Saint-Martin-des-Champs (Manche)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Martin-des-Champs
Saint-Martin-des-Champs (Frankreich)
Saint-Martin-des-Champs
Gemeinde Avranches
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Avranches
Koordinaten 48° 42′ N, 1° 23′ WKoordinaten: 48° 42′ N, 1° 23′ W
Postleitzahl 50300
Ehemaliger INSEE-Code 50516
Eingemeindung 1. Januar 2019
Status Commune déléguée
Website http://www.saintmartindeschamps50.fr/

Rathaus von Saint-Martin-des-Champs

Saint-Martin-des-Champs ist eine ehemalige französische Gemeinde und heutige Commune déléguée mit 2349 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehörte zum Arrondissement Avranches und zum Kanton Isigny-le-Buat (bis 2015: Kanton Avranches). Sie wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2019 nach Avranches eingemeindet. Die Einwohner werden Saint-Martinais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Martin-des-Champs liegt nahe der Atlantikküste. Umgeben wird Saint-Martin-des-Champs von den Nachbarorten Saint-Senier-sous-Avranches im Norden, Saint-Loup im Osten und Südosten, Saint-Quentin-sur-le-Homme im Süden, La Val-Saint-Père im Westen sowie Avranches im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum 1. Januar 2019 wurde Saint-Martin-des-Champs nach Avranches, die damit zur Commune nouvelle wurde, eingegliedert. Seitdem ist Saint-Martin-des-Champs eine Commune déléguée.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 493 675 1.109 1.388 1.752 2.094 2.179 2.268

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin aus dem 19. Jahrhundert
  • Schloss Baffé
  • Schloss Le Quesnoy
Kirche Saint-Martin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Martin-des-Champs (Manche) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien