikanischen Teams.[3]

Team Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[4][5][6][7][8]

Spiel Datum Art Spieler Europa Ergebnis Spieler USA Gesamtstand
1 07.12.2015 Team EuropaEuropa Team Europa 4:5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Team USA 0 – 1
2 Doppel EnglandEngland Boyes & NiederlandeNiederlande van den Berg 5:4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deuel & Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dechaine 1 – 1
3 Einzel NiederlandeNiederlande Feijen 5:2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bergman 2 – 1
4 Doppel EnglandEngland Appleton & OsterreichÖsterreich Ouschan 1:5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten van Boening & Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Woodward 2 – 2
5 Einzel EnglandEngland Appleton 5:1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten van Boening 3 – 2
6 08.12.2015 Doppel NiederlandeNiederlande Feijen & NiederlandeNiederlande van den Berg 3:5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bergman & Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Woodward 3 – 3
7 Einzel OsterreichÖsterreich Ouschan 5:3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dechaine 4 – 3
8 Doppel EnglandEngland Appleton & EnglandEngland Boyes 5:2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten van Boening & Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deuel 5 – 3
9 Einzel EnglandEngland Boyes 5:3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Woodward 6 – 3
10 Doppel EnglandEngland Appleton & NiederlandeNiederlande van den Berg 4:5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten van Boening & Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dechaine 6 – 4
11 09.12.2015 Doppel NiederlandeNiederlande Feijen & OsterreichÖsterreich Ouschan 5:1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deuel & Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bergman 7 – 4
12 Einzel NiederlandeNiederlande van den Berg 4:5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deuel 7 – 5
13 Doppel OsterreichÖsterreich Ouschan & EnglandEngland Boyes 5:2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dechaine & Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Woodward 8 – 5
14 Einzel NiederlandeNiederlande Feijen 5:4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten van Boening 9 – 5
15 Einzel EnglandEngland Appleton 2:5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bergman 9 – 6
16 10.12.2015 Einzel NiederlandeNiederlande Feijen 5:4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bergman 10 – 6
17 Einzel EnglandEngland Boyes 4:5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten van Boening 10 – 7
18 Einzel OsterreichÖsterreich Ouschan 5:4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Woodward 11 – 7

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mosconi Showdown Set For Tropicana. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, 19. März 2015, abgerufen am 4. Dezember 2015.
  2. Mosconi Cup XXII – Teams. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, abgerufen am 4. Dezember 2015.
  3. Woodward: “A privilege and an honour and I’ll do my very best”. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, 1. Dezember 2015, abgerufen am 10. Dezember 2015.
  4. Mosconi Cup XXII – Fixtures/Results. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, abgerufen am 7. Dezember 2015.
  5. Europe takes the early lead. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, 8. Dezember 2015, abgerufen am 8. Dezember 2015.
  6. Europe increase lead but America still in the race. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, 9. Dezember 2015, abgerufen am 10. Dezember 2015.
  7. Europe two away from another victory. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, 10. Dezember 2015, abgerufen am 11. Dezember 2015.
  8. Europe seal hard fought victory at the Trop. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, 11. Dezember 2015, abgerufen am 11. Dezember 2015.