Wikipedia Diskussion:Fototipps

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WD:FT
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 14 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Verschiebung nach Commons und evtl. Übersetzung[Quelltext bearbeiten]

aus Wikipedia_Diskussion:Botschaft


This is a very useful page and should be made avaiable in other languages. Would anyone care to translate this into English and post it onto Commons or the English Wikipedia? Thanks, King of Hearts 01:04, 28. Apr. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Indeed - this page should move to Commons. Translating all is quite a big, big task and requires to be translated by someone who knows the correct terms in English (so it has probably to be done by an photo expert). But moving to Commons would be a first step. There are even about 15 pictures stored locally and not on Commons - they have to be moved first (if possible). I will probably move this idea to Wikipedia Diskussion:Fototipps tomorrow. Cheers --Saibo (Δ) 03:11, 28. Apr. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

→ moved. I will give you a note on your enwp talk page when there is any big progress. --Saibo (Δ) 02:00, 29. Apr. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]


King of Hearts hat den Vorschlag gemacht diese "sehr nützliche" Seite nach Englisch zu übersetzen und jene Übersetzung in die enwp oder Commons zu stellen.

Ich denke ein Verschieben nach Commons wäre eine gute Idee, woran sich dann die Übersetzung anschließen könnte. Vor dem Verschieben nach Commons müssten allerdings erst noch ca. 15 lokal gespeicherte Bilder nach COM verschoben werden. Darum werde ich mich auf jeden Fall mal kümmern.

Der Vorteil von Commons zum lokalen Halten und einer Kopie in en.Wikipedia wäre, dass die Übersetzungen leichter koordiniert werden können. Aber es ginge natürlich auch ohne Commons, obwohl das Thema ja eigentlich schon auch gut nach Commons passt. Ich denke das wäre am besten.

Bei Zustimmung würde ich mich dann auch um den Umzug der Seite nach Commons kümmern. Titel dann vielleicht "Fototipps für enzyklopädische Fotografie" oder so? Allgemeine Fototipps sind es ja nicht unbedingt.

Wie die Übersetzung zu bewerkstelligen ist, bzw die Seite vielleicht irgendwie aufgeteilt/umstrukturiert werden sollte oder was auch immer kann man ja dann überlegen. Viele Grüße --Saibo (Δ) 03:33, 29. Apr. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]


Farbrauschen entfernen[Quelltext bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, dass zahlreiche Fotos, auch solche, die durch die Wikipedia:Fotowerkstatt gegangen sind, noch mehr oder weniger starkes Bildrauschen, insbesonders das lästige Farb- bzw. Chrominanzrauschen aufweisen. Ich habe deswegen bei Diskussion:Bildrauschen#Entrauschen_mittels_Wavelets_.28Gimp.29 ein paar kurze Bemerkungen zur Entfernung desselben geschrieben. Zahlreiche Beispiele aus Commons, gerade solche, die in der Werkstatt waren, ließen sich diesbezüglich noch verbessern. Allerdings sollten solche Fehler ähnlich wie auch Aberrationsfehler möglichst frühzeitig beseitigt werden, "Präprozessing"; nach anderen Bearbeitungsstufen sind sie evtl. dann fest "eingewebt".

Beispiel:

Hexer-jc-2008-2.jpg

und aus Bildrauschen das Beispiel

Vorschau eines Programms zur Rauschunterdrückung (Ausschnitt)

Da das Problem bei meiner Digitalkamera ebenfalls existiert (daher schleppe ich es hier herein), hätte ich auch von dort entsprechende Beispiele (Es ist ja nicht so, dass jederzeit und überallhin eine DSR mit diesbezüglich besseren Eigenschaften geschleppt wird oder von irgendeinem Ereignis auch immer hochqualitative Fotos existieren).

Meine Empfehlung: Den Inhalt von Diskussion:Bildrauschen#Entrauschen_mittels_Wavelets_.28Gimp.29 zusammen mit Anmerkungen zu chromatischer Aberration hier in die Fototipps zu übernehmen (Abschnitt "Präprozessing" oder so). --217.5.252.115 10:18, 25. Jul. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Weitere Beispiele aus Wikipedia:Fotowerkstatt/Archiv/2010/Februar:

--217.5.252.115 10:43, 25. Jul. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Ich finde deine Idee gut und würde dich ermuntern wollen, das Lemma "Fototipps" selbstständig zu ergänzen. Gerne kann ich auf deine Bearbeitungen reagieren um dich auf Kleinigkeiten aufmerksam zu machen. BG --Friedrich Graf 13:15, 27. Jul. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Späte Reaktion: Wäre es nicht noch besser, das Rauschen nach Möglichkeit von vornherein zu vermeiden, anstatt hinterher daran herumzudoktern? Stichwort niedrige ISO-Zahl... Gruß, --Anna (Diskussion) 14:50, 22. Dez. 2012 (CET)Reply[Beantworten]

