Vorlage:Infobox Brauner Zwerg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Dokumentation[Bearbeiten]

Infobox für Braune Zwerge

Kopiervorlage[Bearbeiten]

Koordinaten fehlen! Hilf mit.
Brauner Zwerg
Brauner Zwerg
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Großer Bär
Rektaszension h m
Deklination ° ′
Scheinbare Helligkeit ••• mag
Bekannte Exoplaneten •••
Typisierung
Spektralklasse •••
U-B Farbindex •••
B-V Farbindex •••
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit ••• km/s
Parallaxe ••• mas
Entfernung ••• Lj
(••• pc)
Absolute Helligkeit ••• mag
Eigenbewegung
Rek.-Anteil: ••• mas/a
Dekl.-Anteil: ••• mas/a
Physikalische Eigenschaften
Masse ••• M
Radius ••• km
Leuchtkraft ••• L
Oberflächentemperatur ••• K
Metallizität [Fe/H] •••
Rotationsdauer •••
Alter ••• a
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung •••
Flamsteed-Bezeichnung •••
Bonner Durchmusterung BD •••
Córdoba-Durchmusterung CD •••
Gliese-Jahreiß-Katalog GJ •••
Bright-Star-Katalog HR •••
Henry-Draper-Katalog HD •••
SAO-Katalog SAO •••
Tycho-Katalog TYC •••
Hipparcos-Katalog HIP •••
Weitere Bezeichnungen:

•••


{{Infobox Brauner Zwerg
|    Titel = 
|     Bild = 
| Bildtext = 
|Sternbild = 
|      Rek = 
|      Dek = 
|     Size = 
|  Caption = 
|     Viz1 =
|     Viz2 =
|     Viz3 =
|     Viz4 =
|     Viz5 =
|  HellVis = 
| Planeten =
| Spektralklasse = 
|          UBidx = 
|          BVidx = 
|        Vradial = 
|      Parallaxe = 
|             LJ = 
|             PC = 
|        HellAbs = 
|           VRek = 
|           VDek = 
|          Masse = 
|      RadiusAbs = 
|    Leuchtkraft = 
|     Temperatur = 
|         Metall = 
|       Rotation = 
|          Alter = 
|          Bayer = 
|      Flamsteed = 
|             BD = 
|             CD = 
|             GJ = 
|             HR = 
|             HD = 
|            SAO = 
|            TYC = 
|            HIP = 
|        Weitere = 
<!-- Referenzen. Bitte auf Übersichtlichkeit achten. Bitte NICHT die Vorlagen Internetquelle und CiteWeb benutzen. -->
|      RekDekRef = 
|     HellVisRef = 
|        SpekRef = 
|       BVidxRef = 
|       UBidxRef = 
|     VradialRef = 
|   ParallaxeRef = 
|        LJPCRef = 
|     HellAbsRef = 
|      PlanetRef =
|           VRef = 
|       MasseRef = 
|   RadiusAbsRef = 
|          LkRef = 
|        TempRef = 
|      MetallRef = 
|    RotationRef = 
|       AlterRef = 
}}


Parameter[Bearbeiten]

Wenn nicht anders angegeben, Werte ohne Maßeinheit.

