Tarany

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Gemeinde in Ungarn, für Informationen zum gleichnamigen Dorf in der Ostukraine, siehe Tarany (Ukraine).
Tarany
Wappen von Tarany
Tarany (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Somogy
Kleingebiet bis 31.12.2012: Nagyatád
Koordinaten: 46° 11′ N, 17° 18′ OKoordinaten: 46° 11′ 3″ N, 17° 18′ 3″ O
Einwohner: 1.191 (1. Jan. 2011)
Telefonvorwahl: (+36) 82
Postleitzahl: 7514
KSH kódja: 16735
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: István Töreki
Postanschrift: Szent István u. 20
7514 Tarany
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Tarany ist eine Gemeinde, die 8 km südlich von Nagyatád liegt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tarany hat eine alte Kirche, sie wurde im Jahr 1762 im Barockstil erbaut.

Der Wein von Tarany ist berühmt, man nennt ihn Buncek. Jedes Jahr wird das Buncek-Festival veranstaltet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]