National League Championship Series 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
National League Championship Series 2013
{{{description}}}
Team (Wins) Regular Season
St. Louis Cardinals (4) 97–65, .599
Los Angeles Dodgers (2) 92–70, .568
Datum: 11. - 18. Oktober
MVP: Michael Wacha (STL)[1]
 < 2012 NLCS 2014 > 
NLDS 2013 World Series 2013

Die National League Championship Series 2013 (NLCS), in der Sportart Baseball, fand zwischen dem 11. und 18. Oktober 2013 statt.[2] In ihr traten die Sieger der National League Division Series 2013 gegeneinander an, um den Gewinner der National League und damit ihren Vertreter in der World Series 2013 zu ermitteln.

Modus und Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielorte der National League Championship Series 2013.

Es handelt sich um eine Best-of-Seven Serie.

Weg in die Championship Series und weiterer Verbleib[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: MLB 2013, NLWC 2013, ALWC 2013, NLDS 2013, ALDS 2013, ALCS 2013, World Series 2013

Die Postseason 2013 hat sich wie folgt entwickelt.


  Wild Card Games League Division Series League Championship Series World Series
                                     
2  Oakland Athletics 2
3  Detroit Tigers 3  
  3  Detroit Tigers 2
American League
  1  Boston Red Sox 4    
  1  Boston Red Sox 3
    WC2  Tampa Bay Rays 1
WC1  Cleveland Indians 0
WC2  Tampa Bay Rays 1   AL  Boston Red Sox 4
  NL  St. Louis Cardinals 2
2  Atlanta Braves 1
3  Los Angeles Dodgers 3  
  3  Los Angeles Dodgers 2
National League
  1  St. Louis Cardinals 4
  1  St. Louis Cardinals 3
    WC1  Pittsburgh Pirates 2
WC1  Pittsburgh Pirates 1
WC2  Cincinnati Reds 0

Ergebnisse eintragen
Wild Card Games: ein Spiel; ALDS, NLDS (Division Series): Best-of Five; ALCS, NLCS (Championship Series), World Series: Best-of-Seven


Ergebnisübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Datum Gast Ergebnis Heim Gesamtstand Ort Spielzeit Zuschauer Box
Spiel 1 11. Oktober 2013 Los Angeles Dodgers 2–3 St. Louis Cardinals 0–1 Busch Stadium 4:47 46.691 [3]
Spiel 2 12. Oktober 2013 Los Angeles Dodgers 0–1 St. Louis Cardinals 0–2 Busch Stadium 2:40 46.872 [4]
Spiel 3 14. Oktober 2013 St. Louis Cardinals 0–3 Los Angeles Dodgers 2–1 Dodger Stadium 2:54 53.940 [5]
Spiel 4 15. Oktober 2013 St. Louis Cardinals 4–2 Los Angeles Dodgers 3–1 Dodger Stadium 3:17 53.992 [6]
Spiel 5 16. Oktober 2013 St. Louis Cardinals 4–6 Los Angeles Dodgers 3–2 Dodger Stadium 3:10 53.183 [7]
Spiel 6 18. Oktober 2013 Los Angeles Dodgers 0–9 St. Louis Cardinals 4–2 Busch Stadium 2:59 46.899 [8]
St. Louis Cardinals gewinnen die Serie 4–2

Spielzusammenfassungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

11. Oktober 2013, 20:30 EDT, Busch Stadium in St. Louis, Missouri[3]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 R H E
Los Angeles Dodgers 0 0 2 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 9 0
St. Louis Cardinals 0 0 2 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 3 7 0

Starting Pitchers: LAD – Zack Greinke  STL – Joe Kelly  WP: Lance Lynn (1-0)  LP: Chris Withrow (0-1)  

Spiel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

12. Oktober 2013, 16:00 EDT, Busch Stadium in St. Louis, Missouri[4]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Los Angeles Dodgers 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 5 0
St. Louis Cardinals 0 0 0 0 1 0 0 0 X 1 2 1

