Northbrook (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Northbrook
Ortseingangsschild von Northbrook
Ortseingangsschild von Northbrook
Lage in Illinois
Northbrook (Illinois)
Northbrook
Northbrook
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

Cook County

Koordinaten: 42° 8′ N, 87° 50′ WKoordinaten: 42° 8′ N, 87° 50′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
33.435 (Stand: 2000)
9.572.572 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 998,1 Einwohner je km²
Fläche: 33,6 km² (ca. 13 mi²)
davon 33,5 km² (ca. 13 mi²) Land
Höhe: 197 m
Postleitzahlen: 60062, 60065
Vorwahl: +1 847, 224
FIPS:

17-53481

GNIS-ID: 414688
Website: www.northbrook.il.us
Bürgermeister: Sandy Frum

Northbrook (bis 1923 Shermerville) ist ein Village mit 34.190 Einwohnern (2005) im Cook County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Northbrook ist Bestandteil der Metropolregion Chicago.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt 32 km nordwestlich von Chicago und hat eine Ausdehnung von 33,6 km².

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet um Northbrook wurde 1833 von den bis dahin dort lebenden Indianern des Potawatomi Stammes abgetreten. Kurz danach wurde die Gegend zu Ehren von Frederick Schermer, der sein Grundstück für den ersten Bahnhof zur Verfügung gestellt hatte, Shermerville genannt. In den 1870er Jahren war die Stadt eine kleine Bauernsiedlung. Im Jahr 1901 wurde sie offiziell gegründet. Aufgrund der vorherrschenden antideutschen Stimmung nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Stadt 1923 umbenannt, um ein besseres Image zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt wohnten 500 Einwohner in Northbrook.

Bis zum Zweiten Weltkrieg wuchs Northbrook nur langsam. Im Jahr 1940 hatte die Stadt 1.265 Einwohner. In den folgenden 20 Jahren wuchs die Bevölkerung wesentlich stärker und erreichte im Jahr 1960 die Zahl von 11.635 Einwohnern. Einen zweiten Wachstumsschub erhielt die Stadt im Jahr 1963 nachdem eine Wasserversorgung vom Lake Michigan bis zur Wasseraufbereitungsanlage gebaut worden war. Die Einwohnerzahl verdoppelte sich bis 1970 auf 25.422 Einwohner.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Firmensitz von Underwriters Laboratories liegt ebenso in Northbrook wie das der Allstate-Versicherung, der OTTO-Tochter Crate and Barrel und des Plastikmodellherstellers Revell-Monogram.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt an der Interstate 94 (I-94).

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Northbrook liegt die Glenbrook North High School.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]