Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2011/Oktober/14

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

8. Oktober 2011

9. Oktober 2011

10. Oktober 2011

11. Oktober 2011

12. Oktober 2011

13. Oktober 2011

14. Oktober 2011

15. Oktober 2011

Heute
Kategoriendiskussionen

Vorschläge werden hier maximal sieben Tage diskutiert, sofern nicht vorher schon ein Konsens erkennbar ist. Sachfremde oder beleidigende Texte werden kommentarlos gelöscht. In den Diskussionen verwendete Begriffe findest du im Glossar erklärt.
Diese Seite ist auf der allgemeinen Löschkandidatenseite des jeweiligen Tages eingebunden, womit alle Kandidaten auch dort aufgeführt sind.


Bevor du eine Kategorie vorschlägst, lies dir bitte die Grundsätze durch. Beachte insbesondere die Zuständigkeit von Fachbereichen.

Einen neuen Kandidaten eintragen

(Anleitung)

Hilfreiches


Löschkandidaten
(14. Oktober 2011)
allgemein


Kategorien[Bearbeiten]

Kategorie:Geographische Lage gewünscht nach Kategorie:Wikipedia:Geographische Lage gewünscht oder Kategorie:Wikipedia:Lagewunsch (entschieden, bitte um Unterstützung)[Bearbeiten]

Wie alle Wartungskategorien mit „Wikipedia:“. Der Antrag umfasst auch alle Unterkategorien. --Leyo 15:28, 14. Okt. 2011 (CEST)

Achtung! Ich habe das Gefühl, dass hier einige Kategorien aus Vorlagen kommen bzw. durch vielen Tools abgefragt werden. Nicht zu schnell umbenennen - sonderen erst mal die Konsequenzen überlegen. --Atamari 15:47, 14. Okt. 2011 (CEST)
Das ist klar, auch dass die Umbenennung mit Aufwand verbunden ist. Einen Schnellschuss soll's nicht geben. --Leyo 15:51, 14. Okt. 2011 (CEST)
Tut mir Leid, aber das wurde bereits im Februar abgelehnt, siehe auch bereits getroffene Entscheidung vom 9. Februar, da bleibt nur der Gang zur Löschprüfung:
Die Situation hat sich seither geändert. Zudem gab's da keine Beteiligung von Nicht-IPs und Zinnmann hat die überfälligen Anträge auf der Seite im Schnellverfahren abgearbeitet und sich dabei für die weniger aufwändige Variante entschieden. Auch war's unter Kategorie Diskussion:Geographische Lage gewünscht nicht vermerkt. --Leyo 15:59, 14. Okt. 2011 (CEST)
Müsste es nicht heißen: Kategorie:Wikipedia:Wartungskategorie:Geographische Lage gewünscht? ;-) --Atamari 16:06, 14. Okt. 2011 (CEST) war Brainstorming --Atamari 16:08, 14. Okt. 2011 (CEST)
(BK) Vergleiche dazu die Benennung der Unterkategorien von Kategorie:Wikipedia:Wartung. --Leyo 16:09, 14. Okt. 2011 (CEST)
Mal im Ernst: Man kann immer leicht sagen: Der abarbeitende Admin hat nicht richtig hingeguckt oder im Schnellverfahren abgearbeitet. Wenn dieser Antrag nun von einem Nichtadmin wäre, müsste er in die LP gehen. Du entscheidest hier also nun in eigener Sache über die LP, die du meinst, gar nicht erst einleiten zu müssen, damit der Antrag weiter stattfinden kann. Du meinst, der Admin hätte einen Fehler gemacht. Dann ist dafür die LP zuständig und nicht der Antragsteller selbst. Find ich so nicht gut, was du hier machst. :-( Damit setzt du dich als Admin über die Entscheidung eines anderen Admins hinweg, ohne in die LP zu gehen. (Gilt auch für die anderen Anträge.) Bitte denk mal drüber nach, ob das wohl gut ist. --Geitost 16:19, 14. Okt. 2011 (CEST)
Dass man wegen einer Verschiebung (es geht ja nicht wirklich um eine Löschung) so ein Aufheben machen kann. --Leyo 16:22, 14. Okt. 2011 (CEST)
Also bist du dafür, dass bereits normal entschiedene Verschiebeanträge alle paar Monate wieder neu aufgerollt werden können? Bist du dafür, dass die LP für Verschiebeanträge ganz abgeschafft werden soll, da das ja nur unnötiges „Aufhebens“ ist? Oder wie genau stellst du dir das nun vor? Dann kann ich ja auch mal ein paar Verschiebewünsche vorbringen, die bereits mal entschieden wurden. Ideen dafür gibt es sicher. Ich weiß ja nicht, ob das so Sinn der Sache ist. Ich könnte mir da durchaus auch einige Entscheidungen anders vorstellen. Ich hab nur nicht immer Lust, dafür in die LP zu gehen, weil ja meist doch kein Abarbeitungsfehler festgestellt wird, auch wenn eine andere Benennung durchaus Sinn machen könnte. --Geitost 16:28, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ich finde, dass in diesem Fall eine Diskussion hier (in Ruhe, mindestens 7 Tage) mehr Sinn macht. Falls das ein Admin anders sieht, dann gehen wir halt in die LP. --Leyo 16:33, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ansonsten ist jetzt „Teatime“, Zeit für den five o' clock tea --Geitost 17:01, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ok, Vorschlag, vielleicht kriegen wir die Kuh ja noch irgendwie vom Eis (ich hab eh keinen Bock, hier lange darüber mit dir rumzustreiten): Wie wäre es, wenn du mal Zinnmann ansprechen tätest (immerhin scheint der ja weiterhin relativ aktiv zu sein). Vielleicht ist er ja mit erneuten Diskussionen einverstanden, wer weiß? Wär ja möchlich, oder? Das wär in einem solchen Fall ja normalerweise sowieso der erste Gang und dann kann der betroffene Admin sich das Ganze ja noch mal kurz ansehen. --Geitost 16:46, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ich habe Zinnmann informiert. Warten wir also mal ab. --Leyo 17:04, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ok, und ich hab grad mal Merlissimo informiert, sein Bot ist hier mit Sicherheit betroffen (und wahrscheinlich auch noch bei einigen anderen Wartungskatanträgen der letzten Woche). Nicht dass er sich nachher wieder beklagt, keiner hätte Bescheid gesagt. Er hatte sich auch bereits in einer früheren LD zu dieser Kat geäußert. --Geitost 17:17, 14. Okt. 2011 (CEST)

Hallo beisammen, ich habe in der Tat die Verschiebewünsche im Februar abgelehnt aufgrund der nicht stattgefundenen Diskussion, des mMn nicht gegebenen funktionellen Vorteils und nicht zuletzt, um die LD nach fast drei Wochen abzuschließen. Persönlich halte ich solche Aktionen immer noch für Kosmetik ohne konkreten Nutzen. Andererseits bin ich in dem Kategorien-Business nicht involviert und kann daher kaum mit einer fundierten, belastbaren Entscheidung dienen. Bitte betrachtet mein damaliges Urteil als vorläufig und nicht bindend. Das Beste wäre es, diese Frage im Kreis der Kategorieexperten zu klären. In diesem Zusammenhang möchte ich außerdem anregen, Kategorienumbenennungen und -löschungen - wie schon öfter gefordert - von den sonstigen LD zu trennen. Der Kategoriennamensraum hat sich in den letzten Jahren zu einem Paralleluniversum entwickelt, in dem sich nichtregelmäßige Mitarbeiter kaum mehr zurechtfinden. Sowohl aus Effizienz- als auch aus Konsistenzgründen wäre es daher wünschenswert, wenn die Spezialisten die betreffenden Probleme unter sich klären. Dazu gehört - sorry für die Spitze - selbstverständlich auch die Frage, inwiefern das mittlerweile ziemlich komplexe Kategoriensystem dem Leser noch eine Hilfestellung ist bzw. ob das überhaupt noch das Ziel ist. --Zinnmann d 01:27, 15. Okt. 2011 (CEST)

Danke für deine Einschätzung der Lage. :-) Das grundlegende Problem mit der Trennung sollte wohl woanders noch mal allgemein angesprochen werden. Man könnte das z. B. auch in der WP:Projektdiskussion durchführen, da eine derartige Trennungs- und Neustrukturierungsdiskussion nicht einfach so auf einer Projektdisk. stattfinden sollte. Es scheint tatsächlich etwas problematisch zu werden. Vielleicht dann auch gleich andere „Revisionsinstanzen“ als die LP einführen und einen neuen Baustein für die Katdisk., wenn eine Umbenennungsdisk. schon stattfand, die {{War in Löschdiskussion}} ist da auch nicht wirklich passend. Das aber nur mal allgemein nebenbei, da diese ganze Struktur + Organisation ja offensichtlich schon problematisch ist. --Geitost 16:20, 15. Okt. 2011 (CEST)

Falls diese ganze Katstruktur nun doch umbenannt werden sollte, dann sollte es aber lieber gleich kurz Kategorie:Wikipedia:Lagewunsch werden, wie bei der ersten Diskussion bereits vorgeschlagen. Und die Diskussion vom 12. zur Unterkat auf jeden Fall vertagt werden bis zur Entscheidung hier. --Geitost 16:20, 15. Okt. 2011 (CEST)

Ich wäre einverstanden mit deinem Vorschlag. --Leyo 20:58, 16. Okt. 2011 (CEST)

Bitte auch WD:GEO#Kategorie:Parameterfehler beachten. --PM3 15:21, 18. Okt. 2011 (CEST)

Das mit Kategorie:Wikipedia:Lagewunsch wurde auch bereits Ende Februar nach der oben verlinkten Entscheidung noch mal neu vorgeschlagen unter Wikipedia Diskussion:Kategorien/Wartungskategorien#Kategorie:Geographische Lage gewünscht nach Kategorie:Wikipedia:Lagewunsch, ich trag den Vorschlag mal oben mit in die Überschrift ein. --Geitost 22:16, 20. Okt. 2011 (CEST)

Ich entscheide, dass die Kategorie nach "Kategorie:Wikipedia:Lagewunsch" umbenannt wird, damit es vor allem keine ANR-Kat mehr ist, zudem ist das entsprechend der Vorlage {{Lagewunsch}} und aus ökonomischen Gründen sinnvoll. Bei der Umsetzung der Entscheidung bitte ich um Unterstützung (Vorlagenanpassungen, Umsetzung in den jeweilig betroffenen Bots bitte von den Botbetreibern). Grüße von Jón + 12:45, 21. Okt. 2011 (CEST)

Nach einiger Suche habe ich erstmal Vorlage:CoordinateNO und Vorlage:Coordinate/LageKat gefunden. Ich kenne mich zwar mit Vorlagen etwas aus, möchte aber lieber die wahren Könner an das sehr komplexe Coordinate-System ranlassen. Grüße von Jón + 12:57, 21. Okt. 2011 (CEST)
Dazu müssten auch Kategorie:Geographische Lage gewünscht (nach Region-Code) sowie deren Unterkategorien entsprechend umbenannt werden. --Leyo 14:33, 21. Okt. 2011 (CEST)

Kategorie:Rechtliche Aspekte der Chemie nach Kategorie:Rechtlicher Aspekt der Chemie (umbenannt)[Bearbeiten]

Singularregel. Auf Redaktions- bzw. Portaldiskussionsseiten wurde das zwar schon vorgeschlagen. Mit diesem Antrag hier ist aber der Ablauf bestimmt sauber. --Leyo 17:09, 14. Okt. 2011 (CEST)

