Olympische Jugend-Winterspiele 2020/Teilnehmer (Chinese Taipei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
2020 Winter Youth Olympics logo.svg

TPE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Republik China (Taiwan) nahm an den Olympischen Jugend-Winterspielen 2020 in Lausanne unter dem Namen Chinesisch Taipeh mit 14 Athleten (7 Jungen und 7 Mädchen) in sechs Sportarten teil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bobsleigh pictogram.svg Bob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Chen Yu-lun Monobob 1:15,68 min 18 1:15,31 min 17 2:30,99 min 18
Mädchen
Lin Yu-hsin Monobob 1:16,98 min 18 1:16,49 min 18 2:33,47 min 18

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft Athleten Vorrunde Halbfinale Finale/Spiel um Bronze Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
_ Team Blau Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chen Chih-yuan
PolenPolen Jakub Trzebunia
NeuseelandNeuseeland Caleb Chapman
TurkeiTürkei Ziya Efe Güçlü
Korea SudSüdkorea Hong Seung-woo
DeutschlandDeutschland Daniel Assavolyuk
LitauenLitauen Joris Valčiukas
AustralienAustralien Riley Langille
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Cater Hamill
EstlandEstland Konrad Kudeviita
SchweizSchweiz Simone Terraneo
DanemarkDänemark Oliver Thestrup Hansen
JapanJapan Issa Otsuka
_ Team Grau 8:9 ausgeschieden 8
_ Team Orange 1:12
_ Team Schwarz 8:14
_ Team Grün 6:11
_ Team Gelb 8:13
_ Team Braun 2:14
_ Team Rot 11:18
_ Team Rot FinnlandFinnland Juho Lukkari
UkraineUkraine Denis Pasko
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lin Wei-yu
PolenPolen Aleks Menc
SerbienSerbien Matija Dinić
SlowakeiSlowakei Peter Repčík
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mackenzie Stewart
NiederlandeNiederlande Dylan Wesseling
SlowenienSlowenien Tjaš Lesničar
NorwegenNorwegen Sander Salvær
SchweizSchweiz Jan Hornecker
DeutschlandDeutschland Matthias Bittner
FrankreichFrankreich Maël Halladj
_ Team Orange 6:8 _ Team Braun 9:7 _ Team Grün 4:10 Silber
_ Team Schwarz 12:9
_ Team Grün 8:9 n. V.
_ Team Grau 9:13
_ Team Braun 11:5
_ Team Gelb 15:13
_ Team Blau 18:11
Mädchen
_ Team Grün MexikoMexiko Melanie Hernández
FrankreichFrankreich Annie Sommer
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Huang Chun-lin
ArgentinienArgentinien Delfina Fattore
DeutschlandDeutschland Chanel Hofverberg
SlowakeiSlowakei Emma Donovalová
ItalienItalien Agata Muraro
JapanJapan Ruka Kiyokawa
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jessie Taylor
OsterreichÖsterreich Lisa Schröfl
Korea SudSüdkorea Kang Si-hyun
TschechienTschechien Barbora Dalecká
UngarnUngarn Fruzsina Szabó
_ Team Gelb 10:5 ausgeschieden 5
_ Team Braun 8:6
_ Team Rot 9:8 n. V.
_ Team Blau 11:6
_ Team Grau 14:6
_ Team Orange 8:6
_ Team Schwarz 4:6
_ Team Rot RumänienRumänien Sonia David
SpanienSpanien Valeria Ansoleaga
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Kao Wei-ting
China VolksrepublikVolksrepublik China Nie Xinrui
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Abby Rowbotham
SchweizSchweiz Zoé Mächler
ArgentinienArgentinien Mila Lutteral
SlowakeiSlowakei Barbora Kapičáková
RusslandRussland Alina Ichayeva
NorwegenNorwegen Bea Storesund
TschechienTschechien Andrea Trnková
DeutschlandDeutschland Felicity Luby
FrankreichFrankreich Anita Origlio
_ Team Orange 6:8 ausgeschieden 7
_ Team Schwarz 12:9
_ Team Grün 9:8 n. V.
_ Team Grau 9:13
_ Team Braun 11:5
_ Team Gelb 15:13
_ Team Blau 18:11
_ Team Schwarz SchweizSchweiz Angelina Hurschler
AustralienAustralien Courtney Mahoney
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Xinyue
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chang En-ni
PolenPolen Alicja Mota
SlowakeiSlowakei Nikola Janeková
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Amy Robery
RusslandRussland Daria Petrova
NiederlandeNiederlande Kimberly Collard
UngarnUngarn Luca Márton
JapanJapan Reina Sato
FinnlandFinnland Emilia Kyrkkö
ItalienItalien Carlotta Regine
_ Team Braun 11:13 _ Team Braun 11:7 _ Team Gelb 1:6 Silber
_ Team Rot 9:12
_ Team Blau 14:8
_ Team Gelb 19:7
_ Team Orange 8:14
_ Team Grau 16:8
_ Team Grün 6:4

Luge pictogram.svg Rennrodeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Yang Shih-hsun Einsitzer 57,319 s 26 56,497 s 22 1:53,816 min 25
Yeh Meng-jhe Einsitzer 56,615 s 24 56,516 s 23 1:53,131 min 24
Yang Shih-hsun
Yeh Meng-jhe
Doppelsitzer 55,948 s 7 55,911 s 6 1:51,859 min 6
Mixed
NeuseelandNeuseeland Ella Cox
NeuseelandNeuseeland Hunter Burke
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Yang Shih-hsun / Yeh Meng-jhe
Teamstaffel 3:00,945 min 8

Short track speed skating pictogram.svg Shorttrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Liao Wei-cheng 500 m 44,147 s 3 ausgeschieden 21
1000 m 1:43,625 min 3 ausgeschieden 24
Mädchen
Chang Hui 500 m 47,898 s 2 46,837 s 4 ausgeschieden 15
1000 m 1:50,122 min 2 1:39,495 min 2 1:28,718 min 3 ausgeschieden 9
Mixed
Gemischte MannschaftGemischte Mannschaft Team H
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Chutong
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hailey Choi
Korea SudSüdkorea Lee Jeong-min
ThailandThailand Natthapat Kancharin
Teamstaffel 4:31,666 min 4 B-Finale:
4:15,234 min
2 5

Skeleton pictogram.svg Skeleton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athlet Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Yang Po-wei 1:13,58 min 18 1:12,79 min 17 2:26,37 min 17
Mädchen
Lu Chia-hsin 1:18,49 min 20 1:18,73 min 20 2:37,22 min 20

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Mädchen
Lee Wen-yi Riesenslalom 1:11,17 min 38 1:08,02 min 23 2:19,19 min 23
Slalom 1:11,97 min 45 1:13,87 min 36 2:25,84 min 36