Wikipedia:Schiedsgericht/Protokolle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:SG/P, WP:SGP

Da sich die Mitglieder des Schiedsgerichts darauf geeinigt haben, ihre Sitzungen in nicht öffentlicher Form abzuhalten, werden wir regelmäßig Kurzprotokolle veröffentlichen, die allen Interessierten einen Überblick über unsere Themen geben.

Die Übereinkünfte im Chat oder in Telefonkonferenzen haben niemals den Charakter von Beschlüssen. Beschlüsse des Schiedsgerichts werden im SG-Wiki besprochen, abgestimmt und gegebenenfalls als solche veröffentlicht.

Ältere Protokolle werden nach einer angemessenen Zeitspanne von einem der Schiedsrichter ins Archiv verschoben und können dort nachgelesen werden.

Besprechung vom 11. September 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: -jkb- (1. Teil), Ali1610, Codc, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Ziko
Protokoll: -jkb- (Teil 1), Ali1610 (Teil 2)

Anfragen Teil 1
  1. Abschluss des Falles Zietz: Zusammenfassung der Entscheidung in der Anfrage Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs wurde veröffentlicht.
Organisation
  1. Rückblickend auf die WikiCon 2017 Leipzig wurden die Vorschläge der SG-Veranstaltung zum Punkt "Abwahl eines Schiedsrichters" diskutiert und in der öffentlichen Diskussion eher abgelehnt; da es sich nicht um eine interne SG-Angelegenheit handelt, müsste künftig im Bedarfsfall die Gemeinschaft initiativ werden
  2. Die Überarbeitung des SG-Regelwerks wurde weiter besprochen
  3. Vermittlungsausschuss (in der SG-Veranstaltung gestreift): das SG will sich Gedanken über die Zukunft dieser Einrichtung als SG-Vorinstanz machen und sie dann der Gemeinschaft vorlegen

-jkb- verlässt Telko

Anfragen Teil 2
  1. Diskussion über den Hinweis von CorrectHorseBatteryStaple über von Donna Gedenk getätigte potenziell strittige Edits
  2. Diskussion über eine genauere Formulierung bzw. Eingrenzung des Streit- und Konfliktbereichs

f.d.R. -jkb- 21:43, 19. Sep. 2017 (CEST)


Besprechung vom 4. September 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ghilt

Anfragen
  1. Abschluss der Anfrage Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: die Abstimmungen der SG-Mitglieder sind erfolgt. Die Zusammenfassung der Entscheidung wird zur Veröffentlichung abschließend bearbeitet.
  2. Bearbeitung der Anfrage Konflikt um Stolpersteinlisten: Der Stand der Vermittlungsversuche durch den Vermittler Ralf Roletschek und durch das Schiedsgericht wurde besprochen. Die Kooperativität der Konfliktbeteiligten untereinander und mit dem Schiedsgericht wurde diskutiert. Die Abstimmung zur Zwischenlösung wurde abgeschlossen und die Regelung zum vorerst vierwöchigen Moratorium wurde umgesetzt. Es folgte die Veröffentlichung der vorläufigen Konfliktdarstellung. Die Seite SG-Maßnahmen wurde entsprechend aktualisiert und die Administratoren auf WP:A/N angeschrieben. Es folgte eine Diskussion über Kompromisslösungen.
Organisation
  1. Auf der WikiCon 2017 wird ein Vortrag und eine öffentliche Diskussion über die Arbeitsweise des Schiedsgerichts und mögliche Änderungen der Abläufe stattfinden.
  2. Die bisher umgesetzten Änderungen der internen Abläufe werden im SG-Wiki dokumentiert. Anschließend wird eine Aktualisierung von WP:SG/R vorbereitet werden.

f.d.R. DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 00:43, 12. Sep. 2017 (CEST)

Schiedsgerichts-Treffen am 25. bis 27. August 2017[Quelltext bearbeiten]

  • Rahmendaten: 25.–27. August 2017, Frankfurt am Main
  • Anwesende: Ali1610, codc, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Helfmann, Man77, Mautpreller (nur samstags), Ziko
  • Protokoll: DerMaxdorfer

Anfragen

  • Diskussion der aktuellen Anfrage „Konflikt um Stolpersteinlisten“: Besprechung der einzelnen Konfliktfelder und möglichen Lösungsansätze sowie der internen Falldarstellung. Außerdem Diskussion über möglicherweise zu treffende vorläufige Regelungen für die Dauer der Anfrage und über das anstehende Gespräch mit einem Fallbeteiligten.
  • Diskussion der aktuellen Anfrage „Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs“: Die letzten Voten durch Mitglieder des Schiedsgerichts und mit der anschließenden Veröffentlichung der Zusammenfassung der Entscheidung auch der Abschluss der Anfrage stehen aus.

