Nisse (Musiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nisse (* in Hamburg[1]) ist ein deutscher Singer-Songwriter aus Hamburg.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nisse wurde in Hamburg geboren und wuchs im Bezirk Hamburg-Harburg auf. Er ging für ein Jahr im Vereinigten Königreich zur Schule und entdeckte dort seine Vorliebe zur Rap-Musik.[2] Mit 17 Jahren zog er zurück nach Hamburg. Dort gründete er mit Freunden eine Hip-Hop-Band, die sich mangels Erfolg jedoch schnell wieder auflöste. Nisse begann daraufhin selbst Texte zu schreiben und Musik zu produzieren. Er holte sein Abitur nach und begann eine Ausbildung zum Medienkaufmann.[1] Nachdem er einige Demo-Tapes verschickte, wurde das Berliner Plattenlabel Four Music auf ihn aufmerksam und nahm ihn unter Vertrag.[3] Sein Debüt-Album August erschien am 4. September 2015.[4]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: August (Erstveröffentlichung: 4. September 2015)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Atme den Regen (Kontra K feat. Nisse) (Erstveröffentlichung: 7. April 2015)
  • 2015: Herz auf Beat (Erstveröffentlichung: 1. Juli 2015)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Nisse Bio. Four Music, abgerufen am 8. Oktober 2015.
  2. Nisse bei Fritz. Fritz, abgerufen am 8. Oktober 2015.
  3. laut.de-Biographie Nisse. laut.de, abgerufen am 8. Oktober 2015.
  4. Nisse neu bei Four Music, Debütalbum "August" im September. In: Musikmarkt. 3. Juni 2015, abgerufen am 8. Oktober 2015.