Sebastián Battaglia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sebastián Battaglia
Battaglia mar2015.jpg
Personalia
Name Sebastián Alejandro Battaglia
Geburtstag 8. November 1980
Geburtsort Santa FeArgentinien
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2003 CA Boca Juniors 101 0(9)
2004–2005 FC Villarreal 29 0(1)
2005–2012 CA Boca Juniors 125 (10)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003–2009 Argentinien 10 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Sebastián Alejandro Battaglia (* 8. November 1980 in Santa Fe) ist ein ehemaliger argentinischer Fußballspieler, der vorwiegend im defensiven Mittelfeld eingesetzt wurde.

Mit Ausnahme des Jahres 2004, in dem er für den FC Villarreal spielte, stand er während seiner gesamten Profikarriere bei den CA Boca Juniors unter Vertrag.

Mit 16 Titeln, die Battaglia mit Boca gewonnen hat, ist er, gemeinsam mit dem ebenso oft erfolgreichen Guillermo Barros Schelotto, der erfolgreichste Spieler in der Geschichte der Xeneizes.[1]

Zu diesen Titeln zählen sechs argentinische Meisterschaften, vier Erfolge in der Copa Libertadores (2000, 2001, 2003 und 2007), dem südamerikanischen Gegenstück zur europäischen Champions League, und zwei Erfolge im Weltpokal (2000 und 2003).

Darüber hinaus kam Battaglia zehnmal im Trikot seines Heimatlandes zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sebastián Battaglia – el más ganador

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]