Parameter Bedeutung
Titel Titeltext für die Infobox mit dem Namen des braunen Zwergs. Als Voreinstellung wird das Lemma verwendet.
Bild Optional; Bilddateiname oder Bildlink
Bildtext Optional; Text zum Bild
Sternbild Das Kürzel des Sternbilds. Eine Liste befindet sich hier.
Rek Rektaszension in der Form rh/rm/rs . Dabei ist
  • rh = Stunden Rektaszension
  • rm = Minuten Rektaszension
  • rs = Sekunden Rektaszension (ggf. Dezimalpunkt)
Dek Deklination in der Form dv/dd/dm/ds . Dabei ist
  • dv = Vorzeichen der Deklination. Pluszeichen immer angeben.
  • dd = Grad Deklination (ohne Vorzeichen !)
  • dm = Minuten Deklination
  • ds = Sekunden Deklination (ggf. Dezimalpunkt)
Size Verwendung beim Datenbanklink. Siehe Anmerkung °) unten.
Caption Verwendung beim Datenbanklink. Ein Titel für den Link. Muss immer angegeben werden, empfohlen wird der Seitenname.
Viz1, Viz2, Viz3, Viz4, Viz5 Bis zu fünf weitere Bezeichner, unter denen bei VizieR ein Katalogeintrag existiert. Erzeugt Links auf der Skyhackseite.
HellVis Scheinbare visuelle Helligkeit (Bereich bei Veränderlichen)
Planeten Anzahl der bekannten Planeten, die den braunen Zwerg umkreisen.
Spektralklasse Spektralklasse
UBidx U-B Farbindex
BVidx B-V Farbindex
Vradial Radialgeschwindigkeit in km/s
Parallaxe Parallaxe in Millibogensekunden
LJ Entfernung in Lichtjahren
PC Entfernung in Parsec
HellAbs Absolute Helligkeit
VRek Eigenbewegung (Rektaszension) in Millibogensekunden pro Jahr
VDek Eigenbewegung (Deklination) in Millibogensekunden pro Jahr
Masse Masse in Jupitermassen. Es gilt: M = M * 1047 ; (Vorsicht bei wenig signifikanten Stellen)
RadiusAbs Radius in Kilometer
Leuchtkraft Leuchtkraft im Verhältnis zur Sonne
Temperatur Oberflächentemperatur in Kelvin
Metall Metallizität
Rotation Rotationsdauer (mit geeigneten Einheiten)
Alter Alter in Jahren
Bayer Bayer-Bezeichnung des Braunen Zwergs
Flamsteed Flamsteed-Bezeichnung des Braunen Zwergs
BD Katalog-Nummer des Braunen Zwergs in der Bonner Durchmusterung (ohne Akronym)
CD Katalog-Nummer des Braunen Zwergs in der Córdoba-Durchmusterung (ohne Akronym)
GJ Katalog-Nummer des Braunen Zwergs im Gliese-Jahreiß-Katalog (ohne Akronym)
HR Katalog-Nummer des Braunen Zwergs im Bright-Star-Katalog (= Harvard Revised) (ohne Akronym)
HD Katalog-Nummer des Braunen Zwergs im Henry-Draper-Katalog (ohne Akronym)
SAO Katalog-Nummer des Braunen Zwergs im SAO-Katalog (ohne Akronym)
TYC Katalog-Nummer des Braunen Zwergs im Tycho-Katalog (ohne Akronym)
HIP Katalog-Nummer des Braunen Zwergs im Hipparcos-Katalog (ohne Akronym)
Weitere Weitere Bezeichnungen des Sterns (kommagetrennt, mit Akronymen)
Referenzparameter
RekDekRef Referenz für Rektaszension und Deklination
HellVisRef Referenz vis. Helligkeit
PlanetRef Referenz Anzahl der Planeten
SpekRef Referenz Spektralklasse
BVidxRef Referenz BV-Index
UBidxRef Referenz UB-Index
VradialRef Referenz Radialgeschwindigkeit
ParallaxeRef Referenz Parallaxe
LJPCRef Referenz Entfernung
HellAbsRef Referenz Abs. Helligkeit
VRef Referenz Eigenbewegung
MasseRef Referenz Masse
RadiusAbsRef Referenz Radius
LkRef Referenz Leuchtkraft
TempRef Referenz Temperatur
MetallRef Referenz Metallizität
RotationRef Referenz Rotationsdauer
AlterRef Referenz Alter

°) Bei Objekten mit messbarer Ausdehnung kommt hier der Winkel der Ausdehnung (in Bogenminuten) hin. Daraus wird für den Datenbanklink die Zoomstufe für GoogleEarth (Skymodus) berechnet. Die ist so gewählt, dass das Objekt den Bildausschnitt zu ca. 2/3 füllt. Da Sterne aber keine erkennbare Ausdehnung haben, muss hier ein Wert hin, welcher der grafischen Darstellung in GoogleEarth (Skymodus) entspricht. Meistens kommt man mit einem Wert von 0,1 bis 1 gut hin. Hier sollte man den Datenbanklink ausprobieren und im GoogleEarth-Skymodus die Linealfunktion zum Messen nutzen.

Die Kategorisierung erfolgt anhand des ersten Zeichens der angegebenen Spektralklasse.

Ähnliche Vorlagen:


Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite.