Timothy Carlton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Timothy Carlton Cumberbatch (* 4. Oktober 1939 in Reading, Berkshire, England)[1] ist ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carlton begann seine Karriere 1966 mit Gastauftritten in den Fernsehserien The World of Wooster, Theatre 625 und Talking to a Stranger. Ab 1968 war er ein vielbeschäftigter Fernsehschauspieler mit Episodenrollen in zahlreichen Serienformaten. Zu den auch in Deutschland bekannten Formaten gehörten unter anderem Die Profis und Jim Bergerac ermittelt. Neben Rollen in den britischen Seifenopern Coronation Street und Heartbeat spielte er auch in einigen Spielfilmen, darunter Höllenjagd bis ans Ende der Welt und Greenfingers – Harte Jungs und zarte Triebe.

Carlton ist mit der Schauspielerin Wanda Ventham verheiratet, ihr gemeinsamer Sohn Benedict Cumberbatch ist ebenfalls Schauspieler. In der englischen Fernsehserie Sherlock mit Benedict Cumberbatch in der Titelrollen spielten die beiden die Eltern von Sherlock und Mycroft Holmes.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. TVRage