Wikipedia:Review/Listen und Portale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:RV/LP

Auf dieser Seite sollen Artikel, die sich im weiten Sinne auf Listen und Portale beziehen, eingestellt werden. Bitte beachte auch die Hinweise auf Wikipedia:Review sowie den Kritik-Knigge. Hinweis für Portale: Hier bitte keine Portalprojekte, Baustellenseiten oder Benutzernamensraumseiten einstellen. Diese gehören zunächst auf die Seite WikiProjekt Portale - Baustelle. Das Review dient der Feinabstimmung nach Fertigstellung und Verschiebung in den Portalraum bzw. der Diskussion fertig „renovierter“ Portale und noch nicht den Neuankömmlingen und im Umbau befindlichen Portalen.

Hilfsmittel: AutoreviewerRichtlinienRatschläge zum SchreibstilEmpfehlungen zum Aussehen.


Artikel werden aus dem Review entfernt, wenn sie entweder für die lesenswerten oder exzellenten Artikel kandidieren, wenn offensichtlich nicht mehr an ihnen gearbeitet wird (ungefähre Richtlinie: 14 Tage seit dem letzten Diskussionsbeitrag) oder wenn der Einsteller/Autor dies wünscht. Die Reviews mittels Ausschneiden und Einfügen bitte auf den Diskussionsseiten der Artikel archivieren.

Neuen Eintrag erstellen

Liste der Paralympics-Sieger im Rollstuhltennis[Quelltext bearbeiten]

Die Liste der Paralympics-Sieger im Rollstuhltennis führt sämtliche Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten der Wettbewerbe im Rollstuhltennis bei den Paralympischen Spielen auf, gegliedert nach den einzelnen Wettbewerben. Im weiteren Teil werden die erfolgreichsten paralympischen Medaillengewinner aufgelistet. Den Abschluss bildet die Nationenwertung.

Die Liste war bereits schonmal im Review, wurde da aber gänzlich ignoriert. Ein KALP-Versuch im April 2015 war erfolglos, vgl. Diskussion:Liste der Paralympics-Sieger im Rollstuhltennis#Kandidatur vom 1.4. bis 11.4.15 war nicht erfolgreich. Hauptkritikpunkte waren das gewählte Lemma, eine fehlende Sortierbarkeit (dieser Punkt wurde nachträglich aber zurückgezogen) und die Kritik, dass der Artikel zu dünn sei. Zum Lemma sei gesagt, dass dies in einer Reihe steht mit zahllosen Listen wie bspw. Liste der Weltmeister im Biathlon (stellvertretend für sämtliche solcher Wintersport-Listen) oder Liste der Olympiasieger im Skilanglauf (stellvertretend für sämtliche solcher Olympia-Listen). Systemisch also erstmal "richtig" und ich finde nach wie vor, dass in einer Siegerliste auch die Zweit- und Drittplatzierten genannt werden sollten. Würden sie fehlen, würde dies das Argument "Artikel zu dünn" noch befeuern. Was diesen Punkt wiederum betrifft, fehlt es mir schlicht an Vorstellungskraft, was diese Liste außerdem noch liefern kann und soll. Ich bitte um kritische Würdigung der Liste, die naturgemäß im Sommer nochmal um die Medaillengewinner der Paralympische Sommerspiele 2016 anwachsen wird. Wo liegt Verbesserungspotential, was ist zu den bereits geäußerten Kritikpunkten zu sagen? Ich sage vorab schonmal danke! -- Squasher (Diskussion) 22:25, 14. Jun. 2016 (CEST)

