Serbischer Eishockeyverband

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Serbische Eishockeyverband ist der nationale Eishockeyverband Serbiens.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Serbische Eishockeyverband ist Nachfolger des Eishockeyverbands Jugoslawiens, der bereits am 1. Januar 1939 in die Internationale Eishockey-Föderation aufgenommen wurde. Der Verband gehört zu den IIHF-Vollmitgliedern. Aktueller Präsident ist Nebojša Ilić.

Der Verband organisiert die Spiele der serbischen Eishockeynationalmannschaft sowie der Junioren-Mannschaften. Zudem wird unter dem Dach des Verbandes der Spielbetrieb auf Vereinsebene, unter anderem in der serbischen Eishockeyliga, ausgetragen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]