Scottish Masters 1982

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Scottish Masters 1982
The Langs Supreme Scottish Masters 1982
Billard Picto 2-black.svg

Turnierart: Einladungsturnier
Teilnehmer: 8
Austragungsort: Holiday Inn, Glasgow, Schottland
Eröffnung: 23. September 1982
Endspiel: 26. September 1982

Sieger: EnglandEngland Steve Davis
Finalist: NordirlandNordirland Alex Higgins
1981
 
1983

Das Scottish Masters 1982 war ein Snooker-Turnier im Rahmen der Snooker Main Tour der Saison 1982/83. Das Einladungsturnier wurde vom 23. bis 26. September im Holiday Inn in Glasgow ausgetragen. Nach 1981 fand das Turnier zum zweiten Mal statt.[1]

Titelverteidiger war Jimmy White, der diesmal allerdings sein erstes Match verlor. Im Finale traf Steve Davis auf den amtierenden Weltmeister Alex Higgins. Davis gewann das Match mit 9:4.

Preisgeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um 3.000 £ wurde das Preisgeld im Vergleich zum Turnierdebüt angehoben. Die Finalisten bekamen jeweils 1.000 £ mehr, die anderen Spieler entsprechend.[2]

Platzierung Preisgeld
Sieger 9.000 £
Finale 4.500 £
Halbfinale 2.250 £
Viertelfinale 1.125 £
Insgesamt 23.000 £

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Top 4 der Weltrangliste, drei weitere Spieler aus den Top 16 und als schottischer Vertreter Eddie Sinclair bildeten das Teilnehmerfeld. Die 8 Spieler ermittelten in einem Ausscheidungsturnier über drei Runden den Turniersieger.[2][3][4]

  Viertelfinale
(Best of 9)
Halbfinale
(Best of 11)
Finale
(Best of 17)
                           
  1 EnglandEngland Jimmy White 4        
5 EnglandEngland Dennis Taylor 5  
5 EnglandEngland Dennis Taylor 1
  4 EnglandEngland Steve Davis 6  
4 EnglandEngland Steve Davis 5
7 EnglandEngland Tony Knowles 4  
4 EnglandEngland Steve Davis 9
  3 NordirlandNordirland Alex Higgins 4
3 NordirlandNordirland Alex Higgins 5    
8 SchottlandSchottland Eddie Sinclair 1  
3 NordirlandNordirland Alex Higgins 6
  6 WalesFlag of Wales (1959–present).svg Terry Griffiths 5  
2 WalesFlag of Wales (1959–present).svg Ray Reardon 3
  6 WalesFlag of Wales (1959–present).svg Terry Griffiths 5  

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finale: Best of 17 Frames
Holiday Inn, Glasgow, Schottland, 26. September 1982
EnglandEngland Steve Davis 9:4 NordirlandNordirland Alex Higgins
Nachmittag: 66:41, 73:8, 76:41 (74), 61:45, 70:38, 53:75 (67), 76:31, 70:32;
Abend: 71:72 (71 Davis), 132:0 (88), 35:93 (57), 44:93, 111:13
88 Höchstes Break 67
Century-Breaks
3 50+-Breaks 2

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Scottish Masters. Chris Turner's Snooker Archive, archiviert vom Original am 16. Februar 2012; abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  2. a b 1982 Scottish Masters - Finishes. In: CueTracker Snooker Results & Statistics Database. Ron Florax, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  3. 1982 Scottish Masters. In: CueTracker Snooker Results & Statistics Database. Ron Florax, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  4. Rankings - 1982-1983. In: CueTracker Snooker Results & Statistics Database. Ron Florax, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).