Wikipedia:Fragen zur Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Autorenportal > Redaktionen > Fragen zur Wikipedia
Abkürzung: WP:FZW, WP:?
Erdmännchen-Maskottchen bei der Arbeit
Willkommen

Du hast Fragen zur Bearbeitung der Wikipedia und keine Antwort auf Hilfe:FAQ gefunden? Dann bist du hier richtig! Fragen werden nicht per E-Mail beantwortet, sondern nur auf dieser Seite. Bei aktuellen Themen findet sich hier oft schon eine passende Diskussion, die deine Frage beantworten kann. Bitte diskutiere dann dort und lege keinen neuen Abschnitt zum selben Thema an. Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit --~~~~ oder durch Anklicken von Insert-signature2.svg.

Min-width 350x1x2 transparent.gif
Ist das die richtige Seite für mich?
english version

Für viele konkrete Anliegen gibt es andere spezielle Seiten:

  • Wikipedia:Fragen von Neulingen für allgemeine Fragen zur Mitarbeit in der Wikipedia
  • Wikipedia:Auskunft für allgemeine Wissensfragen
  • Wikipedia:Projektdiskussion für seitenübergreifende Themen mit Projektbezug
  • Wikipedia:Verbesserungsvorschläge für rein technische Vorschläge
  • Wikipedia:Café für Diskussionen über ein Thema ohne konkrete Fragestellung
  • Wikipedia:Vandalismusmeldung zum Melden von Vandalismus, Edit-Wars und persönlichen Angriffen
  • Wikipedia:Adminanfragen für Anfragen an Administratoren
  • Wikipedia:Sichtungsanfragen für Anfragen an Benutzer mit Sichterrecht
  • Wikipedia:Verschiebewünsche für Anfragen zum Verschieben von Artikeln
  • Wikipedia:Redundanz zum Klären thematischer Überlappungen von Artikeln
  • Wikipedia:Urheberrechtsfragen für Fragen zu Urheberrecht und Lizenzen
  • Wikipedia:Relevanzcheck, um die Relevanz eines geplanten Artikels einschätzen zu lassen
  • Wikipedia:Werkstätten, wo tiefergehende Fachfragen und Problemlösungen gut aufgehoben sind
  • Wikipedia:Hilfe, um Wikipedia zu lesen und zu bearbeiten

Inhaltliche Fragen zu einem Artikel kannst du auf der jeweils zugehörigen Diskussionsseite des Artikels stellen.


oder

Abschnitte, deren jüngster Beitrag mehr als vier Tage zurückliegt oder die seit zwei Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} gekennzeichnet sind, werden automatisch archiviert. Möglicherweise findest du auch im Archiv die Antwort auf deine Frage. (Gesamtarchivdiese Woche)


30. Juni 2015[Bearbeiten]

dewp.org als Linkkürzungsdienst?[Bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.  TRN 3.svg hugarheimur 00:39, 7. Jul. 2015 (CEST)

In der englischen WP gibt es anscheinend einen (inoffiziellen) Linkkürzungsdienst: enwp.org/Main Page. Ich finde das ziemlich nützlich, weil die URLs bei Wikipedia recht unhandlich sind. Was hieltet ihr von der Idee, einen ähnlichen Dienst für dewp.org einzurichten, eine Domain, die praktischerweise schon auf WMDE registriert ist? Grüße  TRN 3.svg hugarheimur 18:50, 30. Jun. 2015 (CEST)

Halte ich für eine gute Idee. --MGChecker – (📞| 📝| User:MGChecker/Bewertung) – HDR 19:23, 30. Jun. 2015 (CEST)
Wenn sichergestellt ist das dadurch die lokale und die projektübergreifende Blacklist nicht ausgehebelt werden können warum nicht. --Mauerquadrant (Diskussion) 00:10, 1. Jul. 2015 (CEST)

Gute Idee, daher auch nicht völlig neu ;-), siehe auch:

Torana, könntest Du einen Phabricator request aufmachen für dewp.org, so wie T32861, immerhin kann man hier ja nicht ablehnen "weil wir den Domainbesitzer nicht erreichen können"... ;-) Und den Link hier posten? --Atlasowa (Diskussion) 13:15, 1. Jul. 2015 (CEST)

Oh:
Hört sich an als müsste man w.wiki und dewp.org usw. nur noch aktivieren? --Atlasowa (Diskussion) 13:19, 1. Jul. 2015 (CEST)
@Atlasowa: Sorry, aber Phabricator is für mich ein böhmisches Dorf. Ich hatte allerdings gedacht, dass die Bugs dort im Prinzip nur WMF betreffen, während mein Vorschlag eigentlich eine reine WMDE-Sache wäre. Weißt du, wen man bei WMDE als geeigneten Ansprechpartner hier mal formlos anpingen könnte? Grüße  TRN 3.svg hugarheimur 03:54, 3. Jul. 2015 (CEST)
Vielleicht kann uns Benutzerin:Birgit Müller (WMDE) einen Tipp geben, wer diesen technischen Wunsch bei WMDE erfüllen könnte? --Atlasowa (Diskussion) 16:19, 3. Jul. 2015 (CEST)
Hallo Atlasowa, Hallo Torana, hier kommt der Tipp: WP:Technische Wünsche#Wohin mit dem technischen Wunsch? :) - Ist prinzipiell möglich, dass die Entwickler bei WMDE sich das anschauen, prüfen, ob es dabei keine unüberwindbaren Probleme gibt und das ggf. umsetzen. Aber Leute haben unterschiedliche und viele technischen Wünsche – was es wichtig macht, das miteinander abzustimmen, weil Ressourcen nicht endlos sind. Dafür spielt es nicht so sehr eine Rolle, ob es sich um Kleinigkeiten oder komplexere Sachen handelt, eine scheinbare Kleinigkeit kann sich durchaus als sehr aufwendig herausstellen oder umgekehrt. Für die gemeinsame Abstimmung – was ist wieviel Leuten wichtig? - gibt es regelmäßige Umfragen, die daraus entstanden Top-Listen werden dann vom Entwicklerteam angegangen. Darüber hinaus sind Workshops geplant, um anhand eines Themas oder einer Nutzergruppe (z.B. Fotografen, oder auch Leute mit bestimmten Aufgaben wie z.B. das Support-Team) zu diskutieren, was für Software-Verbesserungen im speziellen Fall hilfreich wären. Auch die Wünsche, die sich aus den Workshops ergeben, werden angegangen. Der nächste Umfragenstart und der nächste Workshop werden breit angekündigt, wir freuen uns sehr, wenn das dann weitergetragen wird :). Herzliche Grüße, Birgit Müller (WMDE) (Diskussion) 11:02, 7. Jul. 2015 (CEST) P.S., Atlasowa und alle :) - würde mich freuen, wenn „jemand“ Lust und Zeit hat, sich das Konzept Technische Wünsche mal anzusehen – das ist hauptsächlich aus den Ergebnissen von WP:Technische Wünsche/Tech on Tour entstanden.
Hallo Birgit. Wie weiter oben bereits beschrieben, hatte ich gehofft, das mein Vorschlag eventuell etwas unbürokratischer zu lösen sei, zumal er 1. die Wikipedia als solche nicht direkt betrifft und 2. – wenn ich die Diskussionen auf en und Phabricator richtig interpretiert habe – ohne großen Aufwand umzusetzen sei. Die Hauptfrage wäre dann vielmehr, ob ein solcher Dienst von Seiten der WMDE überhaupt erwünscht ist. Was das Projekt Technische Wünsche angeht: Ich kenne die Grundidee, hatte bei der ersten Umfrage ja sogar mitgemacht, und werde das ganze dann im September mal dort vorschlagen. Schöne Grüße  TRN 3.svg hugarheimur 22:30, 7. Jul. 2015 (CEST)
Hallo Torana, bei meiner ersten Antwort vergessen: Die WMF und nicht WMDE ist Betreiberin der deutschsprachigen Wikipedia. Das ist wichtig für die Domainfrage. Softwareentwicklung wie die o.g. Extension kann jedoch von allen gemacht werden - von ehrenamtlichen wie hauptamtlichen Entwicklern - wird dann zuerst im Rahmen eines RfCs mit Interessierten sowie mit dem Mediawiki Architecture Commitee diskutiert und abgestimmt und muss später durch die Code Review (was dauern kann). Was die Umsetzung angeht, das kann sich durchaus auch bei einer "fertigen" Extension als komplexer herausstellen - oder es kann dadurch aufwendig werden, dass einzelne Punkte mit der WMF abgestimmt werden müssen. Viele Grüße, Birgit Müller (WMDE) (Diskussion) 06:35, 14. Jul. 2015 (CEST)
Hallo Birgid, WMDE ist durchaus Betreiberin der Domain, um die es sich dreht. Es geht im Grunde bloß darum, von der URL dewp.org auf de.wikipedia.org/wiki/ weiterzuleiten, nicht um eine irgendwie geartete Extension (von Wikipedia/Mediawiki). Und die Programierarbeit hat ja tatsächlich – wenn ich Phabricator richtig verstanden habe – bereits ein Wikipedianer übernommen, Tl-lomas nämlich. Kann es sein, das wir ein wenig aneinander vorbeigeredet haben?
PS: Bitte nicht persönlich nehmen, ich bin sehr zufireden mit eurer Arbeit, vor allem was die schon umgesetzten technischen Wünsche angeht. Dafür mal ein Dankeschön und beste Grüße  TRN 3.svg hugarheimur 07:25, 14. Jul. 2015 (CEST)

