Wikipedia:Review/Listen und Portale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:RV/LP

Auf dieser Seite sollen Artikel, die sich im weiten Sinne auf Listen und Portale beziehen, eingestellt werden. Bitte beachte auch die Hinweise auf Wikipedia:Review sowie den Kritik-Knigge. Hinweis für Portale: Hier bitte keine Portalprojekte, Baustellenseiten oder Benutzernamensraumseiten einstellen. Diese gehören zunächst auf die Seite WikiProjekt Portale - Baustelle. Das Review dient der Feinabstimmung nach Fertigstellung und Verschiebung in den Portalraum bzw. der Diskussion fertig „renovierter“ Portale und noch nicht den Neuankömmlingen und im Umbau befindlichen Portalen.

Hilfsmittel: AutoreviewerRichtlinienRatschläge zum SchreibstilEmpfehlungen zum Aussehen.


Artikel werden aus dem Review entfernt, wenn sie entweder für die lesenswerten oder exzellenten Artikel kandidieren, wenn offensichtlich nicht mehr an ihnen gearbeitet wird (ungefähre Richtlinie: 14 Tage seit dem letzten Diskussionsbeitrag) oder wenn der Einsteller/Autor dies wünscht. Die Reviews mittels Ausschneiden und Einfügen bitte auf den Diskussionsseiten der Artikel archivieren.

Neuen Eintrag erstellen

Inhaltsverzeichnis

James Brown/Diskografie[Bearbeiten]

Der Artikel stellt alle Charterfolge von James Brown in den drei deutschsprachigen Ländern sowie Großbritannien und den USA (hier auch in den Rhythm-&-Blues-Charts) dar. Außerdem sind, soweit sie herauszufinden waren, die Release- bzw. Katalognummern inklusive B-Seiten angegeben. Auch nennenswerte Zusatzinformationen sind dabei. Diese Zusammenstellung ist bis auf die Wochenzahlen der US-R&B-Alben (das benötigte Buch hat niemand aus der Redaktion Musik) vollständig. Nicht in der Liste vorhanden sind die unzähligen Single-Veröffentlichungen von Brown, die keine Chartplatzierungen erreicht haben.

Ich würde diese Liste gern in Zukunft als informativ bewertet sehen. Die einzige Sache, bei der ich mir etwas unschlüssig bin derzeit, ist der Übersicht wegen eine Aufteilung der einen großen Singletabelle in mehrere kleine. Aber nach welcher Systematik sollte sie dann aufgeteilt werden? Fehlen vielleicht noch irgendwelche Informationen? Ich würde mich über Rückmeldungen sehr freuen. --Ali1610 (Diskussion) 23:24, 21. Jan. 2016 (CET)

Hi Ali. Lob: Erstmal und ganz grundsätzlich Daumen hoch für die viele Arbeit, die du dir da gemacht hast. Ich meine, die Liste ist in dieser Länge akzeptabel. Tadel: Ich finde ja die Trennung von chartenden und nicht-chartenden Singles in Diskografien schon recht grenzwertig, aber die Nicht-Charter komplett untern Tisch fallen zu lassen, halte ich für falsch. Ich habe gerade grob gezählt und bin auf 211 Singles (darunter einige zurückgezogene bzw. unveröffentlichte und auch Featurings) gekommen. Das wäre machbar und würde dem Werk eher gerecht. --Krächz (Diskussion) 23:39, 21. Jan. 2016 (CET)
Danke für Lob und Kritik. Ich habe das nur wegen der schieren Länge der Liste der nichtchartenden SIngles herausgelassen. 211 minus die etwas mehr als 100 bereits in den Charttabellen vorhandenen Singles heißt knapp einhundert Singles, also nochmal so viel wie bereits da. Ich werde mal sehen, ob ich daraus eine sinnvolle Übersicht mit den vorerst wichtigsten Veröffentlichungen bauen kann. Das würde dann auch in Tabellenform geschehen, da ansonsten die Releasenummern ziemlich unübersichtlich wären. --Ali1610 (Diskussion) 23:51, 21. Jan. 2016 (CET)

