Teammanager

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Teammanager ist eine Person, die – zumeist im Sport – die Aktivitäten einer Mannschaft (oder eines beliebigen Teams) organisiert und verwaltet. Dabei kann es vorkommen, dass der Teammanager bei seiner Arbeit mehrere Ämter, Funktionen und Tätigkeiten vereinigt.

Den Teammanager gibt es zum Beispiel in Mannschaftssportarten wie Eishockey und Basketball. Im Fußball ist diese Position vor allem in britischen Vereinen zu finden. Diese Personalunion zeichnet sich häufig durch eine Vereinigung der Trainer- und der Managerfunktion aus.[1]

Teammanager im Profisport (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationalmannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinsmannschaften (inkl. Ehemalige)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Welche Aufgaben hat ein Teammanager?, teamsportbedarf.de, abgerufen am 18. März 2016.