Starting Pitchers: LAD – Clayton Kershaw  STL – Michael Wacha  WP: Michael Wacha (1–0)  LP: Clayton Kershaw (0–1)  SV: Trevor Rosenthal (1)  

Spiel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

14. Oktober 2013, 20:00 EDT, Dodger Stadium in Los Angeles, Kalifornien[5]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
St. Louis Cardinals 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 4 0
Los Angeles Dodgers 0 0 0 2 0 0 0 1 X 3 9 0

Starting Pitchers: STL – Hyun-Jin Ryu  LAD – Adam Wainwright  WP: Hyun-Jin Ryu (1-0)  LP: Adam Wainwright (0-1)  SV: Kenley Jansen (1)  

Spiel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

15. Oktober 2013, 20:00 EDT, Dodger Stadium in Los Angeles, Kalifornien[6]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
St. Louis Cardinals 0 0 3 0 0 0 1 0 0 4 6 0
Los Angeles Dodgers 0 0 0 2 0 0 0 0 0 2 8 1

Starting Pitchers: STL – Lance Lynn  LAD – Carlos Nolasco  WP: Lance Lynn (2-0)  LP: Carlos Nolasco (0-1)  SV: Trevor Rosenthal (2)  
HRs:  STL – Matt Holliday (1), Shane Robinson (1)

Spiel 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

16. Oktober 2013, 16:00 EDT, Dodger Stadium in Los Angeles, Kalifornien[7]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
St. Louis Cardinals 0 0 2 0 0 0 0 0 2 4 10 0
Los Angeles Dodgers 0 2 1 0 1 0 1 1 X 6 9 0

Starting Pitchers: STL – Joe Kelly  LAD – Zack Greinke  WP: Zack Greinke (1-0)  LP: Joe Kelly (0-1)  
HRs:  LAD – Carl Crawford (1), A.J. Ellis (1), Adrian Gonzalez 2 (2)

Spiel 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

18. Oktober 2013*, 20:30 EDT, Busch Stadium in St. Louis, Missouri[8]

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Los Angeles Dodgers 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 2
St. Louis Cardinals 0 0 4 0 5 0 0 0 X 9 13 0

Starting Pitchers: LAD – Clayton Kershaw  STL – Michael Wacha  WP: Michael Wacha (2–0)  LP: Clayton Kershaw (0–2)  

Zusammenfassung der Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NLCS 2013 (4–2): St. Louis Cardinals besiegen Los Angeles Dodgers

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 R H E
Los Angeles Dodgers 0 2 3 4 1 0 1 2 0 0 0 0 0 13 40 3
St. Louis Cardinals 0 0 11 0 6 0 1 0 2 0 0 0 1 21 42 1
Zuschauer insgesamt: 301.577  Durchschnittliche Zuschauerzahl: 50.263


Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wacha! Wacha! No joke, rookie named NLCS MVP. MLB.com, 19. Oktober 2013, abgerufen am 19. Oktober 2013 (englisch).
  2. 2013 MLB Postseason Schedule. MLB.com, abgerufen am 15. September 2013 (englisch).
  3. a b Boxscore: Los Angeles vs. St. Louis, Spiel 1. MLB.com, abgerufen am 12. Oktober 2013 (englisch).
  4. a b Boxscore: Los Angeles vs. St. Louis, Spiel 2. MLB.com, abgerufen am 13. Oktober 2013 (englisch).
  5. a b Boxscore: St. Louis vs. Los Angeles, Spiel 3. MLB.com, abgerufen am 15. Oktober 2013 (englisch).
  6. a b Boxscore: St. Louis vs. Los Angeles, Spiel 4. MLB.com, abgerufen am 16. Oktober 2013 (englisch).
  7. a b Boxscore: St. Louis vs. Los Angeles, Spiel 5. MLB.com, abgerufen am 17. Oktober 2013 (englisch).
  8. a b Boxscore: Los Angeles vs. St. Louis, Spiel 6. MLB.com, abgerufen am 19. Oktober 2013 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]