Toggo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von TOGGO)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Funkturm-Icon der Infobox
Toggo
Senderlogo
Fernsehsender (Privatrechtlich)
Programmtyp Spartenprogramm (Kinder)
Empfang Antenne (DVB-T), Kabel (analog, DVB-C), Satellit (DVB-S), IPTV, in Österreich auch DVB-H
Bildauflösung 576i (SDTV)
1080i (HDTV)
Sendestart 2001
Sitz Köln, Deutschland
Eigentümer RTL Group bzw. SUPER RTL
Liste von Fernsehsendern
Website
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1][2]
Toggo 7
  DETemplate:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Land falsch 2 02.07.2004 (17 Wo.)
  AT 2 02.07.2004 (12 Wo.)
  CH 5 02.07.2004 (13 Wo.)
Toggo 8
  DETemplate:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Land falsch 2 15.10.2004 (15 Wo.)
  AT 4 15.10.2004 (9 Wo.)
  CH 9 15.10.2004 (8 Wo.)
Toggo Music 9
  DETemplate:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Land falsch 2 08.04.2005 (18 Wo.)
  AT 2 08.04.2005 (11 Wo.)
  CH 2 08.04.2005 (8 Wo.)
Toggo Music 10
  DETemplate:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Land falsch 2 15.07.2005 (16 Wo.)
  AT 3 15.07.2005 (11 Wo.)
  CH 6 15.07.2005 (9 Wo.)
Toggo Music 11
  AT 7 14.10.2005 (7 Wo.)
  CH 14 14.10.2005 (5 Wo.)
Toggo Music 12
  AT 4 03.03.2006 (8 Wo.)
  CH 6 03.03.2006 (9 Wo.)
Toggo Music 13
  AT 6 26.05.2006 (9 Wo.)
  CH 21 26.05.2006 (3 Wo.)
Toggo Music 14
  AT 12 27.10.2006 (6 Wo.)
  CH 22 27.10.2006 (1 Wo.)
Toggo Music 15
  AT 7 16.02.2007 (8 Wo.)
  CH 14 16.02.2007 (4 Wo.)
Toggo Music 16
  AT 7 20.07.2007 (7 Wo.)
  CH 19 20.07.2007 (3 Wo.)
Toggo Music 17
  CH 25 12.10.2007 (2 Wo.)
Toggo Music 18
  AT 10 22.02.2008 (5 Wo.)
  CH 21 22.02.2008 (2 Wo.)
Toggo Music 19
  AT 14 27.06.2008 (6 Wo.)
Toggo Music 21
  AT 12 20.02.2009 (4 Wo.)
Toggo Music 22
  AT 12 19.06.2009 (5 Wo.)
  CH 18 19.06.2009 (1 Wo.)
Toggo Music 24
  AT 10 05.03.2010 (4 Wo.)
Toggo Music 25
  AT 14 02.07.2010 (5 Wo.)
Toggo Music 27
  AT 17 11.03.2011 (3 Wo.)
Toggo Music 28
  AT 11 01.07.2011 (11 Wo.)
Toggo Music 29
  AT 16 25.11.2011 (3 Wo.)
Toggo Music 30
  AT 5 24.02.2012 (8 Wo.)
  CH 11 24.02.2012 (7 Wo.)
Toggo Music 31
  AT 10 25.05.2012 (6 Wo.)
Toggo Music 33
  AT 6 01.02.2013 (9 Wo.)
  CH 18 01.02.2013 (1 Wo.)
Toggo Music 34
  AT 12 21.06.2013 (5 Wo.)
Toggo Music 36
  AT 14 21.03.2014 (5 Wo.)
Toggo Music 39
  DETemplate:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Land falsch 7 27.02.2015 (15 Wo.)
  AT 14 27.02.2015 (3 Wo.)
Toggo Music 40
  DETemplate:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Land falsch 7 26.06.2015 (18 Wo.)
  AT 16 26.06.2015 (3 Wo.)