Hallo Torana, erst mal Danke für Dein Feedback zu den technischen Wünschen - das gebe ich an die Entwickler weiter :). Und oh man, ja - wir haben ein bisschen aneinander vorbei geredet (aber nicht nur ;) - also, Du hast Recht, WMDE hat die Domain dewp.org. Da passiert momentan eine Weiterleitung auf wikipedia.de. Will man jetzt ein Äquivalent haben zu enwp.org und dem Script von Thomas, so kann man sich das Script ansehen (wenn er es zur Verfügung stellen möchte) und es eventuell verwenden (auch abhängig davon, wie der Code aussieht). Das eine der beiden RFCs, die von Atlasowa eingebracht wurden, bezieht sich auf eine existierende Extension, die wesentlich mehr Features hat als der kleine enwp.org-Dienst. Erste Frage also, was genau will man haben? Und dann: Kann man das verwenden, was es dazu schon gibt (Das Script von Thomas oder die vorhandene Extension?). Wenn es um mehr als eine einfache Domainnamenverkürzung und bestimmte Verknüpfungen anlegen wie mit dem enwp.org Dienst geht, kommt die WMF in Sachen Absprachen auch wieder ins Spiel. Reiche es sehr gerne als Wunsch bei der Umfrage im September ein (entweder in der schlichten Variante oder der aufwändigeren Variante). Ansonsten: Ich wüsste jetzt erstmal nicht, was gegen die Verwendung von dewp.org spricht - aber auch das würden wir abschließend klären, sobald es die hier Aktiven bei der nächsten Umfrage gegenüber anderen Wünschen hoch priorisiert haben ;).

Kurz noch eine Ergänzung zu Phabricator: Hier können alle Fehlermeldungen und Feature-Wünsche gesammelt werden, die die Wikimedia-Projekte betreffen - das hat im Grunde nichts mit WMDE oder WMF zu tun. Die WMF trägt als Betreiberin sozusagen die rechtliche und technische Verantwortung für die Projekte - daher gibt es Prozesse, wie bestimmte Dinge besprochen/abgestimmt werden müssen. Liebe Grüße, Birgit Müller (WMDE) (Diskussion) 16:50, 14. Jul. 2015 (CEST) P.S.: Ich bin in Mexico City bei der Wikimania, es kann daher zu Verzögerungen beim Antworten kommen (oder zu äußerst merkwürdigen Zeitstempeln ;).

Hallo Birgit Müller (WMDE) und Torana, es gibt 2 Punkte zu denen WMDE mal informieren könnte, ob sie einer Umsetzung im Wege stehen:
1) Gibt es rechtliche Haftungsprobleme für WMDE, wenn ihr direkt auf Artikel weiterleitet. Gegebenenfalls erledigt sich dann die Frage. Muss WMDE klären.
2) WMF will ja zunehmend großflächig Analytics machen zu page requests, clickstreams, social media shares usw. Wie integriert man da einen URL shortener, geht das überhaupt? Oder integriert man nicht? Muss WMDE mit WMF klären.
Wie man an den obigen Links erkennt, gibt es diese feature request ja schon einige Jahre, und sie werden von der community auch immer mal wieder erwähnt. Es passiert aber bisher nichts (außer eben durch Privatinitiative bei enwp.org). Da fände ich es eher frustrierend, wenn man diesen Wunsch in einen monatelangen aufwändigen Priorisierungsprozess durch die Community schickt, und am Schluss sagt WMDE tralala, geht sowieso nicht. --Atlasowa (Diskussion) 21:59, 14. Jul. 2015 (CEST)

24. Juli 2015[Bearbeiten]

Die Lust, zu entbläuen[Bearbeiten]

Gibt es eigentlich ein Tool, mit dem wir in einem Artikel doppelte und mehrfache Links erkennen (und vielleicht sogar gleich entfernen) können? Welches also etwa den Artikel Bayern durchforstet und uns dann sagt, welche Linkziele im Artikel mehr als einmal verlinkt sind? --Neitram  15:20, 24. Jul. 2015 (CEST)

Blind sollte das Entbläuen übrigens nicht gemacht werden. --Leyo 15:22, 24. Jul. 2015 (CEST)
Richtig. Gerade bei langen Artikel, und zu diesen zähle ich Bayern dazu, sind mehrfache Links durchaus auch angebracht. Zumindest, sofern sie nicht nahe beieinander stehen bzw. ein Dutzend mal vorkommen. Auf jeden Fall ist es nicht sinnvoll, z.B. wichtige Links im Abschnitt Politik zu entfernen, weil diese Links bereits in der Einleitung stehen. Oder dergleichen. Verlinkungen sollten funktional sein, d.h. auch den Lesern helfen, die nur einzelne Abschnitte lesen und nicht gleich den ganzen Artikel. Andol (Diskussion) 15:28, 24. Jul. 2015 (CEST)
Wikilint listet u.a. mehrfache Links auf und markiert sie auch im Artikelquelltext. --YMS (Diskussion) 15:37, 24. Jul. 2015 (CEST)
Das wäre das Ergebnis → Bayern ich glaube aber die doppelten Links werden nicht mehr immer gekennzeichnet, aber auch so ist es oftmals sehr nützlich sich einen Artikel noch mal anzuschauen. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 16:12, 24. Jul. 2015 (CEST)
bevor die Lust überhand nimmt: Andol sei hier eindringlichst und laut beigepflichtet; bitte Zurückhaltung üben, halbautomatisierte Entlinkungsfeldzüge mit Verweis darauf, dass das doch so in irgendwelchen Formatvorlagen stünde, sind so ziemlich das vorletzte, was man sich wünscht. --Edith Wahr (Diskussion) 16:44, 24. Jul. 2015 (CEST)
+1. Yellowcard (D.) 17:02, 24. Jul. 2015 (CEST)
+1. Habe das Gefühl, dass das schon zu oft passiert. Es passiert öfter, dass ich Artikel lese und mich über fehlende Links wundere und die dann umständlich vier Absätze weiter oben finde. Die wenigstens lesen einen Artikel komplett. Manchmal scrolle ich nur zu einer Tabelle und darf mir dann einzelne Links vorher im Fließtext suchen. Sowas ist nicht gerade sinnvoll. --APPER\☺☹ 19:21, 24. Jul. 2015 (CEST)
Worüber ich mich immer aufrege, wenn jemand in sortierbaren Tabellen entlinkt, da bei unterschiedlichen Sortierweisen ja unterschiedliche Zeilen am Kopf der Tabelle stehen. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 22:13, 24. Jul. 2015 (CEST)
Gerade in Tabellen und Listen hat das eigentlich überhaupt keinen Sinn. Die Regel wurde ja geschaffen, damit Links mit Bedacht eingesetzt werden und nicht grundsätzlich jedes verlinkbare Wort im Fließtext blau gemacht wird, da der Lesefluss dadurch stark gestört wird. Auf Tabellen und Listen trifft das im Gegensatz zum Fließtext aber nicht zu, hier spricht eigentlich nichts dagegen, mehrfache Links zu belassen bzw. zu setzen. Stattdessen wird der interessierte Leser derzeit viel zu oft gezwungen, erst einmal herumzuscrollen und den etnsprechenden Link umständlich zu suchen anstatt direkt zur gewünschten Seite geführt zu werden. --95.90.33.121 23:13, 24. Jul. 2015 (CEST)
99% Zustimmung. Aber bei Mini-Tabellen mit 3 Zeilen wie hier (Frühling_(Filmreihe)#2014) entlinke ich manchmal. --Steffen2 (Diskussion) 13:13, 25. Jul. 2015 (CEST)
Vielen Dank für das Tool, und für alle Gedanken zum Thema. Leider zeigt das Tool aber keine mehrfachen Links an, wie Lómelinde schon schrieb. Gibt es ein anderes Tool, welches das tut? --Neitram  09:57, 31. Jul. 2015 (CEST)

