Nephritis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Nephritis (Plural: Nephritiden; von altgriechisch nephros = Niere; -itis = Entzündung; ἠ νεφριτις e nephritis = Nierenentzündung)[1] ist ein Sammelbegriff für die akuten oder chronischen entzündlichen Erkrankungen der Niere. Diese Nierenkrankheiten sind oft doppelseitig und sehr schmerzhaft. Die Ursachen sind vielfältig und nicht immer bekannt. Neben medikamentös bedingten Nephritiden gibt es infektassoziierte Nephritiden und Nephritiden als renale Beteiligung bei verschiedenen Systemerkrankungen, z. B. bei Kollagenosen oder Vaskulitiden.

Entzündungen in der Umgebung der Nieren werden pathologisch-anatomisch bezeichnet als Perinephritis bei Entzündung der bindegewebigen Nierenkapsel (Capsula fibrosa), Epinephritis bei Entzündung der Nierenfettkapsel (Capsula adiposa) und Paranephritis bei Entzündung des Fettes außerhalb der Fascia renalis. Im klinischen Sprachgebrauch wird auf diese Differenzierung verzichtet und für alle Entzündungen in der Umgebung der Nieren meist der Begriff Perinephritis verwendet.[2][3]

Einteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die entzündlichen Nierenerkrankungen kann man nach dem Ort der Entzündung in drei Gruppen einteilen:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ralph H. Major: Notes on the history of nephritis. In: Bulletin of the History of Medicine. Band 23, 1949, S. 453–460.
  • Joachim Frey: Hämorrhagische Nephritiden. In: Ludwig Heilmeyer (Hrsg.): Lehrbuch der Inneren Medizin. Springer-Verlag, Berlin/Göttingen/Heidelberg 1955; 2. Auflage ebenda 1961, S. 926–951.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ludwig August Kraus: Kritisch-etymologisches medicinisches Lexikon, 3. Auflage, Verlag der Deuerlich- und Dieterichschen Buchhandlung, Göttingen 1844, S. 657.
  2. Willibald Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch. 267. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/Boston 2017, S. 1352 und 1381.
  3. Johann Friedrich de Quervain: Entzündliche Vorgänge in der Umgebung der Nieren. In: Karl Lenggenhager (Hrsg.): Spezielle Chirurgische Diagnostik. Springer, Berlin/Heidelberg 1950, S. 426–428.