We Built This City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
We Built This City
  DE 10 16.12.1985 (12 Wo.)
  AT 21 01.02.1986 (6 Wo.)
  CH 8 12.01.1986 (10 Wo.)
  UK 12 09.11.1985 (16 Wo.)
  US 1 16.11.1985 (24 Wo.)

We Built This City ist ein Lied der Gruppe Starship aus dem Jahr 1985. Es wurde von Bernie Taupin, Peter Wolf, Martin Page und Dennis Lambert geschrieben und erschien auf dem Album Knee Deep in the Hoopla.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

We Built This City wurde weltweit am 30. August 1985 veröffentlicht und wurde ein Nummer-eins-Hit in den Vereinigten Staaten, in Australien und Kanada.

Das Lied wurde von den Starship-Mitgliedern Grace Slick und Mickey Thomas gesungen, die Rap-Strophe während des vorletzten Breaks wurde von Les Garland gesprochen. Im Rap wird der dichte Verkehr auf der Golden Gate Bridge beschrieben. Die Zeile Marconi plays the Mamba kondensiert negative Empfindungen zu Darreichungsform und Inhalt von Musikübertragungen in der Zeit vor dem Aufstieg des Rock'n Roll in eine knappe Form. Während man in einem deutschen Museum auch Konkurrenzprodukte finden kann, stammen die Exponate frühester drahtloser Sprachübertragungstechnik in anderen Teilen der Welt mit großer Zuverlässigkeit von der Firma Marconi Company, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Gerätehersteller fast ein Weltmonopol besaß. Welche Verbreitung die Verballhornung des ursprünglich kubanischen Musikstils Mambo zu "Mamba" in der US-Jugendkultur der 1950er oder 60er hatte, ist kaum noch feststellbar. Sicher ist, dass sich der Mambo in den 1940er Jahren in die USA ausbreitete und in den 1950er Jahren bei vielen Vertretern der Eltern- oder Großelterngeneration der Rock'n Roller mehrere Jahre lang beliebt war.

In einem Interview bei einem Radiosender mit Grace Slick wurde berichtet, dass der Song in den 1970er Jahren geschrieben wurde. Ursprünglich waren The City in the Bay, The City That Rocks oder The City That Never Sleeps als Titel vorgesehen.

Die von 2001 bis 2009 publizierte Zeitschrift Blender setzte das Lied im April 2004 auf Platz eins der Liste der „Most Awesomely Bad Songs... Ever“, in der die nach Meinung des Magazins schlechtesten populären Songs ausgewählt wurden.

In der Episode Afterschool Special von Drawn Together und Die Muppets ist das Lied zu hören sowie in der letzten Folge der NBC-Serie Revolution und im Finale von Rock of Ages.

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
KanadaKanada Kanada (MC)[2] Gold record icon.svg Gold 50.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[3] Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[4] Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
950.000

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charts DE Charts AT Charts CH Charts UK Charts US
  2. Auszeichnung in Kanada. musiccanada.com, abgerufen am 1. Oktober 2018.
  3. Auszeichnung in den Vereinigten Staaten. riaa.com, abgerufen am 1. Oktober 2018.
  4. Auszeichnung im Vereinigten Königreich. bpi.co.uk, abgerufen am 1. Oktober 2018.