Schweizerhaus (Weyher in der Pfalz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schweizerhaus
PWV-Hütte
Schweizerhaus

Schweizerhaus

Lage Haardt (Pfälzerwald); Weyher-Landkreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz
Gebirgsgruppe Pfälzerwald
Geographische Lage: 49° 15′ 55″ N, 8° 4′ 25″ OKoordinaten: 49° 15′ 55″ N, 8° 4′ 25″ O
Höhenlage 407 m
Schweizerhaus (Weyher in der Pfalz) (Rheinland-Pfalz)
Schweizerhaus (Weyher in der Pfalz)
Besitzer Pfälzerwald-Verein
Bautyp Hütte; Fachwerk
Übliche Öffnungszeiten August – Oktober: Di–Do, Sa, So, 11:00–19 Uhr. November – Februar: Mi, Sa, So, 11:00–17:00 Uhr
Weblink PWV Weyher
p6
p8

Das Schweizerhaus ist eine von der Ortsgruppe Weyher des Pfälzerwald-Vereins an Wirtsleute verpachtete Schutzhütte im Pfälzerwald. Sie befindet sich im südlichen Teil der Haardt am südlichen Hang des Blättersberg (618 m). Die Hütte liegt in einer Höhe von (407 m ü. NHN).[1] Von der Terrasse der Hütte besteht eine hervorragende Aussicht in die Rheinebene.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Vorgängerbau wurde 1880 vom Bezirks–Verschönerungsverein Edenkoben errichtet. Der heutige Fachwerkbau wurde in den Jahren 1932–1933 gebaut.[2][3] Seit 2012 wurde die Hütte nicht mehr bewirtschaftet, da umfangreiche Sanierungsarbeiten anstanden. Am 14. November 2015 erfolgte der erste Spatenstich zu einer umfassenden Renovierung, der unter anderem eine Erweiterung in Form eines Anbaus für Küche und sanitäre Anlagen vorsah. Am 11. Juni 2016 konnte das Richtfest für die neuen Anbauten gefeiert werden.[3] Das Schweizerhaus wurde nach diesen massiven Umbaumaßnahmen am 11. August 2018 wieder eröffnet musste aber wegen technischer Probleme wieder geschlossen werden. Seit 20. Juni 2019 hat das Schweizer Haus mit neuem Pächter nun wieder geöffnet.

Zugänge und Wanderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hütte kann nur zu Fuß erreicht werden. Der kürzeste Aufstieg von Weyher kann in etwa 30 Minuten bewältigt werden. Von Rhodt aus kann die Hütte über die Rietaniahütte in etwa einer Stunde erreicht werden. Ein weiterer Zugang kann von der Buschmühle im Modenbachtal in etwa 30 Minuten erfolgen.

Wanderziele in der Nähe der Hütte sind der Ludwigsturm (605 m) und von dort aus der Blättersberg sowie die Ruine der Rietburg. Nach Durchquerung des Modenbachtals kann die als Wallfahrtskapelle und Pilgerkirche bekannte St.-Anna-Kapelle auf dem Annaberg erreicht werden. Wenige hundert Meter talabwärts von der Hütte befindet sich eine Mariengrotte. Die benachbarten Hütten des Pfälzerwald-Vereins sind die St.-Anna-Hütte, die Trifelsblick-Hütte und die Edenkobener Hütte.

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • A.K. Doerr: Pfälzer Hüttenbuch – Der Wegweiser zu 99 Rasthäusern und Wanderheimen. Pfälzische Verlagsanstalt Ludwigshafen GmbH, 4. Auflage Juni 2018, ISBN 978-3-87629-341-7, S. 174.
  • Matthias Wittber: Pfälzerwald mit Bienwald. Bruckmann Verlag, 2009, ISBN 978-3-7654-4287-2.
  • Pietruska-Wanderkarte: Edenkoben – Die Urlaubsregion zwischen Landau und Neustadt. 1 : 25000, 3. Auflage, Pietruska Verlag, Rülzheim 2018, ISBN 978-3-945138-04-5.
  • Pietruska-Wanderkarte: Hauenstein & Trifelsland. 1 : 25000, 3. Auflage, Pietruska Verlag, Rülzheim 2017, ISBN 978-3-945138-02-1.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Schweizerhaus (Pfalz) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. LANIS: Topographische Karte. Abgerufen am 23. Januar 2017.
  2. http://www.tourenwelt.info/huettenliste/huette.php?huette=13776
  3. a b Informationen der PWV-Ortsgruppe Weyer