26. Juli 2015[Bearbeiten]

Bambi-Effekt[Bearbeiten]

Mir geht es um den Artikel Bambi-Effekt. Ohne es formal begründen zu können, empfinde ich den Artikel vom Bauchgefühl her derzeitig untragbar. Wenn ich versuche, es in Worte zu fassen, würde ich wohl "essayistisch" sagen. @Mudd1 schrieb IMHO treffend fatalistisch auf der Diskussion "Welcher Abschnitt in diesem Artikel müsste denn nicht überarbeitet werden?" @Ilja Lorek antwortete auf der Diskussion und hat auch (auch kürzlich) an dem Artikel geschrieben, allerdings habe ich, obschon von guten Absichten ausgehend, das Gefühl, dass er damit überfordert wäre, mir ein gutes Bauchgefühl zu geben.

Bauchgefühl hin oder her, ich brauche Hilfe dabei: Braucht der Artikel Hilfe? Gehört das in die QS? Muss mein Bauchgefühl eingenordet werden? -- Pemu (Diskussion) 16:35, 26. Jul. 2015 (CEST)

Ich teile Dein Bauchgefühl zumindest teilweise. Die Abschnitte Teddy Bear und Knut und Bruno können zum Beispel m.E. ersatzlos gestrichen werden.--Andif1 (Diskussion) 16:40, 26. Jul. 2015 (CEST)
Bauch hin, Hirn her, gerade das nationale US-Mythos Teddy Bear und die deutschen Lieblinge Knut oder Bruno beschreiben genau dieses Bambi-Effekt oder Syndrom, ganz Youtube und Facebook ist heute voll von solcher Seelenvanille und nicht etwa nur die Werbung oder Mangas, auch Autodesign lebt davon ganz prächtig, zumindest laut dem Vortrag eines dt. Werbefachmanns und Hochschuldozents vor etwa 3 bis 4 Jahren. Man kann es natürlich auch mit dem Kindchenschema vermischen, doch genau das wäre nach neuesten Erkenntnissen falsch, denn es funktioniert auch ganz ohne Kinder und scheinbar auch im Tierreich, also auch ganz ohne uns. Natur pur. Gruß -- Ilja (Diskussion) 19:22, 26. Jul. 2015 (CEST)
Gibt es irgendwelche Quellen dafür, dass diese beiden Unterkapitel genau dies beschreiben? Ansonsten stimme ich Andif1 zu, dass man diese beiden (bedingt durch TF) entfernen kann. Gruß --Traeumer (Diskussion) 17:43, 27. Jul. 2015 (CEST)
In der einzigen nennenswerten Quelle heißt es Bambi-Syndrom. Der meiste Inhalt sind wilde Assoziationen, ohne Quelle und wirklichen Bezug zum Lemma. Das ist teilweise ein (mieser) Essay. Der wenige Inhalt könnte zu Bambi. --195.200.70.49 18:11, 27. Jul. 2015 (CEST)
Es ist mir gerade erst aufgefallen, dass die IMHO einzige Quelle gar nicht Bambi-Effekt, sondern Bambi-Syndrom nennt. Habe die entsprechende Weiterleitung schon mal umgebogen.
Sollte man/ich da einen QS-Baustein reinmachen oder sind die nicht dafür gedacht? -- Pemu (Diskussion) 18:48, 28. Jul. 2015 (CEST)
Vielleicht sollte ein neuer Artikel Niedlichkeit geschrieben werden, welcher dem en:cuteness entspricht. Bambi-Effekt und Kindchenschema sind nur Nebenthemen des Phänomens Niedlichkeit. --Neitram  12:02, 29. Jul. 2015 (CEST)
Ich denke, darüber sollte eher unter Diskussion:Kindchenschema kommunitippt werden.
Aber nochmal zu meiner Eingangsfrage: Ist die QS für so etwas da oder eher nicht? -- Pemu (Diskussion) 02:45, 1. Aug. 2015 (CEST)

27. Juli 2015[Bearbeiten]

.docx Datei nach Commons[Bearbeiten]

Ich möchte ein Bild, das ich in MS Word habe, nach Commons hochladen, dies lehnt aber docx-Dateien ab. Was macht man da? --Dioskorides (Diskussion) 14:42, 27. Jul. 2015 (CEST)

Es, sofern man die notwendigen Nutzungsrechte daran hält, in eine Grafikdatei umwandeln und dann hochladen. Woher stammt das Bild, wenn es dir nicht als Grafikdatei vorliegt? XenonX3 – () 14:45, 27. Jul. 2015 (CEST)
Habe ich aus einem Buch kopiert. Das Bild ist über 150 Jahre alt. --Dioskorides (Diskussion) 15:04, 27. Jul. 2015 (CEST)
Ok, dann sollte das kein Problem sein. In dem Fall hilft z. B. diese Anleitung. Damit die Grafik aus dem docx extrahieren und diese dann bei Commons mit der passenden Lizenz hochladen. XenonX3 – () 15:08, 27. Jul. 2015 (CEST)

Oder man druckt das docx einfach als pdf. Je suis Tiger! WB! 07:07, 29. Jul. 2015 (CEST)

28. Juli 2015[Bearbeiten]

Spezial:Beiträge/Xyz7890[Bearbeiten]

Was ist da passiert? Umbenannt? --тнояsтеn 16:08, 28. Jul. 2015 (CEST)

Nein, das sind von :en importierte Edits. XenonX3 – () 16:10, 28. Jul. 2015 (CEST)
Ah, gerade auch gesehen: Special:CentralAuth/Xyz7890. Wieso wurde da kein globales Konto angelegt? --тнояsтеn 16:12, 28. Jul. 2015 (CEST)
Das Konto ist global, der Benutzer hat sich einfach nur nie hier in :de eingeloggt. XenonX3 – () 16:14, 28. Jul. 2015 (CEST)
Könnte man diese Anmeldung nicht automatisch "nachholen", wenn Beiträge vorhanden sind? Die aktuelle Situation ist etwas verwirrend (da nichtmal ein Link zu Spezial:Verwaltung Benutzerkonten-Zusammenführung vorhanden ist). --тнояsтеn 16:20, 28. Jul. 2015 (CEST)
Meines Wissens nicht. Das kann @DerHexer aber sicher genauer beantworten, weil er sich besser mit den globalen Konten auskennt. XenonX3 – () 16:31, 28. Jul. 2015 (CEST)
Das geht leider nicht. Und bei Importen wäre das tatsächlich sinnvoll. Ich nehm das mal mit. Vielleicht kann man da was richten, wenn Hoo man und ich zur Wikimedia Foundation in unseren Rollen als Stewards reisen werden. Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 15:24, 30. Jul. 2015 (CEST)
Danke. --тнояsтеn 16:36, 30. Jul. 2015 (CEST)

Heiner Bruns[Bearbeiten]

Hallo, da der Artikel auf der Sichtungsliste und ich mich so nicht rantraue, vielleicht nimmt sich jemand des Falls an?! Text ist prosaisch, Einzelnachweise sind keine bzw. kaputt, Wikilinks fehlen, Text ist stellenweise von www.opern-freund.de übernommen und der Einsteller gibt am Ende an, auch der Autor von Opern-Freund zu sein. Alles zurücksetzen oder in Ordnung bringen? --Magnus (Diskussion) für Neulinge 16:32, 28. Jul. 2015 (CEST)

Weite Teile wären im Artikel Theater Bielefeld besser aufgehoben. Ansonsten würde die Wikifizierung des Artikels einige Arbeit machen. Mit Einstellung in die QS könnte sie möglicherweise auf mehrere Schultern verteilt werden. Der Text bei Opern-Freund ist deutlich kürzer, da sehe ich nicht so ein großes Problem. --Janjonas (Diskussion) 18:41, 29. Jul. 2015 (CEST)

Dumme Frage zu SEO-Links[Bearbeiten]

Ich habe mal eine dumme Frage zu den SEO-Links. Die Idee kam mir durch diesen Beitrag von Benutzer:Gretarsson. Vorneweg: Ich habe von SEO-Links das erste mal vor wenigen Tagen gehört und lese seit dem zumindest manche Disks hierzu mit. Soweit ich es verstanden habe, sind SEO-Links Links, die nur dazu dienen, fremde Websiten bei Suchmaschinen vorteilhafter zu platzieren, sprich, möglichst auf der ersten Google-Seite. Und Links von Wikipedia auf diese Seiten heben diese Fremdseiten dann in der Bewertung an. Richtig? Das geht einerseits einfach durch Spammen verschiedener Seiten ohne großen Mehrwert, andererseits werden in der fortgeschrittenen Variante extra Seiten für die Verlinkung angelegt, in der ein angeblicher Mehrwert als Beleg für Wikipedia aufgebaut wird, der dann oft auf die Schnelle zusammengegoogelter Mist ist. Immer noch richtig?

