Shirley Chisholm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shirley Chisholm (1972)

Shirley Anita St. Hill Chisholm (* 30. November 1924 in Brooklyn, New York City; † 1. Januar 2005 in Ormond Beach, Florida) war eine US-amerikanische Politikerin und die erste afroamerikanische Abgeordnete im US-Repräsentantenhaus.

Chisholm war 1964 bis 1968 Abgeordnete in der New York State Assembly. 1968 wurde sie als erste schwarze Abgeordnete in das US-Repräsentantenhaus gewählt und vertrat dort vom 3. Januar 1969 bis zum 3. Januar 1983 ihren im Bundesstaat New York gelegenen Wahlbezirk. Im Jahr 1972 bewarb sie sich als erste Afroamerikanerin – erfolglos – um die Nominierung als Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei. 2002 wurde sie von Molefi Kete Asante als eine der „100 Greatest African Americans“ gelistet. Im Jahr 2015 bekam Chisholm von Präsident Barack Obama posthum die Presidential Medal of Freedom verliehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Shirley Chisholm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien