Ring

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ring steht für:

  • Ringakzent, ein ringförmiges diakritisches Zeichen über einem Buchstaben; siehe Kroužek
  • Ring (Einheit), diverse historische Maße

Ring heißen folgende geographische Objekte:


Ring oder ring, Namen von Organisationen, Werktitel:


Ring ist der Familienname folgender Personen:

  • Alexander Ring (* 1991), deutsch-finnischer Fußballspieler
  • Barbra Ring (1870–1955), norwegische Schriftstellerin, Literaturkritikerin
  • Christian Ring (Komponist) (* 1966), deutscher Filmkomponist
  • Christian Ring (Grasskiläufer) (* 1973), deutscher Grasskiläufer
  • Cyril Ring (1892–1967), US-amerikanischer Schauspieler
  • Diana Ring (* 1949), Sängerin
  • E.D. Ring (1888–nach 1947), US-amerikanischer Soldat, Lehrer, Schulleiter und Politiker
  • Edgar Ring (* 1955), deutscher Prähistoriker und Hochschullehrer
  • Ernst Ring (1921–1984), deutscher Rennfahrer und Kommunalpolitiker
  • Evgeny Ring (* 1987), russischer Jazzmusiker, siehe Jewgeni Ring
  • Frances Kroll Ring (1916–2015), US-amerikanische Biografin und Textschreiberin
  • Franz Ring (* 1944), deutscher Diplomat
  • Friedrich Ring (1915–1964), deutscher Militärarzt und Politiker (NDPD)
  • Gerhard Ring (* 1957), deutscher Jurist und Hochschullehrer
  • Grete Ring (1887–1952), deutsche Kunsthistorikerin und Galeristin
  • Hartmut Ring (* 1946), deutscher Universitätsprofessor und Software-Entwickler
  • Irene Ring (* 1961), deutsche Umweltökonomin
  • Johann Nepomuk Ring (1772–1814), Subregens des Priesterseminars Regensburg
  • Johannes Ring (* 1945), deutscher Dermatologe und Immunologe
  • Jonathan Ring (* 1991), schwedischer Fußballspieler
  • Klaus Ring (* 1934), deutscher Mikrobiologe
  • Lauritz Andersen Ring (1854–1933), dänischer Figuren-, Genre-, Landschafts-, Bildnismaler, Zeichner und Keramiker
  • Lothar Ring (1882–1974), österreichischer Journalist und Schriftsteller
  • Louis Ring (Stadtältester) (1853–1926), Stadtältester von Berlin
  • Ludwig Ring (1929–2005), saarländischer Grafiker und Zeichner
  • Ludwig Ring-Eifel (* 1960), deutscher Journalist; Chefredakteur der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA)
  • Matthias Ring (* 1963), deutscher altkatholischer Bischof
  • Max Ring (1817–1901), deutscher Schriftsteller
  • Maximilien de Ring (1799–1873), deutsch-französischer Archäologe, Landschaftsmaler und Zeichner
  • Melchior Ring (1493–1545), deutscher Theologe, Humanist und Täufer; siehe Melchior Rinck
  • Nial Ring, irischer Politiker
  • Ole Ring (1902–1972), dänischer Maler
  • Oswald Ring (* 1935), deutscher Jurist und Medienmanager, Programmdirektor des ZDF
  • Peter Ring (* 1941), deutscher Kernphysiker
  • Pieter de Ring († 1660), niederländischer Maler
  • Reinhard Ring (* 1948), deutscher Rhythmikprofessor
  • Richard Ring (1938–2018), kanadischer Jazzgitarrist
  • Sascha Ring (* 1978), deutscher Techno- und Electronica-Musiker; siehe Apparat (Musiker)
  • Thomas Ring (1892–1983), deutscher Maler, Dichter und Astrologe
  • Viktor Ring (1857–1934), deutscher Jurist, Richter und Fachzeitschriften-Herausgeber
  • Walter Ring (1862–1954), deutscher Archivar und Historiker
  • Wilhelm Ring (1886–1958), deutscher Lehrer, Heimatforscher und NS-Publizist
  • Wolf-Dieter Ring (* 1941), deutscher Medienpolitiker und Präsident der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien


Siehe auch:

 Wikiquote: Ring – Zitate
WiktionaryWiktionary: Ring – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen