Victoria (Seychellen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Victoria (Seychellen)
Victoria (Seychellen) (Seychellen)
Red pog.svg
Koordinaten 4° 38′ S, 55° 28′ OKoordinaten: 4° 38′ S, 55° 28′ O
Basisdaten
Staat Seychellen
Einwohner 26.450 (2010)
Blick auf Victoria
Blick auf Victoria

Victoria (historisch auch Port Victoria) ist die Hauptstadt der Seychellen. An der Nordostküste der Insel Mahé gelegen, ist sie mit etwa 26.500 Einwohnern (Stand 2010)[1] die größte Ansiedlung und einzige Stadt der Inselrepublik. Victoria bedeutet auf lateinisch Sieg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet des heutigen Victoria wurde bereits 1778 von französischen Kolonialistenen besiedelt. Erst um 1814 wurde das Gebiet im Rahmen des Ersten Pariser Friedens formal deklariert und erhielt seinen heutigen Namen.[2][3]

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hafen von Victoria

Die wichtigsten Exporte des Hafens von Victoria sind Gewürzvanille, Kokosnüsse, Kokosöl, Seifen und Guano. Zum Stadtgebiet gehört auch der 1971 fertiggestellte Internationale Flughafen. Der Bau einer Einschienenbahn in und um Victoria ist geplant (Stand 2012).

In Victoria befinden sich unter anderem das Nationalstadion und eine Fachhochschule.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Victoria Glockenturm

Zu den touristischen Höhepunkten in Victoria zählt der Glockenturm, der in Anlehnung an Little Ben in London (Vereinigtes Königreich errichtet wurde.[4][5] Das Gerichtsgebäude, der Botanische Garten und das Victoria National Museum of History sowie das Victoria Natural History Museum und der Selwyn Selwyn-Clarke-Marktplatz stellen bedeutende Sehenswürdigkeiten dar.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Victoria
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 29,8 30,4 31,0 31,4 30,5 29,1 28,3 28,4 29,1 29,6 30,1 30,0 Ø 29,8
Min. Temperatur (°C) 24,1 24,6 24,8 25,0 25,4 24,6 23,9 23,9 24,2 24,3 24,0 23,9 Ø 24,4
Temperatur (°C) 26,8 27,3 27,8 28,0 27,7 26,6 25,8 25,9 26,4 26,7 26,8 26,7 Ø 26,9
Niederschlag (mm) 379 262 167 177 124 63 80 97 121 206 215 281 Σ 2.172
Regentage (d) 17 11 11 14 11 10 10 10 11 12 14 18 Σ 149
Luftfeuchtigkeit (%) 82 80 79 80 79 79 80 79 78 79 80 82 Ø 79,8
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
29,8
24,1
30,4
24,6
31,0
24,8
31,4
25,0
30,5
25,4
29,1
24,6
28,3
23,9
28,4
23,9
29,1
24,2
29,6
24,3
30,1
24,0
30,0
23,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
379
262
167
177
124
63
80
97
121
206
215
281
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: fehlt

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sir James Mancham KBE (1939–2017), Regierungschef und von 1976 bis 1977 der erste Präsident der Seychellen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Victoria – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Victoria – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population and Housing Census Report 2010. National Bureau of Statistics, 2012, S. V.
  2. History. Seychelles Tourism Board. Abgerufen am 25. März 2017.
  3. History of the Seychelles. Abgerufen am 25. März 2017.
  4. Roman A. Cybriwsky: Capital Cities around the World.. ABC-CLIO, 2013, ISBN 9781610692489, S. 321.
  5. Encyclopedia of Africa.. Oxford University Press, 2010, ISBN 9780195337709, S. 530.