Kleiner Tipp vorweg: Wenn du schon Listen zum Vergleich anführst, dann doch bitte nicht die, die 2007 ausgezeichnet wurden, unsere Ansprüche haben sich seitdem stark verändert. Ich würde mich auch der Kritik am Lemma anschließen, da Bronze und Silber keinen Sieg bei den Paralypics ausdrücken.
Die Struktur der Liste sollte angepasst werden. Es beginnt mit 1. Männer und 2. Frauen gefolgt von 3. Quadriplegiker. Entweder ist Quadriplegiker ein neues Geschlecht oder Männer und Frauen sollten ein Unterpunkt zu Paraplegiker sein. Die Verwendung von Quadriplegiker finde ich nebenbei fragwürdig, da Tetraplegiker verbreiteter ist, wenn auch Quadriplegiker nicht falsch ist. Zuletzt wären eins, zwei Sätze bei "Die erfolgreichsten Teilnehmer" und "Nationenwertungen" schön.--JTCEPB (Diskussion) 21:59, 22. Jun. 2016 (CEST)
Der Zeitpunkt der Auszeichnung bzw. der Umstand, dass sie ausgezeichnet sind, ändert aber wenig daran, dass alle Listen zumindest dem selben Schema folgen. Das will ich damit ausdrücken. Ja, Bronze und Silber drücken keinen Sieg aus. Sie dienen halt als Zusatzinformation. Am Lemma solls aber letztlich nicht scheitern. Wenn ja offensichtlich die Mehrheit das anders sieht, bin ich der Falschfahrer :)
Ja, guter Hinweis. Bei den Quadriplegikern/Tetraplegikern spielen halt Männlein und Weiblein in einem Feld, daher die ursprüngliche Aufteilung. Aber das schau ich mir nochmal an. Ein paar Sätze zu den übrigen Punkten wirds auch geben.
Laut Tetraplegie ist der Begriff Quadriplegie seltener, aber nicht weniger richtig. Da die ITF die Spielklasse offiziell (in der englischen Sprache) als "Quads" bezeichnet, hatte ich mich eher für die Quadriplegie entschieden, um nicht mit zwei verschiedenen Begrifflichkeiten, die dasselbe meinen, zu hantieren. Hier würde ich jetzt eher nicht von der bisherigen Linie abweichen wollen, bin da letztlich aber auch nur Laie.
Danke dir für deine Mühe, die genannten Punkte werde ich die Tage umsetzen. - Squasher (Diskussion) 22:11, 22. Jun. 2016 (CEST)
@JTCEPB: Lemma angepasst, Struktur überarbeitet und Textabschnitte zu "Die erfolgreichsten Teilnehmer" und "Nationenwertungen" wurden hinzugefügt. Lediglich bei den Quadriplegikern/Tetraplegikern sehe ich keinen zwingenden Umsetzungsbedarf aus o.g. Gründen. Wäre das aus deiner Sicht ein Hinderungsgrund hinsichtlich einer Auszeichnung? - Squasher (Diskussion) 16:43, 26. Jun. 2016 (CEST)
Die Begrenzung der erfolgreichsten Teilnehmer auf Personen mit min. zwei Goldmedallien finde ich fragwürdig. Die Begrenzung auf mehrache Medalliengewinner macht zwar Sinn, aber wenn man bei Nationen auch die Schweiz mit nur einer Bronzemedallie aufführt, dann sollte man auch Teilnehmer, die mehrfach Silber oder Bronze, bzw. die min. zwei Medallien, egal ob einmal Gold und einmal Bronze oder zweimal Silber, gewonnen haben aufführen. Weiter wäre eine Ergänzung um die Angabe des Geschlechts und der Kategorie (Tetra oder Para) sinnvoll. Bei der Nationenwertung fände ich zur besseren Einordnung eine Gesamtanzahl der bisher teilnehmenden Nationen sinnvoll. Der Derzeitige Abschnitt Einzelnachweise sollte umbenannt werden, da er, entgegen der Bezeichnung, nichts nachweist, sondern nur Behauptet.--JTCEPB (Diskussion) 18:08, 26. Jun. 2016 (CEST)

Chronologie der Missionen ins äußere Sonnensystem[Quelltext bearbeiten]

Diese Liste führt chronologisch geordnet alle Raumsonden auf, die mit dem Ziel gestartet wurden, einen oder mehrere Himmelskörper des äußeren Sonnensystems zu erreichen. Dabei würden auch die Raumsonden genannt, die ihr Ziel wegen Fehlfunktionen oder anderer Gründe nicht erreicht haben; dieser Fall trat bisher jedoch bei Raumsonden, deren Ziel im äußeren Sonnensystem lag, nicht ein.

Innerhalb der letzten Monate habe ich unregelmäßig an dieser Liste gearbeitet und sehe nun keine Verbesserungsmöglichkeiten mehr. Da ich das Ziel habe, sie zu einer informativen Liste auszubauen, bitte ich um weitere Meinungen. --MGChecker – (📞| 📝| Bewertung) 15:48, 19. Jun. 2016 (CEST)

Hallo MGChecker, danke für die kleine aber feine Liste! Ich sehe ein paar 'artikeltechnische' Sachen:
  1. So wie es jetzt ist, steht die Tabelle direkt in der Einleitung. In die Einleitung sollte aber eher das, was im Moment im Kapitel „Fazit“ steht - oder jedenfalls Teile davon.
  2. Die zukünftigen Missionen dürften eigentlich noch nicht in der Liste erscheinen. Es ist noch nicht sicher, ob sie überhaupt stattfinden.
  3. Lohnen sich bei 9 erfolgten Missionen wirklich die Zwischenüberschriften für die Jahrzehnte?
  4. Die Farbgebung für „Erfolg“ usw. ist sicher Geschmackssache. Da nur zwei der vier definierten Farben überhaupt verwendet werden, würde ich die Farbgebung evtl. ersetzen durch eine Zusatzspalte „Status“ o. ä..
Insgesamt bin ich nicht ganz sicher, ob der Artikel das Potenzial für eine Auszeichnung hat, schon wegen der geringen Anzahl Einträge. Jedenfalls vielen Dank und Gruss --Toni am See (Diskussion) 20:01, 19. Jun. 2016 (CEST)
Vielen Dank für deine Bewertung! Hinsichtlich der zukünftigen Missionen, der Tabelle in der Einleitung, dem Fazit, der Farbgebung und der Zwischenüberschriften möchte ich darauf hinweisen, dass ich mich dabei an den anderen, bis auf zwei ebenfalls informativen, Listen aus dem Fachbereich orientiert habe, die auf die gleiche Art und Weise aufgepasst sind. Natürlich kann man da was ändern, aber das macht die Grundlage dieser Dinge vielleicht etwas deutlicher. Das mit dem Potential ist bei kurzen Listen immer so eine Sache (ich habe Mal eine mit einem Eintrag gesehen, die fiel natürlich durch), aber ich denke, dass die es knapp packen könnte. Sie ist soweit vollständig und deutlich ausführlicher und besser belegt als andere informative Listen in dem Bereich. --MGChecker – (📞| 📝| Bewertung) 17:32, 21. Jun. 2016 (CEST)
Ja gut, die Listen, die Du meinst (z.B. Chronologie der Marsmissionen), haben ihre Auszeichnung 2006 oder 2007 erhalten. Die würde ich nicht unbedingt als heutigen Maßstab nehmen. Damals mussten solche Listen z.B. auch noch nicht sortierbar sein, was heute eigentlich Standard ist. Ein etwas neueres Beispiel (2012) einer ausgezeichneten Liste aus dem Astronomie-Bereich ist Liste der Venustransite des zweiten Jahrtausends – die hat tatsächlich auch nur 14 Einträge. Viele Grüsse --Toni am See (Diskussion) 20:49, 21. Jun. 2016 (CEST)
Hm. Zumindest eine Änderung der Gliederung der Liste wäre wahrscheinlich echt nicht schlecht. Sotierbarkeit hielte ich da wegen der Zwischenüberschriften schwer umsetzbar (und die Länge spricht für sich), aber wenn man das rauslässt, könnte man das auch machen. --MGChecker – (📞| 📝| Bewertung) 21:33, 21. Jun. 2016 (CEST)