Talisca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Talisca
Anderson talisca-1527276212.jpg
Talisca (2017)
Personalia
Name Anderson Souza Conceição
Geburtstag 1. Februar 1994
Geburtsort Feira de SantanaBrasilien
Größe 188 cm
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2009–2013 EC Bahia
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2014 EC Bahia 49 0(9)
2014–2016 Benfica Lissabon 53 (12)
2016–2018 → Beşiktaş Istanbul (Leihe) 55 (27)
2018– Guangzhou Evergrande 29 (24)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013 Brasilien U20 2 0(0)
Brasilien U23 4 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 15. August 2019

Talisca (* 1. Februar 1994 in Feira de Santana), bürgerlich Anderson Souza Conceição, seltener auch Anderson Talisca genannt, ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler spielt für Guangzhou Evergrande.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In seiner Jugend spielte Talisca für den EC Bahia. Am 7. Juli 2013 kam er bei der 0:2-Niederlage gegen Corinthians São Paulo zu seinem Debüt in der brasilianischen Série A.[1] Seinen ersten Treffer erzielte er bei seinem zweiten Profieinsatz am 11. Juli 2013 beim 2:1-Sieg gegen den FC São Paulo.[2] 2014 gewann er mit dem Verein die Staatsmeisterschaft von Bahia.

Zur Saison 2014/15 wechselte Talisca zu Benfica Lissabon in die portugiesische Primeira Liga. Am 11. August 2014 gewann er mit dem Verein im Elfmeterschießen gegen den Rio Ave FC den Supercup. Am 12. September 2014 gelangen ihm beim 5:0-Sieg gegen Vitória Setúbal drei Treffer.[3] Am Saisonende gewann er mit Benfica die Meisterschaft. Auch in der Spielzeit 2015/16 sicherte er sich mit dem Verein den Meistertitel.

Zur Saison 2016/17 wurde Talisca für zwei Jahre an den türkischen Erstligisten Beşiktaş Istanbul verliehen.[4] Bei Beşiktaş entwickelte er sich zum Stammspieler und wurde in seinem ersten Jahr türkischer Meister.

Anfang Juni 2018 wechselte Talisca bis zum Ende der Saison 2018 auf Leihbasis in die Chinese Super League zu Guangzhou Evergrande.[5][6] Ende Oktober 2018 erwarb Guangzhou Evergrande schließlich für 19,2 Millionen Euro die Transferrechte an Talisca.[7] Bis zum Saisonende erzielte er in 18 Spielen 16 Treffer.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Talisca kam 2013 auf zwei Einsätze für die brasilianische U20-Auswahl und gewann mit der Mannschaft das Turnier von Toulon. Im November 2014 stand er für die Freundschaftsspiele gegen die Türkei und Österreich erstmals im Kader der A-Nationalmannschaft, wurde jedoch nicht eingesetzt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EC Bahia

Benfica Lissabon

Beşiktaş Istanbul

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. EC Bahia – Corinthians SP 0:2 auf weltfussball.de, abgerufen am 17. Oktober 2014
  2. São Paulo FC – EC Bahia 1:2 auf weltfussball.de, abgerufen am 17. Oktober 2014
  3. Vitória Setúbal – SL Benfica 0:5 auf weltfussball.de, abgerufen am 17. Oktober 2014
  4. Bestätigung auf dem Twitter-Kanal von Beşiktaş Istanbul, abgerufen am 22. August 2016 (türkisch)
  5. Siehe die offizielle Bestätigung auf gzevergrandefc.com, abgerufen am 9. Juni 2018.
  6. Perfekt: Guangzhou Evergrande leiht Anderson Talisca für ein halbes Jahr von Benfica Lissabon aus, goal.com, 8. Juni 2018, abgerufen am 9. Juni 2018.
  7. Siehe die offizielle Bestätigung von Benfica Lissabon vom 26. Oktober 2018 (PDF; 319 KB).