Schwertfarne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie im Abschnitt „Pflanzen“ zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Biologie-Artikel.

Schwertfarne
Nephrolepis exaltata, eine beliebte Zimmerpflanze

Nephrolepis exaltata, eine beliebte Zimmerpflanze

Systematik
Abteilung: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
Farne
Klasse: Echte Farne (Polypodiopsida)
Ordnung: Tüpfelfarnartige (Polypodiales)
Familie: Lomariopsidaceae
Gattung: Schwertfarne
Wissenschaftlicher Name
Nephrolepis
Schott

Die Schwertfarne (Nephrolepis) sind eine Gattung von Farnen. Die etwa 44 Arten sind in den Tropen fast weltweit verbreitet.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Schwertfarne sind ausdauernde krautige Pflanze. Die meisten Arten wachsen epiphytisch, einige Arten auch terrestrisch. Die Wedel stehen auf einem kurzen, aufrechten Rhizom. Die Wedel sind einfach gefiedert oder einfach fiederteilig und können bei einigen Arten Längen von mehreren Metern erreichen.

Systematik[Bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

In neueren Systematiken werden die Schwertfarne auch in eine eigene Unterfamilie Nephrolepidoideae der Familie Oleandraceae gestellt.

Arten:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Schwertfarne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien