Westliches Ringgebiet (Stadtbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtbezirk Westliches Ringgebiet
Braunschweig Löwe Stadt Braunschweig
Bez310.svg
Lage des Stadtbezirks Westliches Ringgebiet (rot)
Bezirksbürgermeister: Jürgen Dölz (SPD)[1]
Stadtbezirk: Nr. 310
Einwohner: 34.408 (31. Dez. 2013)[2]
Fläche: 858,5 ha[3]
Bevölkerungsdichte: 40 Einwohner pro ha
Postleitzahlen: 38114, 38118, 38122
Jakobikirche 03 1a.jpg
St. Jakobi

Das Westliche Ringgebiet ist ein Stadtbezirk Braunschweigs (amtliche Stadtbezirksnummer 310). Der Stadtbezirk hat 34.088 Einwohner.[2] Zu diesem Bezirk gehören das gleichnamige Stadtquartier Westliches Ringgebiet und der Stadtteil Gartenstadt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das westliche Ringgebiet entstand Ende des 19. Jahrhunderts nach Plänen von Ludwig Winter als Teil des Gründerzeitgürtels um den Braunschweiger historischen Stadtkern, dem heutigen Stadtbezirk Innenstadt.

Der Stadtteil wurde wesentlich durch die Industrie geprägt. Bekannte Betriebe sind u. a. die Braunschweigische Maschinenbauanstalt, welche bereits 1853 an der Bahnhofstraße entstand.[4] Infolge der Industrialisierung entstanden im Quartier ganze Wohnviertel für die Arbeiter. Die Planungen für das Ringgebiet wurden nie vollständig realisiert, einige Straßenzüge wurden nie angelegt, andere nur teilweise bebaut. Ein Teil der südlichen Hälfte wurde teilweise in den 1920ern und 1930ern bebaut.

Wichtiger Bestandteil der Planungen war der Braunschweiger Ring, eine ringförmige Straßenanlage um den historischen Stadtkern herum. Dieser wurde verhältnismäßig breit angelegt, da in der Mitte des Ringes eine Promenade für Fußgänger entstehen sollte. Das Westliche Ringgebiet blieb seit den 1940ern fast unverändert, nur wenige neue Häuser wurden seitdem gebaut.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadtbezirksrat

Der Stadtbezirksrat des Stadtbezirks Westliches Ringgebiet hat 19 Mitglieder und setzt sich seit 2011 wie folgt zusammen:[5]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stadtbezirk Westliches Ringgebiet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stadtbezirksrat 310 Westliches Ringgebiet auf braunschweig.de
  2. a b Einwohnerstatistik auf braunschweig.de
  3. Braunschweig in der Statistik 2010, Seite 20 (PDF-Datei; 8,02 MB)
  4. http://www.braunschweig.de/leben/stadtportraet/stadtteile/westl_ringgebiet/
  5. Info-Line Braunschweig (PDF-Datei; 139 kB) auf braunschweig.de, 5, 2011.

Koordinaten: 52° 15′ N, 10° 30′ O