Organisation und allgemeine Überlegungen

  • Zusammenfassung und Aufarbeitung der Abläufe und Regelungen in der Schiedsgerichts-Arbeit: Beschlossen wird die Erarbeitung einer umfassenden Übersicht, welche die Bestimmungen der relevanten Meinungsbilder und die sonstigen Festlegungen des Schiedsgerichts enthält. Im Anschluss daran kann auch die Seite Wikipedia:Schiedsgericht/Regeln in einigen Punkten klarer und ausführlicher gestaltet werden.
  • Prozedere bei Abstimmungen des Schiedsgerichts zu Anfragen: Ein interner Vorschlag, die Entscheidungen weniger als öffentliche Abstimmung der Einzelmitglieder, sondern eher als einzigen klaren Schiedsspruch aufzuziehen, wird diskutiert und überwiegend abgelehnt. Bereits jetzt stellt noch nicht das Abstimmungsverhalten der Schiedsrichter, sondern erst die gemeinsame Auswertung der Abstimmung in einem zusammenfassenden Beschlusstext das offizielle Ende einer Anfrage dar. Dies wird in der Formatvorlage für Anfragen noch einmal verdeutlicht.
  • Überlegungen über Empfehlungen als Spruch des Schiedsgerichts: Empfehlungen kommen als Handlungsoption in Betracht, wenn das Schiedsgericht nicht zu bindenden Entscheidungen befugt ist, können jedoch nicht hauptsächliche Aufgabe des Gremiums sein.
  • Diskussion zur Feststellung der Befangenheit eines Schiedsrichters: Die aktuelle Vorgehensweise wird insgesamt bestätigt. Es ist schwer und kaum sinnvoll, allgemeingültige Kriterien aufzustellen, ab welchem Maß an bisherigen Kontakten oder Differenzen zwischen Schiedsrichter und Konfliktbeteiligtem eine Befangenheit vorliegt.
  • Ideen zur Überarbeitung der Abläufe in der Schiedsgerichts-Arbeit: Rückblick auf die bisherige Umsetzung einiger Ideen und die begründete Verwerfung anderer; allgemeiner Ausblick auf weitere bereits geäußerte Vorschläge und deren Machbarkeit.
  • Diskussion der aktuellen Frage auf Wikipedia Diskussion:Schiedsgericht/Regeln#Bearbeitung angenommener Anfragen, ob Schiedsrichter, die bereits eine Anfrage abgelehnt haben, noch an der Abstimmung teilnehmen dürfen. Verschiedene Modelle wurden diskutiert. Eine diesbezügliche Entscheidung steht noch aus, die Frage wird intern weiter diskutiert.
  • Vorbereitung der Diskussionsrunde zum Schiedsgericht auf der baldigen WikiCon in Leipzig. Diskussion über die mögliche Zielgruppe, interessante Themen, einen vorgesehenen knappen Impulsvortrag und die organisatorischen Fragen ans Publikum.
  • Diverse kleinere organisatorische und theoretische Angelegenheiten.

fürs SG … «« Man77 »» (A) wie Autor 19:26, 6. Sep. 2017 (CEST)

Besprechung vom 21. August 2017[Quelltext bearbeiten]

  • Teilnehmer: Codc, Ghilt (zeitweise), Mautpreller (zeitweise), Grueslayer, Helfmann, Man77, Ziko
  • Protokoll: Ziko
Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: Es wurde über Formulierungen gesprochen. Die Abstimmung wird sehr bald beginnen.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: Eine Telko mit Oliver hat bereits stattgefunden. Telkos mit anderen Beteiligten werden gerade vorbereitet. Sollte es ferner Bedarf an Maßnahmen geben, liegt ein Entwurf für eine Zwischenlösung vor.
Organisaton
  1. Letzte Vorbesprechung zum Real-Life-Treffen

f.d.R. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 16:51, 26. Aug. 2017 (CEST)

Besprechung vom 14. August 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Ghilt (zeitweise), Grueslayer, Helfmann, Man77
Protokoll: Grueslayer

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs:
    • Falldarstellung: Intern abgestimmt, wird durch DerMaxdorfer übertragen.
    • Abstimmungspunkte: Sollen bis nächsten Montag abgestimmt und zur Übertragung bereit sein.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten
    • Vorbereitung der ersten Telko mit einem der Kernbeteiligten (Oliver S.Y.) am Mittwoch.
    • Telkos mit den anderen Kernbeteiligten werden hoffentlich so schnell wie möglich folgen.
Organisation
  1. Moderation SG-Disk
    • Textvorschlag des SG wird umgesetzt: Seite wird moderiert & archiviert durch Admins.
    • Der Hinweis-Kasten auf der SG-Diskussionsseite wird durch Ghilt aktualisiert.
  2. Real-Life-Treffen
    Besprechung diverser Details.

iVBsgK Grueslayer 13:40, 24. Aug. 2017 (CEST)

Besprechung vom 7. August 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Grueslayer, Helfmann, Man77
Protokoll: Codc

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: Falldarstellung wird die kommenden Tage übertragen und die Abstimmungspunkte ausgearbeitet.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: Vorstoß zu bilateralen Gesprächen zunächst mit den Kernbeteiligten (-jkb-, Seader, Oliver S.Y., Meister und Margarita und Donna Gedenk); mit -jkb- wurde als Beteiligter bislang über die Anfrage keine Gespräche geführt.
Organisation
  1. Real Life Treffen: Klärung von Einzelheiten und Tagesordnungspunkten.

f.d.R. DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 16:51, 14. Aug. 2017 (CEST)