Nikola Milojević (Tennisspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nikola Milojević Tennisspieler
Nikola Milojević
Milojević 2016 in Brest
Nation: SerbienSerbien Serbien
Geburtstag: 19. Juni 1995
Größe: 188 cm
Gewicht: 76 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Aleksandar Slović
Preisgeld: 350.219 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 1:1
Höchste Platzierung: 137 (13. Mai 2019)
Aktuelle Platzierung: 148
Doppel
Karrierebilanz: 1:2
Höchste Platzierung: 252 (18. Februar 2019)
Aktuelle Platzierung: 366
Letzte Aktualisierung der Infobox:
5. August 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Nikola Milojević (Serbisch: Никола Милојевић; * 19. Juni 1995) ist ein serbischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nikola Milojević begann im Alter von sieben Jahren Tennis zu spielen. Heute spielt er hauptsächlich auf der ITF Future Tour, auf der er bislang zwei Einzelsiege feiern konnte.

Am 7. Januar 2013 führte er erstmals die Juniorenweltrangliste an. Im selben Jahr erreichte er das Halbfinale der French Open bei den Junioren, das er gegen Alexander Zverev in zwei Sätzen verlor. Für das Turnier in Düsseldorf 2014, einem Wettbewerb der ATP World Tour 250, erhielt er von der Turnierleitung eine Wildcard. Nach einem Erstrundensieg gegen Mirza Bašić schied er in der zweiten Runde aus. Sein erster Triumph auf der Challengertour gelang ihm im Juni 2018 in Fargʻona. Nachdem er sich im Vorjahr noch im Finale geschlagen geben musste, konnte er im zweiten Anlauf den Spanier Enrique López Pérez in zwei Sätzen besiegen.

2018 debütierte er für die serbische Davis-Cup-Mannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (2)

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 24. Juni 2018 UsbekistanUsbekistan Fargʻona Hartplatz SpanienSpanien Enrique López Pérez 6:3, 6:4
2. 4. August 2019 TschechienTschechien Liberec Sand BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva 6:3, 3:6, 6:4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nikola Milojević – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien