Okres Galanta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersichtskarten
Galanta in der Slowakei Okres Galanta in der Slowakei
Basisdaten Okres Galanta
Kraj: Trnavský kraj
Fläche: 641,74 km²
Einwohner: 93.952 (31. Dezember 2017)
Bevölkerungsdichte: 146,34 Einwohner/km²
Kfz-Kennzeichen: GA
Bezirkskennziffer: 202
Verwaltungsgliederung
Städte: 3
Gemeinden (ohne Städte): 33
weitere Infos
Webpräsenz: www.galantaou.sk
Statistikinformation zum Okres auf statistics.sk

Der Okres Galanta (deutsch Bezirk Gallandau) ist ein Verwaltungsgebiet in der Westslowakei mit 94.936 Einwohnern (2004, 2001 waren es 94.533, davon 56.213 (59,5 %) slowakisch und 36.518 (38,6 %) ungarisch) und einer Fläche von 641 km².

Der Bezirk liegt in der Donauebene (Podunajská rovina) im Osten durch die Waag und im Süden durch die Kleine Donau begrenzt. Im Norden schließen die Bezirke Trnava und Hlohovec an, im Osten auf einem kurzen Stück der Bezirk Nitra sowie Šaľa im Nitriansky kraj, im Süden der Bezirk Dunajská Streda und im Osten der Bezirk Senec im Bratislavský kraj.

Historisch gesehen lag er zum größten Teil im ehemaligen Komitat Pressburg (Westen), ein kleinerer Teil im Osten gehört im ehemaligen Komitat Neutra (siehe auch Liste der historischen Komitate Ungarns).

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Bezirksamt ist in Galanta, Zweigstellen befinden sich in Sereď und Sládkovičovo.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dem Artikel Denkmalgeschützte Objekte im Okres Galanta findet man über die vom slowakischen Denkmalamt geschützten Objekte im Okres.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Villages and municipalities in Galanta District – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien