Nationale 1 1992/93

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nationale 1
◄ vorherige Saison 1992/93 nächste ►
Meister: Dragons de Rouen
Absteiger: Diables Rouges de Valenciennes
• Nationale 1  |  Nationale 2 ↓  |  Division 3 ↓↓

Die Saison 1992/93 war die 71. Spielzeit der Nationale 1, der höchsten französischen Eishockeyspielklasse. Meister wurden zum insgesamt dritten Mal in der Vereinsgeschichte die Dragons de Rouen. Die Diables Rouges de Valenciennes stiegen in die zweite Liga ab.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der ersten Saisonphase wurde die Liga in zwei Gruppen (Nord/Sud) mit je acht Teilnehmern aufgeteilt. Die beiden Erstplatzierten der beiden Gruppen aus der ersten Saisonphase qualifizierten sich für die Gruppe N1A der zweiten Saisonphase, deren Teilnehmer anschließend in den Playoffs den Meister ausspielten. Die Mannschaften auf den Plätzen 3 bis 5 der ersten Saisonphase qualifizierten sich für die Gruppe N1B der zweiten Saisonphase, deren Teilnehmer anschließend in Playoffs um den fünften Platz antraten. Die drei Letztplatzierten der beiden Gruppen aus der ersten Saisonphase mussten in der zweiten Saisonphase in der Gruppe N1C um den Klassenerhalt antreten, wobei der Letztplatzierte der Gruppe N1C in die zweite Liga abstieg. Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, für eine Niederlage null Punkte.

Erste Saisonphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe Sud[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Punkte Sp. S U N T GT Diff.
Dragons de Rouen 26 14 13 0 1 135 24 +111
Huskies de Chamonix 26 14 13 0 1 95 34 +61
Rapaces de Gap 16 14 8 0 6 60 75 −15
Brûleurs de Loups de Grenoble 15 14 7 1 6 61 65 −4
Pingouins de Morzine 10 14 4 2 8 41 90 −49
Ours de Villard-de-Lans 9 14 4 1 9 44 71 −27
Aigles de Saint-Gervais 7 14 3 1 10 52 88 −36
Boucs de Megève 3 14 1 1 12 34 75 −41

Gruppe Nord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Punkte Sp. S U N T GT Diff.
Gothiques d'Amiens 26 14 13 0 1 137 52 +85
Flammes Bleues de Reims 22 14 11 0 3 102 52 +50
Ducs d'Angers 19 14 9 1 4 79 51 +28
Orques d'Anglet 15 14 7 1 6 69 59 +10
Jets de Viry-Essonne 14 14 7 0 7 91 73 +18
Maritimes de Dunkerque 11 14 5 1 8 53 85 −32
Corsaires de Nantes 4 14 2 0 12 50 114 −64
Diables Rouges de Valenciennes 1 14 0 1 13 39 134 −85

Zweite Saisonphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe N1C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Punkte Sp. S U N T GT Diff.
Maritimes de Dunkerque 16 10 7 2 1 54 26 +28
Boucs de Megève 13 10 6 1 3 47 37 +10
Aigles de Saint-Gervais 10 10 5 0 5 56 51 +5
Ours de Villard-de-Lans 10 10 3 4 3 40 46 −6
Corsaires de Nantes 9 10 4 1 5 54 54 0
Diables Rouges de Valenciennes 4 10 0 2 8 37 74 −37

Gruppe N1B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Punkte Sp. S U N T GT Diff.
Ducs d'Angers 15 10 7 1 2 81 32 +49
Orques d'Anglet 14 10 7 0 3 57 40 +17
Brûleurs de Loups de Grenoble 14 10 7 0 3 53 41 +12
Jets de Viry-Essonne 10 10 7 2 4 54 58 −4
Pingouins de Morzine 4 10 2 0 8 37 72 35
Aigles bleus de Gap 3 10 1 1 8 27 66 −39

Playoffs um Platz 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
             
 
 Brûleurs de Loups de Grenoble 6  
 Orques d'Anglet 7  
 
 
     Orques d'Anglet 5
   Ducs d'Angers 8
 
 
Spiel um Platz drei
   
 Jets de Viry-Essonne 3  nicht ausgespielt  
 Ducs d'Angers 7       

Gruppe N1A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Punkte Sp. S U N T GT Diff.
Dragons de Rouen 24 12 12 0 0 80 27 +53
Huskies de Chamonix 8 12 4 0 8 42 55 −13
Flammes Bleues de Reims 8 12 4 0 8 46 66 −20
Gothiques d'Amiens 8 12 4 0 8 39 69 −20

Playoffs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
             
 
 Dragons de Rouen 3  
 HC Amiens Somme 2  
 
 
     Dragons de Rouen 3
   Chamonix Hockey Club 1
 
 
Spiel um Platz drei
   
 Chamonix Hockey Club 3  Hockey Club de Reims 1
 Hockey Club de Reims 2    HC Amiens Somme 3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]