Jetzt zur Frage: Gehts hier um Wikipedia allgemein oder nur um den Artikelnamensraum? Also unterscheidet Google irgendwie zwischen den Namensräumen? Denn wenn nicht, dann haben wir hier ein Problem. Autoren, die sich mit der Thematik entfernen einen SEO-Link aus dem Artikel, listen ihn dann selbst in den internen Tiefen der Wikipedia als Beleg für diese SEO-Maßnahme auf, und haben damit unbeabsichtigt einen weiteren SEO-Link geschaffen. Dritte listen ihn dann auf WP:CU oder Diskussionsseiten usw. Dann kommt ein SEO-Account, erklärt nochmal, warum dieser Link kein SEO-Link ist (noch ein Link), jemand antwortet drauf, er erklärt es noch mal (noch ein Link)... Ihr versteht, was ich meine. Funktioniert das so? Denn dann brauchen wir eine andere Strategie bzw. eine spätere Versionslöschung, wenn solche Links auf den Diskseiten und wikipediainternen Seiten gesetzt werden. Zumal dann natürlich auch einfach auch SEO-Accounts kommen können, die unschuldig auf der Diskseite anfragen, ob dieser Link denn geeignet wäre, um Wikipedia voranbringen. Nein, ist er nicht, aber auf der Disk-Seite (bzw. dann später im Archiv) steht er ewig...

Ping: Benutzerin:Itti, Benutzer:Alnilam. PS: Danke für Euren wichtigen Einsatz hier!

--Andol (Diskussion) 19:15, 28. Jul. 2015 (CEST)

Tja, wenn ich das wüsste … Deshalb gebe ich ja immer nicht den Link, sondern die nur die Adresse ohne www und so, also nicht anklickbar an. --Alnilam (Diskussion) Heute schon gelobt? 19:18, 28. Jul. 2015 (CEST)
Ich gehe davon aus, dass Suchmaschinen bevorzugt den ANR indexieren und die Metaseiten weitgehend links liegen lassen oder zumindest hinsichtl. der Relevanz für das Trefferranking deutlich niedriger gewichten. --Gretarsson (Diskussion) 19:22, 28. Jul. 2015 (CEST)
Metaseiten mit Meta-Element <meta name="robots" content="noindex,nofollow" /> sollten eigentlich nicht durchsucht werden (vgl. nofollow)... ob sich Google fürs Pageranking daran hält, das ist die andere Frage. Benutzerunterseiten haben standardmäßig wohl noindex,follow. --тнояsтеn 19:41, 28. Jul. 2015 (CEST)
Vielen Dank für Eure Antworten! Andol (Diskussion) 20:57, 28. Jul. 2015 (CEST)
Soviel ich auf der Disk zum entspr. CUA mitbekommen habe, scheint schmitty sich da ganz gut auszukennen. Vllt. kann er ja noch hilfreiches zu deiner Anfrage beitragen... --Gretarsson (Diskussion) 00:36, 29. Jul. 2015 (CEST)
P.S. und evtl. auch Lustiger seth, der meiner Erfahrung nach in informatischen Dingen eine absolute Kapazität ist... --Gretarsson (Diskussion) 00:44, 29. Jul. 2015 (CEST)
Ich schließe mich da gerne mit einer ähnlichen Frage an: Was ist mit SEO-Links, die in der ZQ gepostet w(e/u)rden? Die stehen dort auf immer und ewig... Sind die wirksam im Sinne des SEO-Spammers?
Zudem haben wir hier das Problem, dass wir gleichzeitig mit allen öffentlichen und detaillierten Antworten bezüglich unserer Technik und ggf. unserer Abwehrmaßnahmen gleichzeitig einen Leitfaden schreiben, wo unsere Grenzen sind und welche Wege für die SEOs offen bleiben. Seufz. --Mabschaaf 00:54, 29. Jul. 2015 (CEST)
Das sind gute Fragen. Leider fürchte ich, dass sich Google bewusst nicht wirklich in die Karten schauen lässt. Wir sollten einfach selbst aufpassen, was wir ja auch machen und halt sensibel mit dem Thema umgehen. Viele Grüße --Itti 01:02, 29. Jul. 2015 (CEST)
PageRank ist das Grundprinzip. Aber mittlerweile sicher verfeinert, so dass bei der Wikipedia ANR und BNR unterschieden wird. Für die eigenen BNR-Seite kann man das noidex/nofollow wohl ausschalten, es werden ja auch Benutzerseiten von Google gefunden.
Früher brauchte man nur "große" Seiten anlegen und die Links mit anderen tauschen, oderleich mehrere eigene Seiten anlegen, so genannte SEO-Farmen. Ziel ist es dadurch bei einer Google-Suche nach zB nach "Eiweispulver"[1] mit ca.193.000 Ergebnissen in (0,23 Sekunden) auf der ersten Seite zu landen. Die üblichen Verdächtigen haben es geschafft.-- schmitty 01:13, 29. Jul. 2015 (CEST)

Siehe auch Wikipedia:Suchmaschinenindex. Gruß --Schniggendiller Diskussion 01:20, 29. Jul. 2015 (CEST)

  1. Dumme Fragen gibt es nicht.
  2. Der WPNR wird allgemein indexiert. Siehe WP:SMI
  3. Z+Q kommen nirgendwo vor, nur /wiki/-HTML-Seiten. VG gehören zu den ignorierten „Spezialseiten“.
  4. Zumindest von Google weiß ich, dass die ANR von anderen NR weltweit zu unterscheiden wissen. Dementsprechend ist dort das Ranking höher; Meta-Bereiche beeinflussen möglicherweise das Ranking dort verlinkter URL überhaupt nicht. Letztere werden ggf. einfach nur gefunden, aber SEO-mäßig ignoriert.
  5. Hinsichtlich der Offenlegung sollte man sich keinerlei Sorgen machen.
    • „Die“ kennen sich da sehr viel besser aus als wir.
    • Wir können nur profitieren, wenn wir Infos unter den Wikipedianern publik machen und Problembewusstsein schaffen und auf Charakteristika aufmerksam machen.
    • Das deWP-Insiderwissen bekommt man nicht als Außenstehender, wenn man mal zwölf Stunden lang Projektseiten durchliest. Um zu raffen, wie die Community tickt, braucht es Jahre.
    • Die ausführenden Beteiligten sind eher ungelernte Nebenjobber mit nicht allzuviel Background. Schüler, Studenten, Dazuverdiener, geübte Surfer halt.
    • Die SEOler werden schon alleine ihre Konsequenzen ziehen. Etwa, dass es desaströs ist, einen Sichter-Account mit Hundert Einzel-Accounts über das Sichtungslogbuch zu verknüpfen (Danke, Alnilnam, für die Fleißarbeit). Merke: Eine Kunden-Domain, ein Sichter-Account.
    • Nachdem bereits ein Linkspam entfernt wurde und eine IPv6 im Eierpampe-Artikel mit „SEO“ auf das Problem hingewiesen hatte, ist es doof, ein halbes Dutzend mal im selben Artikel erneut das gleiche zu probieren; nachdem das bereits Wellen schlug, musste nun auch noch Dufttee ankommen. Damit waren alle Accounts Ausgangspunkt für Nachforschungen.
  6. Konsequenzen für uns:
    • Kein vorzeitiger Sichterstatus mehr für Rechtschreib-Edits.
      • Hilft nur wenig, aber hält auf. Muss man eben auf Vorrat 100 Rechtschreibfehler mehr korrigieren und den Account dann einige Monate reifen lassen. So werden wir wenigstens einige 1000 Tippos los.
      • Sichterrechte extra nur noch bei fachlicher Beschäftigung mit einem Interessenschwerpunkt, wenn überhaupt. Oberbayerische Blasmusik oder sowas. Zu aufwändig für einen Nebenjobber.
    • Wenn eine Domain beim Linkspam ertappt wird, dann sofort Weblinksuche, ob dieselbe Domain noch in anderen Artikeln steckt.
      • Mache ich routinemäßig, und halte auf der Festplatte eine Liste von Domain und Datum. Gelegentlich prüfe ich die dann erneut durch, habe aber noch nie einen Wiedergänger erwischt.
    • „Gelbe Liste“ als Vorstufe zur SBL mit Domains, die in einem bestimmten Monat beim Linkspam erwischt wurden. Ggf. durch Bot/Skript einmal wöchentlich einen Report, in welchen Artikeln die in den nächsten zwölf Monaten erneut auftauchten.
      • Wenn ich als Linkspammer mit meiner Domain in dem einen Artikel ertappt worden bin, dann warte ich ein paar Tage und probiere es dann mit einem anderen Account in einem thematisch ähnlichen Artikel nochmal.

