Simone Pavan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Simone Pavan
Personalia
Geburtstag 29. April 1974
Geburtsort LatisanaItalien
Größe 185 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
1991–1993 Atalanta Bergamo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–1995 Atalanta Bergamo 46 (0)
1995–2002 SSC Venedig 175 (3)
2002–2004 FC Modena 36 (0)
2004–2006 Sampdoria Genua 45 (0)
2006–2008 AS Livorno 28 (1)
2008– Calcio Portogruaro Summaga - (-)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1993–1995 Italien U-21 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Juli 2009

Simone Pavan (* 29. April 1974 in Latisana, UD) ist ein italienischer Fußballspieler. Der Innenverteidiger spielt zurzeit in der Serie C2 bei Calcio Portogruaro Summaga.

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Atalanta Bergamo, bei dem Pavan bereits in der Jugend spielte, war sein erster Profiverein. Im Jahr 1995 wechselte er dann zur SSC Venedig, wo er bislang am längsten (7 Jahre) spielte. Anschließend wechselte Pavan 2002 zum FC Modena, von wo aus er 2004 zu Sampdoria Genua wechselte. 2006 wechselte er ablösefrei zur AS Livorno und unterschrieb dort einen Zweijahresvertrag. In der Rückrunde der Saison 2006/2007 stieg er bei Livorno zum Stammspieler auf. 2008 verließ er Livorno und wechselte in die Serie C2 zu Portogruaro.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pavan verzeichnet drei Einsätze für die italienische U-21-Nationalmannschaft.