Slowakische Fußballnationalmannschaft (U-20-Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Slowakei
Verband Slovenský futbalový zväz
Konföderation UEFA
Trainer Ivan Galád
Co-Trainer Milan Malatinský
FIFA-Code SVK
(Stand: Juli 2014)

Die slowakische U-20-Fußballnationalmannschaft ist eine Auswahlmannschaft slowakischer Fußballspieler. Sie unterliegt dem Slovenský futbalový zväz und repräsentiert ihn international auf U-20-Ebene, etwa in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände oder bei der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft.

2003 konnte sich die Mannschaft zum bislang einzigen Mal für eine WM qualifizieren. Sie verlor dabei im Achtelfinale in der Verlängerung gegen Brasilien.

Teilnahme an U20-Fußballweltmeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KatarKatar 1995 nicht teilgenommen
MalaysiaMalaysia 1997 nicht qualifiziert
NigeriaNigeria 1999
ArgentinienArgentinien 2001
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate 2003 Achtelfinale
NiederlandeNiederlande 2005 nicht qualifiziert
KanadaKanada 2007
AgyptenÄgypten 2009
KolumbienKolumbien 2011
TurkeiTürkei 2013
NeuseelandNeuseeland 2015

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]