Basis-Praxitipps für Gelegenheitsfotografen[Quelltext bearbeiten]

... sollte es die hier nicht auch geben? Ein kleiner Absatz wäre für den Einstieg doch gar nicht so verkehrt. Vorschlag der Themen:

  • Mind. 1 x täglich Linsen überprüfen (sofern das Objektiv zwischenzeitlich verwendet wurde) und ggfs. reinigen (Pinsel, Brillenputztuch oder Microfasertuch; nur sehr hochwertige Druckluftsprays verwenden).
  • Bei Zeitverschiebungen Kameradaten anpassen.
  • Bei Rundreisen mit Digitalkameras verschiedene Karten pro Ort verwenden.
  • Bei vielen verschiedenen Motiven wäre ein Mitschreiben der Objekte hilfreich für die spätere Identifizierung (sonst auf den alten Trick mit der abfotografierten papiernen Notiz oder Straßenschild aufnehmen).
  • Im urbanen Raum abwarten, bis Fahrzeuge und Personen das Motiv "freigeben" → keine Verdeckung des Motivs, erspart Wegretuschieren der Gesichter.
  • Stets Reservebatterien mitführen.

Sicher gibt es noch andere Basis-Tipps...

Beste Grüße, --13:43, 24. Sep. 2011 (CEST)

Kompaktkamera-Tipps gesucht[Quelltext bearbeiten]

Ich bin's mal wieder. Seit Mai 2009 fotografiere ich jetzt mit meiner Nikon D60, bin mit dieser (und auch anderen temporär geliehenen) DSLR sehr zufrieden und suche auch keinen neueren Ersatz. Für Anlässe, bei denen ein so großes Equipment unpraktisch ist, suche ich jetzt aber noch eine kompakte Ergänzung, da meine 4,5 Jahre alte Samsung S750 insbesondere bezüglich ihrer Bildqualität doch sehr zu wünschen übrig lässt und technisch schlichtweg unbrauchbare bzw. nicht weiterverwendbare Ergebnisse liefert. Was ich suche, ist eine Kompakte im Bereich bis etwa 150 €, die die bestmögliche für dieses Geld erreichbare Bildqualität liefert; alles andere ist mir relativ wurscht. (Dass ich bzgl. der Bildqualität mit Sicherheit Besseres gewohnt bin und mit einer Kompakten, insbesondere in diesem Preissegment, nie die Qualität einer DSLR erreichen werde, ist mir klar.) Auflösung brauche ich prinzipiell auch nur 8 MP, aber so wie ich das sehe, gibt es heute gar keine Neuware mehr unter 10 MP und mehr. Jedenfalls suche ich keine möglichst hohe Pixelanzahl und auch kein besonders elegantes Design, auch keine besonderen Abmessungen, wünsche keine wirkliche Gewichtsobergrenze, Farbe ist mir auch wurscht (allzu knallig-bunt sollte es aber trotzdem nicht sein). Hat jemand positive Erfahrungen oder anderweitige Tipps? Bitte keine Hinweise auf Fotoforen, ich frage bewusst hier, da ich eine Kamera suche, mit der "enzyklopädische" Bilder mit möglichst guter Qualität entstehen können. Grüße, -- Felix König 17:29, 18. Feb. 2012 (CET)Reply[Beantworten]

Kamera für Dokumentationszwecke[Quelltext bearbeiten]

Ein Beispiel: Ich fotografiere in einem Tag 100 Autos mit je ca. zehn Bildern. Später am Computer habe ich dann 1000 Bilder die ich mühsam den einzelnen Autos zuordnen muss. Ich möchte daher schon während der Aufnahme die Bilder "gruppieren". Bei vielen Kameras kann man den Verzeichnisnamen verändern, was eine Möglichkeit wäre. Allerdings ist diese Option meist in den Menus versteckt und wenn ich 100 mal den Verzeichnisnamen ändere braucht das zu viel Zeit. Ich suche daher eine Kamera mit der man einfach diese Gruppierung vornehmen kann, z.Ḃ. indem man nach dem Fotografieren jedes Autos auf einen Knopf drückt. Alternativ zum Ändern des Verzeichnisnamens gingen auch verschiedene Dateinamen (Auto1-Bild1.jpg, Auto1-Bild2.jpg,... Auto2-Bild1.jpg,....) oder meinetwegen auch in den EXIF. lilleskut (Diskussion) 22:25, 29. Sep. 2012 (CEST)Reply[Beantworten]