LG --PerfektesChaos 01:40, 29. Jul. 2015 (CEST)

Wow, ein dickes Danke für diese Hammer-Antwort, gleich noch mit Lösungs- bzw. Präventionsvorschlägen garniert. Sorry, dass sich dich als Informatik-Hochkaräter nicht auf dem Schirm hatte, aber du hast ja erfreulicherweise auch ohne Ping hierher gefunden. --Gretarsson (Diskussion) 02:30, 29. Jul. 2015 (CEST)
Pagerank ist mittlerweile ziemlich unwichtig geworden. Es ist zwar noch immer ein Unterschied, ob eine Seite PR3 oder PR8 hat, aber selbst Seiten ohne PR können an erster Stelle bei Google landen. Benutzerseiten, Diskussionen, Archive, Metaseiten - alles wird von Google durchsucht. Und wenn eine noch so abgelegene Seite im abwegigsten Namensraum "unique content" bereithält, dann speichert Google das auch für spätere Suchen. Bis zu gewissen Grenzen wird die robots berücksichtigt, aber nicht zu 100%. Über all diese Themen wurde übrigens schon diskutiert, bevor es Wikipedia überhaupt gab.
Ein Link aus WP ist ne schöne Sache. Aber viel sinnvoller ist SEO mit Hilfe von gutem Content. Damit klappts ganz von allein bei Google. Und das haben in den letzten 15 Jahren auch die Meisten begriffen. Wer heute noch Geld dafür ausgibt, Linkfarmen basteln zu lassen oder XX€/Link ausgibt, Brückenseiten und Textwolken benutzt, der befindet sich auf dem Stand von Excite und Lycos. Wer denkt, WP-Links bewirken Wunder, der hat Google nicht begriffen. Es wird viel zu viel Theater darum gemacht. Und die wirklichen SEO-Spezialisten sind seriös genug, vom Spam in Wikipedia abzuraten. Google registriert nämlich auch, wenn eine URI mit dem String "spam" in Verbindung gebracht wird, unsere SBL wäre also nicht unbedingt das erstrebenswerte Ziel eines Optimierers. --Pölkkyposkisolisti 09:22, 29. Jul. 2015 (CEST)
+1
Was bei uns ankommt, ist die dritte Liga: Geistheiler, Schönheitschirurgen, Kredithaie, Gebrauchtwagenhändler und Wunderpillen sowie -pampe; Großkonzerne haben sowas nicht nötig, sondern vielgesuchte Markenprodukte verknüpfen sich von selbst mit den Domains.
Bei den letzteren ist whitewashing und subtiles Marketing interessant; so auch Parteien.
Trotzdem müssen wir dem alltäglichen und auch subtileren Linkspam entgegenwirken. Sichteraccounts zum Flankieren von Spam-Edits in diesem Umfang sind mir hier neu. Wobei – plump gemacht; fliegt zufällig einer auf, ribbelt sich gleich ein ganzes Netz von Mitsichtern und Einzweckkonten auf. Die Taktik ist sicher verbesserungsfähig.
LG --PerfektesChaos 10:08, 29. Jul. 2015 (CEST)
Was bei uns ankommt, ist die dritte Liga, ja aber das ist das Problem. Als Nutzer klicke ich auf so einen Ref-Link und bekomme Schrott serviert. Die Qualität der Wikipedia leidet extrem. Ob diese verlinkte Seite nun ein wenig mehr Geld verdient, interessiert doch uns gar nicht.-- schmitty 11:34, 29. Jul. 2015 (CEST)
Dein Beispiel oben hinkt übrigens etwas ;) Eiweißpulver hat wirklich 194.000 Ergebnisse, Eiweispulver jedoch nur 6.100 - und das ist ein sehr beliebter Ansatz für SEO: Falschschreibungen. Aber das hat mit uns nichts zu tun. Nicht existente Worte lassen sich gut optimieren. Wenn jemand auf einer Benutzerunterseite auf so ein Wort optimiert und das im Netz nahezu nicht vorkommt, dann kann er dort sehr gut Links unterbringen. --Pölkkyposkisolisti 12:03, 29. Jul. 2015 (CEST)
gudn tach!
PerfektesChaos hat eigentlich schon alles gesagt. ich moechte lediglich nochmal explizieren, dass wir uns eigentlich nicht darum zu kuemmern brauchen, ob wir beim an sich sinnvollen editieren irgendwelchen dritten leuten, die wir eigentlich doof finden, in die haende spielen koennten. letzteres ist einfach keine fuer uns relevante kategorie. bei einem edit ist die nur die eigentliche aenderung wichtig und nicht persoenliche eigenschaften des autors. wenn ein marketing-fuzzi von bmw oder audi oder mercedes einen link zu einer tollen, einzigartigen bildersammlung im passenden artikel platzieren wuerde, waer das vielleicht aus dessen sicht SEO. aus unserer sicht waer es eine verbesserung des artikels; und das wird idealerweise unabhaengig davon bemessen, wer editierte und aus welchem grund er das tat.
ich glaube uebrigens nicht, dass die meisten begriffen haben, dass black-hat-seo ethisch banane ist.
wer sich aktiv am pruefen von links beteiligen moechte, den weise ich auf Wikipedia:Spam-blacklist/manual#Chat – Weblink-Beobachtung per IRC hin, insb. den channel #cvn-wp-de Webchat. da melden mehrere bots verdaechtige edits. -- seth 23:56, 29. Jul. 2015 (CEST)

29. Juli 2015[Bearbeiten]

Review exzellenter Artikel?[Bearbeiten]

Ist es möglich einen bereits exzellenten Artikel, wie z.b. Windkraftanlage für ein Wikipedia:Review vorzuschlagen? Siehe bitte auch da. --just aLuser (Diskussion) 08:35, 29. Jul. 2015 (CEST)

Klar, jeder Artikel kann ins Review gestellt werden. Es sollte aber auch jemand da sein, der die Anregungen dann auch umsetzt und einbaut, sonst hat ein Review wenig Sinn. --Orci Disk 09:22, 29. Jul. 2015 (CEST)

Hinweise (Links) auf Artikel in anderen Sprachen[Bearbeiten]

Auf der cs:wiki (tschechische Wiki) wurde ein Artikel über Jonas Kaufmann erstellt. Von dort kann man den dt. Artikel anklicken, umgekehrt (von dt. Seite) funktioniert das nicht - und ich weiß nicht, wie das zu bewerkstelligen ist. Z.B. auf englischer Wiki geht das. Danke für Hilfe. --Zbrnajsem (Diskussion) 16:39, 29. Jul. 2015 (CEST)

Plötzlich funktioniert das, wie durch ein Wunder. Trotzdem würde es mich interessieren, wo und wie man so etwas selbst beeinflussen kann. --Zbrnajsem (Diskussion) 16:44, 29. Jul. 2015 (CEST)
Dort unten bei den Links auf "Links bearbeiten" klicken. Dann kommt man zur entsprechenden Wikidata-Seite, wo diese Interwiki-Links verwaltet werden. Wenn der neu eingetragene Link dann nicht sofort angezeigt wird, kann man die Seite manuell purgen, indem man in diesem Fall einfach "https://de.wikipedia.org/wiki/Jonas_Kaufmann?action=purge" aufruft. Ich hab das hier jetzt nicht gemacht, vielleicht war jemand schneller. DestinyFound (Diskussion) 16:48, 29. Jul. 2015 (CEST)
Vielen Dank für die Information, DestinyFound. --Zbrnajsem (Diskussion) 18:53, 29. Jul. 2015 (CEST)

