Sourav Ganguly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sourav Ganguly
Sourav Ganguly closeup.jpg
Sourav Ganguly (2008)
Spieler-Informationen
Name Sourav Chandidas Ganguly
Geboren 8. Juli 1972 (48 Jahre alt)
Kalkutta, Indien
Spitzname Dada, Prince of Calcutta, Maharaj, God of the Off Side
Batting-Stil Linkshändig
Bowling-Stil Rechtshändiger medium bowler
Spielerrolle Batsman
Verwandtschaften Dona Ganguly (Frau)
Snehasish Ganguly (Bruder)
Internationale Spiele
Nationalmannschaft Indien Indien
Test-Debüt (cap 206) 20. Juni 1996 v England England
Letzter Test 6. November 2008 v Australien Australien
ODI-Debüt (cap 84) 11. Januar 1992 v West Indies Cricket Team West Indies
Letztes ODI 15. November 2007 v Pakistan Pakistan
Nationale Mannschaften
Jahre Mannschaft
1990–2010 Westbengalen
2000 Lancashire
2005 Glamorgan
2006 Northamptonshire
2008–2010 Kolkata Knight Riders
2011–2012 Pune Warriors India
Karriere-Statistiken
Spielform Test ODI FC LA
Spiele 113 311 254 437
Runs (Gesamt) 7,212 11,363 15,687 15,622
Batting Average 42.17 41.02 44.18 43.32
100s/50s 16/35 22/72 33/89 31/97
Highscore 239 183 239 183
Bälle 3,117 4,561 11,108 8,199
Wickets 32 100 167 171
Bowling Average 52.53 38.49 36.52 38.86
5 Wickets in Innings 0 2 4 2
10 Wickets im Spiel 0 0 0 0
Beste Bowlingleistung 3/28 5/16 6/46 5/16
Catches/Stumpings 71/– 100/– 168/– 131/–
Quelle: Cricinfo, 2. Januar 2013

Sourav Chandidas Ganguly (* 8. Juli 1972 in Kalkutta) ist ein ehemaliger indischer Cricketspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sourav Ganguly bestritt zwischen Juni 1996 und November 2008 113 Tests für Indien, bei denen er insgesamt 7212 Runs (42,17 Runs pro Wicket) erzielte. Er war zwischen 2000 und 2005 bei 49 Einsätzen Kapitän des indischen Testteams. Von diesen 49 Tests konnte das indische Team 21 gewinnen. Kein anderer indischer Testkapitän hatte mehr Einsätze und mehr Siege als Ganguly.[1] Zudem bestritt Sourav Ganguly für Indien 311 One-Day International Cricket Matches (ODIs). Hier erzielte er 11.363 Runs (41,02 Runs pro Wicket).[2] Damit war er nach Sachin Tendulkar der zweite Inder, der mindestens 10.000 Runs bei ODI Matches erzielen konnte. Außerdem nahm Sourav Ganguly an drei Cricket-Weltmeisterschaften (1999, 2003 und 2007) teil.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Testrekord bei Cricinfo
  2. Eintrag Cricinfo

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sourav Ganguly – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien