Paul Wasicka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paul Wasicka
Paul Wasicka 2007.jpg
Paul Wasicka bei dem National Heads-Up Poker Championship 2007
Spitzname(n) Kwickfish
Wohnort Las Vegas, Nevada
World Series of Poker
Bracelets
(Turniersiege)
keine
money finishes 14
Höchstes money finish im Main Event Zweiter (2006
World Poker Tour
Titel keine
Finaltische 1
money finishes 3
Letzte Aktualisierung der Infobox: 8. November 2015

Paul Wasicka (* 17. Februar 1981 in Dallas) ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler. Er trägt den Spitznamen „Kwickfish“.

Karriere[Bearbeiten]

Wasicka begann 2004 Poker zu spielen, als er an einem Turnier in Denver teilnahm. Er arbeitete früher als Barkeeper und Restaurant-Manager, bevor er zum Poker wechselte. Wasicka wurde hinter Jamie Gold Zweiter beim Main Event der World Series of Poker 2006 und gewann so über 6 Mio. US-Dollar.

Bei den L.A Poker Classics 2007 holte er sich mit dem 4. Platz ein Preisgeld in Höhe von 455.000 US$. Seinen ersten großen Sieg errang er im März 2007 bei den National Heads-Up Poker Championship mit 500.000 $.

Wasicka ist in der dritten Staffel von High Stakes Poker zu sehen.

Seit 2007 wird er von Full Tilt Poker gesponsert.

Insgesamt gewann Wasicka mehr als 7,8 Millionen US-Dollar bei offiziellen Pokerturnieren. Er lebt in Las Vegas, Nevada.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Paul Wasicka – Sammlung von Bildern