Hallo Ali, Sortierbarkeit wäre gut. Bin gerade out of time, Grüsse --Toni am See (Diskussion) 12:17, 22. Jan. 2016 (CET)

Ja, da hatte ich auch schon überlegt. Ich muss allerdings zuerst mal schauen, wie die Sortierfunktion mit der schieren Datenmenge klarkommt. --Ali1610 (Diskussion) 11:59, 23. Jan. 2016 (CET)

Was mir fehlt, sind bei den LPs die Angaben zu den Plattenlabel (wie bei den Singles) und zu den beteiligten Musikern.--Freimut Bahlo (Diskussion) 21:27, 22. Jan. 2016 (CET)

Die LP-Releases baue ich noch ein. Was meinst du mit "beteiligte Musiker"? Gastbeiträge und die Beteiligung seiner Gesangsgruppen sind schon drin. Was fehlt dir da? --Ali1610 (Diskussion) 11:59, 23. Jan. 2016 (CET)
Seine Musiker, beginnend mit y Ray Felder (as) Clifford Scott, Wilbert Smith (ts) Bobby Byrd (p) Nafloyd Scott (g) Clarence Mack (b) Edison Gore (d) Bobby Byrd, Johnny Terry, Nashville Knox, Sylvester Keels auf seiner ersten Federal-Session am 4. Februar 1956. (Quelle Tom Lord: Jazz discography online, war ich dir wenn gewünscht zuschicken kann).--Freimut Bahlo (Diskussion) 22:22, 23. Jan. 2016 (CET)
Mal davon abgesehen, dass es hier derzeit nur zwei Artikel über Alben von Brown gibt: müsste man die beteiligten Musiker an einem Album nicht eher im jeweiligen Albenartikel unterbringen? Denn solch eine Liste sprengt meiner Meinung nach den Rahmen der Charttabelle... --Ali1610 (Diskussion) 22:58, 23. Jan. 2016 (CET)
Dann sollte man sich Gedanken über eine Lemma-Veränderung machen, also statt James Brown/Diskografie evtl. James Brown/Charttabelle.--Freimut Bahlo (Diskussion) 19:57, 29. Jan. 2016 (CET)
Der Artikelname ist konsequent zu allen weiteren Diskografieunterseiten, und anders als diese anderen Artikel sieht er auch nicht aus. Alle anderen Diskografien müssten also nach deinem Vorschlag auch umbenannt werden. Dafür dürftest du keine Mehrheit finden. Das ist wahrscheinlich auch eine Definitionssache des Begriffs Diskografie, der recht weit gefasst ist. --Ali1610 (Diskussion) 20:04, 29. Jan. 2016 (CET)

Unbedingt ergänzt werden sollten eine Legende und die Sortierbarkeit. Beides halte ich für sehr wichtig für eine Auszeichnung.--Stegosaurus (Diskussion) 07:34, 24. Jan. 2016 (CET)

@Toni am See, Stegosaurus Rex: Sortierbarkeit ist jetzt drin. Die Einbindung war nicht das Problem, aber der Funktionstest... ;) Legende/Tabellenerklärung kommt heute noch. --Ali1610 (Diskussion) 11:48, 24. Jan. 2016 (CET)

Moinsen. Beeindruckende Fleißarbeit, fürwahr. Allerdings gebe ich den Kommentatoren recht, welche die Unvollständigkeit bemängeln. Zu einer informativen Diskografie gehören m.E. auch die Veröffentlichungen, die es nicht in die Charts geschafft haben. Wenn du dir im Vergleich mal Johnny Cash/Diskografie ansiehst: Abgesehen von der noch nicht optimalen Gestaltung ist dies vom Umfang her eine Diskografie, wie ich sie mir wünsche. Gruß, Siechfred (Diskussion) 09:01, 4. Feb. 2016 (CET)