Nathan Kress

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nathan Kress (2011)

Nathan Karl Kress (* 18. November 1992 in Glendale, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nathan Kress’ erstes Engagement war 1998 als Sprecher in Schweinchen Babe in der großen Stadt. Ab 2005 folgen weitere, meist kleine Schauspielrollen und – auch wenn er hauptsächlich Schauspieler ist – Tätigkeiten als Synchronsprecher in Animationsserien.

Von 2007 bis 2012 spielte Kress in der Nickelodeon-Serie iCarly und den zugehörigen Fernsehfilmen die Hauptrolle des Fredward „Freddie“ Benson, den technischen Produzenten von Carlys gleichnamiger Webshow.

Am 15. November 2015 heiratete Kress seine Freundin London Elise Moore in Sierra Madre, nachdem sie sich Ende Mai 2015 verlobt hatten.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nathan Kress – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nathan Kresse kennen die meisten TV-Zuschauer wohl noch als Freddie aus der Kindersendung "iCarly". Mittlerweile ist Kress aber schon ein junger Erwachsener und sogar verheiratet!. In: purestars.de. 18. November 2015. Abgerufen am 20. November 2015.