Volksbank Sprockhövel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Sprockhövel eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Sprockhövel
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 452 615 47[1]
BIC GENO DEM1 SPO[1]
Gründung 10. März 1964
Website www.vbsprockhoevel.de
Geschäftsdaten 2016[2]
Bilanzsumme 533,8 Mio. Euro
Einlagen 424,3 Mio. Euro
Kundenkredite 364,8 Mio. Euro
Mitarbeiter 105
Geschäftsstellen 6 (+ 2 SB-Stellen)
Mitglieder 13.026
Leitung
Vorstand Rudolf Hermanns (Vors.)
Michael Vogelsang
Aufsichtsrat Andreas Erley (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Sprockhövel eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Sprockhövel. Sie gehört dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) und dessen Sicherungseinrichtung an.

Zahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende 2016 lag ihre Bilanzsumme bei 533,8 Mio. €. Damit liegt die Bank auf Platz 406 der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland. 105 Mitarbeiter (davon 5 Auszubildende) betreuen in 6 Filialen und 2 SB-Stellen 28.196 Kunden, davon 13.026 Mitglieder.

Geschäftsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank unterhält Geschäftsstellen in Sprockhövel, Hattingen, Welper, Herbede, Linden und Langenberg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte der Volksbank Sprockhövel eG geht zurück auf das Jahr 1964, als die Spar- und Darlehnskasse eGmbH gegründet wurde. Sie übernahm die Geldgeschäfte der vormaligen „Warengenossenschaft und Spar- und Darlehnskasse eGmbH Sprockhövel“. Bereits 1965 wurde die Zweigstelle in Herbede eröffnet. 1976 erfolgte dann die Umfirmierung von Spar- und Darlehnskasse eGmbH in Volksbank Sprockhövel eG. Mit der Übernahme der Volksbank Hattingen im Wege der Fusion kamen 1981 die weiteren Standorte in Hattingen, Linden und Langenberg hinzu.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. [1]

Koordinaten: 51° 22′ 6″ N, 7° 14′ 58″ O