Toggo ist ein seit 2001 ausgestrahltes Programmfenster von Super RTL für sechs- bis 13-Jährige. Der Name wurde im selben Jahr erstmals eingeführt, zuvor zeigte man bereits im regulären Programm Kindersendungen. Dabei handelt es sich beim Namen Toggo um keine Abkürzung, sondern stellt einen Fantasiebegriff dar. Außerdem wurde im Juni 2020 mit der Ausstrahlung eines Radioprogrammes begonnen.[3]

Slogan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bis 2003: Toggo – Heißt so. Ist so.
  • Von 2003 bis 6. Januar 2008: Toggo – deine Welt von Super RTL.
  • Vom 7. Januar 2008 bis 28. Februar 2013: Toggo – weil’s Spaß macht.
  • Vom 1. März 2013 bis 3. Januar 2014: Toggo von Super RTL.
  • Vom 4. Januar 2014 bis 13. April 2017: Voll TOGGO, voll me1ns!
  • Seit 13. April 2017: TOGGO - läuft!

Toggolino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Toggolino ist das tägliche Programm von Toggo/Super RTL, das morgens ausgestrahlt wird. Es richtet sich an Kinder im Vorschulalter (3 bis 6 Jahre). Das Programm besteht aus neuen und alten Serien. Vor dem 4. Januar 2014 zeigte Toggolino auch Serien wie Micky Maus Wunderhaus, Higglystadt Helden oder Die kleinen Einsteins (Disney Junior).

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fremdproduktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigenproduktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalige Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Internet und Freizeitangebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freizeitangebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Toggo Tour (Tour durch zehn deutsche Städte)
  • Toggo SpaßTag (Spaßtag mit vielen Aktivitäten in vier Freizeitparks in Deutschland)
  • Toggo Sommercamp 2007–2013 (zwischen drei und sieben Camps mit vielen Freizeitaktivitäten in Deutschland)

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2002 wird die Sampler Reihe Toggo (ab CD 9 "Toggo Music") veröffentlicht.

Sendezeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Toggolino sendet wochentags zwischen 5:30 Uhr und 10:30 Uhr, am Wochenende und Feiertagen und wochentags in den Ferien bis 8:00 Uhr das Programm für Vorschulkinder aus. Toggo sendet wochentags zwischen 10:30 Uhr und 20:15 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen sowie wochentags in den Schulferien ab 8:00 Uhr das Programm für 6- bis 13-Jährige aus.

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Logo des Programmfensters wurde zwischen 2001 und 2004 rechts neben dem regulären eingeblendet. Bis 2008 war es unten rechts, von 2008 bis 2014 oben rechts. Im Gegensatz zur Designänderung des Senderlogos wurde 2008 nur die Ausrichtung geändert und nur kleine Modifikationen vorgenommen.

Am 4. Januar 2014 bekam Toggo ein neues Logo. Damit will man sich gegen die neue Konkurrenz des Disney Channel (Deutschland) rüsten. Das Logo ersetzt nun während der Ausstrahlung des Programmfensters das Senderlogo, dieses ist aber in das jetzige integriert worden.

Seit 5. Juni 2019 ist das Toggo-Logo leicht verändert zu sehen. Das Logo ist nun dunkelorange und der Farbverlauf wurde entfernt. Der Text ,,Von Super RTL" unter dem Logo wurde entfernt und der Schriftzug ,,SUPER RTL" wird nun ganz klein in der rechten oberen Ecke eingeblendet. Nach Angaben des Senders sollen die beiden Marken Super RTL und Toggo nun schärfer als bisher voneinander getrennt werden. Toggo soll nun vollständig von der Dachmarke Super RTL getrennt werden und zu einem sogenannten ,,Content Hub", also zu einer eigenständigen Marke ausgebaut werden.[5]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: CHAT
  2. Jetzt wird gezockt (Album) in den österreichischen Charts
  3. TOGGO Radio - Super RTL startet digitales Kinder- und Familienradio, abgerufen am 8. Juli 2020
  4. DWDL.de: Super RTL startet Timeshift-Sender Toggo plus
  5. TOGGO wird von Super RTL getrennt. Abgerufen am 7. Juni 2019.