SAD Nahverkehr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SAD Nahverkehr AG
SAD Nahverkehr AG logo.svg
Basisinformationen
Unternehmenssitz Bozen
Webpräsenz www.sad.it
Bezugsjahr 2010
Verkehrsverbund SII – Verkehrsverbund Südtirol
Linien
Eisenbahn 5[1]
Bus 117[1]
Busse der SAD Nahverkehr AG am ehemaligen Busbahnhof in Bozen

Die SAD Nahverkehr AG / SAD Trasporto locale (deutsch: Südtiroler Automobildienst A.G. / italienisch: Società Automobilistica Dolomiti S.p.A) mit Sitz in Bozen (Südtirol, Italien) ist ein privater Anbieter von Leistungen des öffentlichen Personenverkehrs.

Die SAD Nahverkehr AG betrieb bis 2022 die meisten Überland-Buslinien in Südtirol. Als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) führt SAD Nahverkehr AG alle Züge auf der Vinschgaubahn, sowie einen Teil der fahrplanmäßigen Züge auf der Bahnstrecke Bozen–Meran, auf der Brennerbahn und auf der Pustertalbahn. Bis 2021 hatte sie auch die Konzessionen für die Rittner Seilbahn, Mendelbahn und Rittner Bahn inne.

Die Angebote der SAD Nahverkehr AG sind in den Verkehrsverbund Südtirol eingebunden.

Als EVU arbeitete SAD mit den Österreichischen Bundesbahnen zusammen und führte seit dem Fahrplanwechsel 2013/14 Züge zwischen Bozen und Innsbruck sowie seit 2014/15 zwischen Franzensfeste und Lienz.

SAD verantwortete als EVU auch die Traktion der DB Autoreisezüge auf italienischem Gebiet. Die Lokomotiven (Siemens ES64F4) wurden bei MRCE gemietet. Diese Züge mit Fahrzeugtransport sind nicht mehr im Angebot.

Die Abkürzung SAD rührt von der früheren Firmenbezeichnung Südtiroler Automobildienst bzw. italienisch: Servizio Autobus Dolomiti her. Der Name ist in Südtirol, aber auch in Nahverkehrskreisen noch gebräuchlich.[2][3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b PDF-Fahrpläne Südtirol
  2. Anreise … Südtiroler Autobusdienst. Serviceseite eines Südtiroler Ferienhausanbieters. Abgerufen am 17. August 2011.
  3. Südtiroler Automobildienst / Servizio Autobus Dolomiti (SAD). Informationsseite eines Nahverkehrsfreundes. Abgerufen am 11. Januar 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: SAD Nahverkehr – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien