Papa Babacar Diawara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baba
Spielerinformationen
Name Papa Babacar Diawara
Geburtstag 5. Januar 1988
Geburtsort DakarSenegal
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
bis 2007 ASC Jeanne d’Arc
2007–2010 Marítimo Funchal B 23 0(6)
2007–2012 Marítimo Funchal 103 (37)
2012– FC Sevilla 30 0(3)
2013–2014 → Levante UD (Leihe) 20 0(3)
2014– → FC Getafe (Leihe) 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Baba (* 5. Januar 1988 in Dakar; bürgerlich Papa Babacar Diawara) ist ein senegalesischer Fußballspieler.

Baba Diawara wechselte 2007 von ASC Jeanne d’Arc zu Marítimo Funchal. In seiner ersten Saison in Europa spielte Baba hauptsächlich für die zweite Mannschaft von Marítimo. In der folgenden Saison 2008/09 etablierte er sich als Stammspieler in der ersten Mannschaft und kam in der Primeira Liga auf zehn Saisontore.

Am 22. Januar 2012 wechselte Baba zum FC Sevilla. Im Sommer 2013 wurde er zu UD Levante ausgeliehen.

Am 1. September 2014 wechselte Baba bis zum Saisonende zum FC Getafe.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]