Ich weiß nicht, ob Deine Frage noch aktuell ist, aber mal einen Alternativvorschlag: Diese Art von Bearbeitung ist m.E. nachträglich auf dem PC viel einfacher und schneller vorzunehmen.
Mit einem Gratis-Tool wie z.B. Bulk Rename Utility kannst Du auf einen Schlag alle Bilder oder einen Teil der Bilder so umbenennen, wie das für Deine Zwecke passt.
Und mit einem anständigen Bildverwaltungsprogramm (z.B. ACDSee oder ähnliches - keine Werbung bezweckt, nur als Beispiel) kannst Du alle VWs mit blauem Etikett kennzeichnen, alle Opels mit einem roten, oder was auch immer, und sie dann gruppieren oder umsortieren, so wie Du das haben willst.
Ich glaube nicht, dass es irgendein kamerainternes Werkzeug gibt, mit dem Du das schneller und effektiver hinkriegst. Gruß, --Anna (Diskussion) 14:46, 22. Dez. 2012 (CET)Reply[Beantworten]

Bildauswahl für diesen Artikel[Quelltext bearbeiten]

Automatik
Blick von der Brücke zur Insel Seurasaari (Helsinki)

Man sollte doch denken, dass die Bildauswahl für diese Seite entweder leuchtende Vorbildfunktion haben soll oder aber typische Bildfehler demonstrieren soll. In welche dieser beiden Kategorien fallen die beiden nebenstehenden Bilder?
Ersteres soll die Fehlfunktion der Automatik bei starken Lichtkontrasten demonstrieren; viel unangenehmer fällt jedoch der schiefe Horizont ins Auge.
Auch aus dem zweiten Bild läuft das Wasser links raus, und die starke Vignettierung ist zumindest Geschmacksache.
Haben wir - gerade für diese Seite - nichts Besseres? Oder könnten die Ersteller vielleicht wenigstens den Horizont begradigen? Nichts für ungut, aber gerade auf dieser Seite geht es doch um Bildqualität. --Anna (Diskussion) 23:35, 20. Jun. 2016 (CEST)Reply[Beantworten]

Auch im Abschnitt "Nachbearbeitung" könnte man mal über eine Revision nachdenken. Das Bildbeispiel ist untypisch und die "Verbesserung" mißlungen (Farbkanäle clippen, Farben kippen, ausgefressene Lichter). Im Text werden zahlreiche Spezialitäten angesprochen, die für Wikiknipser im Alltag unerheblich und nur für Bilderwerkstattprofis relevant sind. Letztere benötigen diese Fototipps aber nicht und erstere werden sich eher nicht mit solchen Details befassen. --Smial (Diskussion) 13:57, 6. Jul. 2017 (CEST)Reply[Beantworten]
Das Vergleichsbild zur gezielten Fehlbelichtung ist auch deshalb ungeeignet, weil es einen weit geringeren Anteil des helleren Himmels hat. Die Werte des Belichtungsmessers sind damit nicht völlig Vergleichbar. Idealerweise wird ein Stativ benutzt um identische Ausschnitte zu erhalten. --Sitacuisses (Diskussion) 14:23, 17. Dez. 2017 (CET)Reply[Beantworten]

1.1.6 Eigen- oder Fremdgefährdung[Quelltext bearbeiten]

Vorschlag: Ein zusätzlicher Abschnitt zum Thema Sicherheit der Wikipedianer mit Kamera. --84.178.47.217 22:31, 30. Jan. 2017 (CET)Reply[Beantworten]

Quellennachweis erforderlich?[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte einen Artikel über meinen Großonkel Hugo Krueger (Manager) schreiben und dazu natürlich auch ein Foto veröffentlichen. Im Internet gibt es nur wenige und kleine, schlecht aufgelöste Fotos, die ich sicherlich auch nicht so einfach "klauen" darf. Aber in unseren Familienalben gibt es einiges, was brauchbar wäre.

Ich befürchte nur: wenn ich solch ein Foto einscanne und benutze, kommt gleich jemand und meckert, ich müsste erst mal nachweisen, dass die abgebildete Person wirklich Hugo Krueger ist. Und was mache ich dann? --Plenz (Diskussion) 23:41, 15. Jul. 2021 (CEST)Reply[Beantworten]

Die Frage ist vielleicht auf Wikipedia:Fragen zur Wikipedia besser aufgehoben. --Berthold Werner (Diskussion) 08:31, 16. Jul. 2021 (CEST)Reply[Beantworten]