Ich finde die Kategorie nicht sinnvoll und redundant zur Kategorie Chemikalienrecht. Die Kategoriesierung in diesem Bereich liegt eben genau an der Schnittstelle zwischen Recht und Chemie, und deshalb sollten sich die Experten beider Seiten in jedem Einzelfall einigen und nicht eine eigene Kategorie aufmachen, nur um Ruhe vor dem anderen Fachbereich zu haben. Eine Kategorie "Chemischer Aspekt des Rechts" wäre die logische Konsequenz dieser Art der Kategorienbildung.--Katakana-Peter 11:49, 15. Okt. 2011 (CEST)
Ich gehe davon aus, dass du WP:RC#Kategorie:Chemie im Recht nicht gelesen hast, was man aufgrund der Diskussionslänge auch nicht verlangen kann. Glaubst du den Überblick dennoch zu haben? Ich sehe nicht, inwiefern „Chemischer Aspekt des Rechts“ besser sein soll als „Rechtlicher Aspekt der Chemie“. --Leyo 20:57, 16. Okt. 2011 (CEST)

Da dies eine Themenkategorie sein soll, ist die Singularregel nur bedingt bis garnicht anwendbar. Aber Singular oder Plural ist hier nicht das Hauptproblem. Das Hauptproblem ist ein Konflikt zwischen dem Fachbereich Recht und anderen Fachbereichen. Diese Sammelkategorie ist nur eine Krücke des Fachbereiches Chemie, deren Notwendigkeit daraus resultiert, dass der Fachbereich Recht die Kategorie:Chemikalienrecht - wie auch alle anderen Unterkategorien von Kategorie:Recht nach Thema - ausschließlich für vergleichendes Recht reserviert hat und dort keine Unterkategorien für positives Recht nach Staat (Rechtsordnung) duldet. Ich selbst und andere haben bereits mehrfach erfolglos versucht, die Juristen davon zu überzeugen, dass diese Systematik unlogisch und aus Sicht der anderen Fachbereiche völlig unvernünftig ist, aber leider erfolglos. Dies führt nun dazu, dass die anderen Fachbereiche an den Juristen vorbei (außerhalb des juristischen Kategoriebaum) Sammelkategorien für juristische Kategorien nach Thema und Staat anlegen müssen. Diese sind natürlich redundant zu den bereits existierenden Kategorien im Kategorienbaum Recht, und die Benennung ist oft umständlich, da die kurze und etablierte Benennung durch die Juristen "blockiert" ist. Aber damit müssen wir wohl leben, <sarkasmus>zumindest bis die Meinungsträger bei den Juristen gewechselt haben und sich endlich die Vernunft durchsetzt.</sarkasmus> Juristen, entschuldigt die kleine Spitze in Eure Richtung. Ihr könnt mich ja dafür verklagen. zwinker  --TETRIS L 23:51, 17. Okt. 2011 (CEST)

Als Jurist, dessen Sohn Chemie studiert, versuche ich, beide Seiten zu verstehen (und weil wir einen Hund haben, auch die Kategorie "Hund im Recht"). Daher fühle ich mit Euch, wenn ich sehe, wie Ihr zwischen Rechtsvergleichung und Katakana zerrieben zu werden droht! Macht Euch nicht auch noch zusätzlich mit der Prinzipienreiterei einer Singularregel das Leben schwer. Könnte man überhaupt einen Artikel, der mehrere rechtliche Aspekte der Chemie behandelt, in einer Kategorie "Rechtlicher Aspekt der Chemie einordnen"? Kategorien wie "Rechtliche Aspekte der Chemie" sind etwas ganz Besonderes und stehen moralisch weit über kleinen menschlichen Problemen wie der Singularregel! --DiRit 22:51, 18. Okt. 2011 (CEST)
Soweit ich die verschiedenen Voten in der Redaktion Chemie und beim Portal Recht interpretierte, hat niemand ernsthafte Probleme mit der „Singularisierung“ dieser Kategorie. Ich wollte nur den regulären Prozess und auf neutralem Boden durchziehen. --Leyo 00:42, 19. Okt. 2011 (CEST)
Ich habe auch keine Bauchschmerzen deswegen, ich wollte nur unter anderem ausdrücken, nötig finde ich die Umbenennung nicht. --DiRit 10:42, 19. Okt. 2011 (CEST)
done, --He3nry Disk. 18:23, 31. Okt. 2011 (CET)