Tirunelveli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tirunelveli
திருநெல்வேலி
Tirunelveli (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Tamil Nadu
Distrikt: Tirunelveli
Subdistrikt: Tirunelveli
Lage: 8° 45′ N, 77° 43′ OKoordinaten: 8° 45′ N, 77° 43′ O
Höhe: 48 m
Einwohner: 473.637 (2011)[1]
Der Nelliappar-Tempel in Tirunelveli
Der Nelliappar-Tempel in Tirunelveli

d1

Tirunelveli (Tamil: திருநெல்வேலி, Tirunelvēli; [ˈtiɾɯnelʋeːli]; auch Thirunelveli, früher anglisiert Tinnevelly oder Tinnevelli) ist eine Stadt im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu mit rund 475.000 Einwohnern (Volkszählung 2011). Sie ist Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes.

Tirunelveli liegt am linken Ufer des Thamirabarani, nur knapp 75 Kilometer nördlich von Kap Komorin, dem südlichsten Punkt des indischen Festlandes, sowie 560 Kilometer südwestlich von Chennai. Am rechten Ufer des Flusses liegt die Zwillingsstadt Palayamkottai.

Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Zeit der frühen Pandya und Chola zurück. Im 16. Jahrhundert wurde die Stadt von den Nayaks von Madurai, die bis ins 18. Jahrhundert über sie herrschten, ausgebaut. Aus jener Zeit stammen zahlreiche hinduistische Tempel, von denen viele der Gottheit Shiva gewidmet sind. Zwischen 1542 und 1545 wirkte der spanisch-portugiesische Missionar Franz Xaver in der Stadt.

Tirunelveli ist heute ein regionales Handels- und Industriezentrum mit Baumwoll-, Lebensmittel- (besonders Zucker-), Tabak- und Schmuckindustrie sowie einem großen Zementwerk und zahlreichen Autowerkstätten. Seit 1990 ist die Stadt auch Sitz einer Universität (Manonmaniam Sundaranar University).

69 Prozent der Einwohner Tirunelvelis sind Hindus, 20 Prozent sind Muslime und 11 Prozent Christen.[2] Die Hauptsprache ist, wie in ganz Tamil Nadu, das Tamil, das von 98 Prozent der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen wird.[3]

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Klima in Tirunelveli ist tropisch.

Tirunelveli
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
12
 
32
22
 
 
23
 
32
23
 
 
30
 
33
24
 
 
117
 
33
25
 
 
168
 
32
25
 
 
357
 
30
24
 
 
153
 
30
23
 
 
120
 
30
23
 
 
189
 
31
23
 
 
239
 
30
23
 
 
215
 
30
23
 
 
51
 
31
23
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: [1]
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Tirunelveli
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 32 32 33 33 32 30 30 30 31 30 30 31 Ø 31,2
Min. Temperatur (°C) 22 23 24 25 25 24 23 23 23 23 23 23 Ø 23,4
Niederschlag (mm) 12 23 30 117 168 357 153 120 189 239 215 51 Σ 1.674
Sonnenstunden (h/d) 9 9 10 9 8 7 7 8 8 7 7 7 Ø 8
Regentage (d) 3 3 4 11 14 19 20 16 14 19 14 5 Σ 142
Wassertemperatur (°C) 28 28 29 30 30 28 27 27 28 28 29 28 Ø 28,3
Luftfeuchtigkeit (%) 72 71 72 78 80 86 85 84 82 85 83 75 Ø 79,4
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
32
22
32
23
33
24
33
25
32
25
30
24
30
23
30
23
31
23
30
23
30
23
31
23
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
12
23
30
117
168
357
153
120
189
239
215
51
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: [2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tirunelveli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census of India 2011.
  2. Census of India 2011: C-1 Population By Religious Community. Tamil Nadu.
  3. Census of India 2001: C-16 City : Population by Mother Tongue (Tamil Nadu), abgerufen unter Tabulations Plan of Census Year - 2001.