Artikeltext als PDF - aber nicht wie jetzt zweispaltiges Layout sonder wie früher einspaltiges Layout[Bearbeiten]

Kann man das irgendwo/wie einstellen/verändern? Danke! --82.113.98.229 17:28, 29. Jul. 2015 (CEST)

Das geht nicht beim einfachen PDF-Export ("Als PDF herunterladen"), aber mit der Buchfunktion ("Buch erstellen"). Mit der kann man nämlich ebenso auch einzelne Artikel in PDFs umwandeln, und hat dabei diverse Einstellmöglichkeiten, u.a. die Anzahl der Spalten. Derzeit gibt es einen offenen Bug, der bei manchen Artikeln die einspaltige Darstellung verhindert, und aus einem mir unbekannten Grund funktioniert bei mir hier gerade die Buchfunktion zumindest eingeloggt im Firefox überhaupt nicht, aber prinzipiell sollte sie die Lösung deines Problems sein. --YMS (Diskussion) 17:40, 29. Jul. 2015 (CEST)
Vielen Dank! Werde es mal mit der Buchfunktion versuchen. --82.113.98.229 17:47, 29. Jul. 2015 (CEST)

Kurt Reiss: Zwei Herren - ein Artikel[Bearbeiten]

Seit Oktober 2013 gibt es bei euch den Artikel Kurt Reiss. Leider gibt es da ein nicht unerhebliches Problem. Es gibt nämlich zwei relevante Personen mit diesem Namen, ein Schweizer und ein Deutscher. Auch sind beide Regisseure gewesen.. Die Biografie im Artikel verweist auf den schweizer Regisseur, die Werkslisten aber auf dessen deutschen Kollegen. Natürlich gibt es auch Literatur über den Herrn aus Deutschland. Wegen der unterschiedlichen Lebensdaten kann man sie auch leicht auseinander halten.

Darauf aufmerksam bin ich durch eine meiner Töchter geworden, die mir von einem Dozenten an einer deutschen Uni berichtete, der nicht müde wird seinen Studenten zu erklären, dass die Wikipedia eine unzuverlässige Quelle ist. Neben Beispielen aus seinem Fachbereich erwähnt er, quasi als besonderen Gag immer wieder den Kurt-Reiss-Artikel.

Ich nutze für meine privaten Zwecke gerne die Wikipedia. Deshalb würde es mich freuen in Kürze zwei verschiedene Artikel über diese Personen mit korrekt zugeordneten Werkslisten vorzufinden. Mit besten Grüßen 91.51.21.20 21:05, 29. Jul. 2015 (CEST)

Leider haben weder du noch der Herr Dozent das Wikipedia-Prinzip verstanden: Wenn man einen Missstand sieht und bessere Informationen hast, dann kann und sollte man es selber in Ordnung bringen. --Magnus (Diskussion) für Neulinge 21:14, 29. Jul. 2015 (CEST)
<quetsch>Du meinst das Wiki-Prinzip ;-) --nenntmichruhigip (Diskussion) 21:46, 29. Jul. 2015 (CEST)
Für den Dozenten mag das zutreffen. Ich bin, wie schon gesagt, nur Leser. Zudem kenne ich mich in der Materie auch nicht aus. Die Infos stammen von meiner Tochter, die selbst aber auch keine Wikipedianerin ist. Ist das für euch ein guter Grund, den Missstand beizubehalten? Dann hätte der Dozent mit seiner Veralberung der Wikipedia also recht. 91.51.21.20 21:35, 29. Jul. 2015 (CEST)
Der Artikel wurde von Benutzer:Fox122 erstellt. Vielleicht kann er sich dazu äußern. --Digamma (Diskussion) 21:41, 29. Jul. 2015 (CEST)
(BK)Nein, das ist kein Grund dafür. Aber dass von den auf dieser Seite (FzW) Lesenden vermutlich bis eben auch noch niemand von diesem Typen gehört hat. Damit weisst du schonmal mehr. Dazu wie du (oder der Dozent) das machen kannst kann dir hier aber sicherlich geholfen werden.
Hier mal anders formuliert was du machen willst: Den Artikel Kurt Reiss nach WP:BKL auf ein "Klammerlemma" verschieben, entsprechend der Person, die derzeit überwiegend beschrieben wird. Einen neuen Artikel unter einem Klammerlemma für die andere Person anlegen, falls du dabei nennenswerte Teile des alten Artikels übernimmst ggf die Versionen importieren lassen. Eine BKS unter Kurt Reiss erstellen. Versuche das Schritt für Schritt, und wenn etwas unklar sein sollte frag ruhig nochmal hier :-) --nenntmichruhigip (Diskussion) 21:46, 29. Jul. 2015 (CEST)
Nun ja, nur weil jemand einen Fehler entdeckt, heißt das noch nicht, dass er willens oder in der Lage ist, diesen zu beheben. Das kann schon an der Belegpflicht scheitern. Oder an der fehlenden Erfahrung mit dem Editieren von Wikipedia.
@91.51.21.20: Der geeignete Weg ist in der Regel, solche Beobachtungen auf der Diskussionsseite des Artikels zu schildern, oder in der Versionsgeschichte die Autoren des fehlerhaften Teils zu suchen und diese dann auf ihrer Benutzer-Diskussionsseite anzuschreiben. --Digamma (Diskussion) 22:01, 29. Jul. 2015 (CEST)
Wie gesagt, ich kenne mich mit diesem Thema nicht aus. Ich kann euch nur sagen, dass es anscheinend in irgendwelchen Fachbüchern etwas zu dem deutschen Regisseur geben muss, da der Dozent so etwas erwähnt haben soll. Ihr habt doch sicher Fachleute zu dem Thema, die ihr doch sicher um Mithilfe bitten könnt. Es wäre doch schade, wenn der Uniheini recht behalten sollte. 91.51.21.20 22:19, 29. Jul. 2015 (CEST)
Nenntmichruhigips vorgeschlagenes Vorgehen würde im Zweifel schon daran scheitern, dass schon der erstgenannte Schritt für Neubenutzer nicht möglich ist. Ich jedenfalls danke dem Melder, und wenn sich bis Morgen noch keiner an die Aufräumarbeit gemacht hat (oder hier aufgeklärt hat, warum der Artikel doch so wie er ist seine Richtigkeit hat), mache ich das gerne. --YMS (Diskussion) 22:13, 29. Jul. 2015 (CEST)
Es hat mit Sicherheit nicht seine Richtigkeit, so wie es ist; die Vermischung der zwei Personen findet sich aber auch andernorts im Netz (z. B. in der IMDb), warum auch immer. PDD 00:21, 30. Jul. 2015 (CEST)
Wir haben ja noch die Verschiebewünsche für nicht/neu angemeldete Benutzer. Aber das muss gar nicht sein - das Problem auf der Diskussionsseite anzusprechen hilft schon viel weiter. Das kann man auch machen, wenn man sich als "nur Leser" betrachtet (diese Gruppierung ist völlig unnötig, jeder kann mitarbeiten). --mfb (Diskussion) 01:36, 30. Jul. 2015 (CEST)
Inzwischen gibt es insb. dank NiTenIchiRyu und PDD zwei separate Artikel zu Kurt Reiss (Verleger) und Kurt Reiss (Regisseur). Meiner Meinung nach ein schönes Beispiel dafür, wie gut Wikipedia funktioniert. Denn Fehler können überall passieren (zumal hier ja auch IMDB, DNB usw. die beiden durcheinanderbrachten), und klar, vielleicht hier prinzipiell etwas leichter als in "Qualitätsmedien", weil es hier keine Chefredaktion, keine professionellen Faktenprüfer, kein Peer Review, nichtmal einen Lektor, der zumindest grob auch inhaltlich drüberschaut gibt, und die Autoren nicht unbedingt ausgewiesene Experten sein müssen, die anderswo vielleicht sogar vertraglich angewiesen wären, für jedes Thema mindestens soundsolange recherchieren zu müssen. Aber dafür hat jeder einzelne Leser jederzeit die Möglichkeit, Fehler zu korrigieren, und wenn er das nicht kann oder will, zumindest zu melden, woraufhin sie dann doch häufig in absolut konkurrenzloser Zeit korrigiert sind. Aber man kann sich natürlich auch hinstellen und mit dem Fehler bei dritten Parteien hausieren gehen weil hier ja alles so schlecht ist. Mir persönlich ist jedenfalls klar, welche der beiden Möglichkeiten die sozialere und bessere ist. Danke nochmal also für das Melden des Fehlers hier. --YMS (Diskussion) 14:02, 31. Jul. 2015 (CEST)
Jetzt muss nur jemand schauen, welches Beispiel der Dozent als nächstes heraussucht, um auch diesen Fehler zu beseitigen. --mfb (Diskussion) 14:11, 31. Jul. 2015 (CEST)
Man sollte dem Dozenten für seine Mithilfe bei der Verbesserung von Wikipedia danken.--Andif1 (Diskussion) 14:14, 31. Jul. 2015 (CEST)
Sollte man - wenn er hier darauf hingewiesen und das offene Konzept der Wikipedia genutzt hätte, statt das Problem einfach nur zu benutzen, um die Unzuverlässigkeit der Wikipedia zu demonstrieren.... Wobei er im Grunde ja durchaus recht hat. Die Wikipedia ist pauschal keine zuverlässige Quelle - aber ihre Inhalte können eine erste Orientierung bieten und über die gegebenen Belege auch auf wirklich zuverlässige Quellen hinweisen. Gestumblindi 21:30, 31. Jul. 2015 (CEST)

Schlechter Diff[Bearbeiten]

Weshalb ist in diesem Diff die unterste Textzeile versetzt? An der (leeren) Zeile oberhalb habe ich nichts gemacht, nur eine überflüssige Leerzeile drunter gelöscht. --Leyo 22:00, 29. Jul. 2015 (CEST)

Du hast ebendiese Zeile geändert und damit kommt die Diff-Darstellung nicht klar. Mit Benutzer:Schnark/js/diff ists klarer ersichtlich. --тнояsтеn 22:17, 29. Jul. 2015 (CEST)
Ja, schon. Dennoch sehe ich keinen Grund für die Verschiebung. Ich würd's verstehen, wenn ich die Leerzeile davor gelöscht hätte. Schnarks Diff kenne ich, aber mir geht's um die Standardsoftware. --Leyo 22:22, 29. Jul. 2015 (CEST)
Die gelöschte Leerzeile danach hat schon gereicht. Da du darüber auch etwas geändert hast, wurde bei der Zeile evtl. von unten aus nach Änderungen geschaut. --mfb (Diskussion) 01:30, 30. Jul. 2015 (CEST)

30. Juli 2015[Bearbeiten]

Botpeak in Zugriffszahlen?[Bearbeiten]

Am 25.7. gab es auf meiner Diskussionsseite ungewöhnlich viele Zugriffe. An dem Tag begann auch der letzte Aussetzer von stats.grok.se. Ist das eine Bot-verurachte Häufung? Grüße, --Ghilt (Diskussion) 11:45, 30. Jul. 2015 (CEST)

Seiten in Kategorien nach Inhalten durchsuchen[Bearbeiten]

Gibt es eine Möglichkeit, die Seiten in einer bestimmten Kategorie nach bestimmten Inhalten zu durchsuchen? CatScan V3.0 scheint das nicht anzubieten, also bin ich pessimistisch... oder geht es doch? --KnightMove (Diskussion) 13:17, 30. Jul. 2015 (CEST)

@KnightMove: incategory: ist das Stichwort. Beispiel: vogel incategory:"Geographie (Köln)". Damit werden aber nur die Seiten in der jeweiligen Kategorie durchsucht, nicht die Seiten in den Unterkategorien. Dafür befindet sich gerade die deepcat-Erweiterung in Entwicklung. Ein Prototyp ist schon entwickelt und kann getestet werden, siehe Wikipedia Diskussion:Umfragen/Technische Wünsche/Top 20#Prototyp „Deepcat“-Gadget: Einladung zum ersten Testen. — Raymond Disk. 13:24, 30. Jul. 2015 (CEST)
Danke schön. Und Unterfrage: Das geht nicht zufällig auch mit Sonderzeichen? --KnightMove (Diskussion) 13:37, 30. Jul. 2015 (CEST)
@KnightMove: Was konkret suchst du denn? Dann könnten wir dir konkrete Beispielsuchen liefern. Du siehst, ich weiche der Antwort nach Sonderzeichen aus :-) — Raymond Disk. 13:42, 30. Jul. 2015 (CEST)
Ich möchte Kategorie:Begriffsklärung nach geschachtelten Auflistungen absuchen, die also die Zeichenfolge ** enthalten. --KnightMove (Diskussion) 13:49, 30. Jul. 2015 (CEST)
Ich hätte vermutet, so: insource:/\\*\\*/ incategory:Begriffsklärung. Aber scheint nicht so recht zu funktionieren. --тнояsтеn 14:03, 30. Jul. 2015 (CEST)
incategory:"Begriffsklärung" insource:/\*\*/ -- FriedhelmW (Diskussion) 14:05, 30. Jul. 2015 (CEST)
Argh, RegExp und ich werden keine Freunde mehr ;-) Aber die Anführungsstriche sind überflüssig, insource:/\*\*/ incategory:Begriffsklärung reicht. --тнояsтеn 14:33, 30. Jul. 2015 (CEST)
Merrrrrrrccciiiiiiiii! :-) --KnightMove (Diskussion) 15:26, 30. Jul. 2015 (CEST)

Wie hieß das gleich? Wo finde ich das?[Bearbeiten]

Ich las (im Kurier?) kürzlich von einem neuen Tool, das es erleichtern solle, grafische Entwicklungen darzustellen. Ich weiß weder dessen Namen, noch wo ich suchen sollte. Weiß jemand, was ich suche? --Tommes  17:09, 30. Jul. 2015 (CEST)

mw:Extension:Graph. -- FriedhelmW (Diskussion) 17:12, 30. Jul. 2015 (CEST)
(BK) Du suchst Hilfe:Graph, und mit dem Kurier lagst du schon richtig. Es der allererste Beitrag der letzten archivierten Ausgabe (Wikipedia:Kurier/Ausgabe 5 2015). --YMS (Diskussion) 17:13, 30. Jul. 2015 (CEST)
Ich danke Euch! --Tommes  17:24, 30. Jul. 2015 (CEST)

Bildlizenz Creative Commons International / Deutschland[Bearbeiten]

Hallo, ich möchte ein selbst geschossenes Bild zur Wikipedia hinzufügen. Bildrechte besitze ich, das ist kein Problem. Nun bin ich unsicher wegen der zu wählenden Creative Commons Lizenz.

Ich möchte, dass das Bild in Deutschland UND International nur mit Namensnennung genutzt werden darf.

Folgende Lizenzen kommen m. E. dafür in Frage:

Creative Commons – Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland (decken alle anderen ggf. Deutschland nicht ab?) Creative Commons – Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 ( ist nur hiermit International alles abgesichert?) Creative Commons – Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 (ist nur diese Version aktuell, bzw. auch für Deutschland gültig?)

Kann jemand weiterhelfen?

Danke euch

--Haelo666 (Diskussion) 22:15, 30. Jul. 2015 (CEST)

Du kannst alle diese Lizenzen nehmen, sie alle verpflichten jeden Weiternutzer weltweit zur Namensnennung, die Unterschiede zwischen den Lizenzen ist daher für dein Anliegen nicht groß. 4.0 ist zwar neuer, dadurch verlieren die anderen Lizenzen aber nicht ihre Gültigkeit. 4.0 räumt dem Nachnutzer zusätzlich bei Lizenzverstößen eine 30tätige Schonzeit ein und erleichtert ihm etwas die Namensnennung. 3.0 de ist nur eine modifizierte Fassung der 3.0-Lizenz, die an die deutsche Gesetzeslage angepasst wurde. Ich würde die einfache 3.0 Lizenz wählen. --Chewbacca2205 (D) 23:23, 30. Jul. 2015 (CEST)

Ja super, wenn ich mit der normalen 3.0. auch in DE safe bin, nehme ich die. Danke für die Hilfe :) --Haelo666 (Diskussion) 07:47, 31. Jul. 2015 (CEST)

31. Juli 2015[Bearbeiten]

Reliefkarte in die Infobox[Bearbeiten]

Réunion-Saint-André.png

Wie bekomme ich die Positionskarte mit Reliefdarstellung beispielsweise in die Infobox des Artikels Saint-André_(Réunion). In der Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich finde ich keinen passenden Parameter, und maptype=relief sowie type=relief bewirkt nix. Die Reliefkarte gibt's natürlich, wie in der FR-WP zu sehen ist, und wie sie auch anderweitig in der DE-WP vendet wird, z.B. in der Infobox des Piton des Neiges (dort durch die Vorlage:Infobox Berg anscheinend automatisch). --Ratzer (Diskussion) 10:08, 31. Jul. 2015 (CEST)

Bei Verwaltungsthemen wird üblicherweise die administrative Karte verwendet, von daher gibt es keinen Parameter, um sie in dieser Infobox zu ändern. Die Infobox Berg ist hingegen an einer Reliefkarte interessiert und zeigt deshalb diese, sobald es sie gibt. NNW 10:34, 31. Jul. 2015 (CEST)
OK, verstehe. Die Verwaltungskarte ist nebenstehend. Wie bekomme ich die in die Infobox?--Ratzer (Diskussion) 10:50, 31. Jul. 2015 (CEST)
Ich meinte die administrative Positionskarte. NNW 10:56, 31. Jul. 2015 (CEST)
Ja schon. Da aber Verwaltungsgebiete statt mit einem Positionspunkt besser mit ihrer Fläche dargestellt werden (es sind ja - im Gegensatz beispielsweise zu Berggipfeln - keine punktförmigen, sondern flächige Geoobjekte), stellt sich doch die Frage, wie ich die nebenstehende Karte (ggf. zusätzlich) in die I-Box bekomme. Ich meine, was die FR-WP schafft, müssten wir doch auch irgendwie hinkriegen...--Ratzer (Diskussion) 11:03, 31. Jul. 2015 (CEST)

Maximal so {{Infobox Gemeinde in Frankreich |nomcommune=Saint-André |région=[[Réunion]] |département=[[Réunion]] |arrondissement=[[Arrondissement Saint-Benoît|Saint-Benoît]] |canton=[[Kanton Saint-André-1|Saint-André-1]], [[Kanton Saint-André-2|Saint-André-2]], [[Kanton Saint-André-3|Saint-André-3]] (Chef-lieu) |insee=97409 |cp=97440 |longitude=55/39/02/E |latitude=20/57/38/S |alt mini=0 |alt maxi=920 |km²=53.07 |image=Hôtel-de-ville-de-Saint-André.JPG |image-desc=Rathaus von Saint-André [[File:Réunion-Saint-André.png|thumb]] }}--Thomas021071 (Diskussion) 11:05, 31. Jul. 2015 (CEST)

Danke: Scheint, dass die Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich noch ausbaufähig oder verbesserungsfähig ist...---Ratzer (Diskussion) 11:08, 31. Jul. 2015 (CEST)
Würde ich so absolut nicht sehen. Solche Karten wie von St-André gibt es durchaus auch von einigen Frankreich-Mutterland-Gemeinden. Wenn es mal so, mal so dargestellt wird, ist das aus Sicht der Vergleichbarkeit nicht unbedingt zu begrüßen. NNW 12:31, 31. Jul. 2015 (CEST)
Ich hab die Koordinaten mal auskommentiert das sie sich mit Abkürzung: WP:FZW, WP:? am oberen Bildrand kollidieren. --Mauerquadrant (Diskussion) 15:13, 1. Aug. 2015 (CEST)
Bringt nichts da dann Koordinaten fehlen! Hilf mit. erscheint. hab deshalb die Box genowikit. --Mauerquadrant (Diskussion) 15:18, 1. Aug. 2015 (CEST)

Hans Eberspächer[Bearbeiten]

Nur als Hinweis: da ist jemand auf der Disk, der ggf. Infos zum Artikelgegenstand beisteuern kann (Achtung: Mentoring erforderlich). Hat jemand Interesse? -- Iwesb (Diskussion) 12:16, 31. Jul. 2015 (CEST)

eingescannte Zeitungsartikel als Quellen hochladen[Bearbeiten]

Hallo, ich habe eine Frage zum Hochladen von PDF-Dateien. Wie kann ich Zeitungsartikel als Quellen für einen Artikel hinzufügen? Ich habe für zum Beispiel eine Firmengründung einen Zeitungsartikel eingescannt vorliegen. Kann ich solche Artikel als Quellen benutzen? Wie sieht es hier mit den Rechten aus? Gibt es dabei etwas zu beachten? --Ivonne Hutzler (Diskussion) 12:26, 31. Jul. 2015 (CEST)

Ivonne Hutzler: Der Zeitungsartikel muss nicht hochgeladen werden. Dies würde wohl auch eine Verletzung des Urheberrechts darstellen. Es reicht, den Artikel gemäß Hilfe:Einzelnachweise im Artikel zu nennen. Bzgl. der korrekten Angabe siehe auch WP:LIT. Bzgl. deines Artikelentwurfs habe ich allerdings Zweifel hinsichtlich WP:RK. Ein WP:Relevanzcheck könnte nicht schaden. --Schnabeltassentier (Diskussion) 12:30, 31. Jul. 2015 (CEST)
Mal abgesehen von deinem aktuellen Artikelvorhaben haben solche Links zum einen den Nachteil, dass sie absehbar sang- und klanglos verschwinden können und zum anderen ist die Einsicht irgendwann noch weiter erschwert durch das Angebot als Bezahl-Seiten. --Gwexter (Diskussion) 12:41, 31. Jul. 2015 (CEST)
Bei sehr sehr alten Zeitungsartikeln ist ggf. das Urheberrecht abgelaufen, die könnten bei Wikisource eingestellt werden. --mfb (Diskussion) 13:12, 31. Jul. 2015 (CEST)
Ja, wenn der Urheber bekannt und vor mehr als 70 Jahren gestorben ist, dann schon... Gestumblindi 13:20, 31. Jul. 2015 (CEST)
Bitte beachte auch, dass die nunmehr im Artikelentwurf vorhandenen Bilder wohl als Urheberrechtsverletzungen zu behandeln sind, da du sie hochgeladen hast, aber eine andere Person als Urheber bzw. Rechteinhaber angegeben wurde. Du kannst nicht Bilder, deren Urheber andere Personen sind, unter freie Lizenz stellen--Lutheraner (Diskussion) 13:22, 31. Jul. 2015 (CEST)

Skript-Problem bei Diffs in Firefox[Bearbeiten]

Hi,

seit ein paar Tagen habe ich ein ziemlich schwerwiegendes Problem bei einigen Difflinks, zuletzt eben gerade dabei, wobei ich noch nicht durchschaut habe, welchen „Typ“ von Difflinks das betrifft. Jedenfalls gibt Firefox mir als fehlerhaftes Skript folgendes wenig hilfreiches aus:

https://de.wikipedia.org/w/ind...tion=raw&ctype=text/javascript:315

Folge ist, dass sich Firefox derart aufhängt, dass ich ihn nur über den Task-Manager nach „Suche nach Lösung“ durch Windows schließen kann. Die Fehlerkonsole gibt ne Reihe an Fehlerm aus, aber folgenden mit 104 Wiederholungen, sodass ich den am ehesten als wichtig erachte:

"Use of "wgNamespaceIds" is deprecated. Use mw.config instead."

Hier noch meine common.js, vector.js und common.css; danke schon mal an denjenigen, der den Fehler findet (und auch an alle, die suchen ;) -- ɦeph 21:34, 31. Jul. 2015 (CEST)

Für die mehrfache Warnung dürfte Benutzer:Hephaion/markblocked.js verantwortlich sein; ob das auch bei dem Deadlock der Fall ist, kann ich vom Sofa aus nicht einschätzen. --YMS (Diskussion) 21:57, 31. Jul. 2015 (CEST)

Suche nach meta Seiten[Bearbeiten]

Moin Moin,

besteht eine Möglichkeit nach Metaseiten (aktuell gesucht: Artikelwünsche) zu suchen? Das Suchfeld findet anscheinet nur artikel.

--88.69.244.247 22:21, 31. Jul. 2015 (CEST)

Wikipedia:Artikelwünsche und Hilfe:Suche. -- FriedhelmW (Diskussion) 22:25, 31. Jul. 2015 (CEST)
Guck mal oberhalb der Suchergebnisse und unterhalb vom Eingabefeld für erneute Suchen – dort, wo "Suche in Namensräumen:" und "Wähle aus:" steht.
Da sind Anhak-Kästchen; in der dritten Zeile eines, neben dem "Wikipedia" steht. Anklicken, erneut suchen – voilà! -- Pemu (Diskussion) 02:10, 1. Aug. 2015 (CEST)
Alternativ kann man auch wp: vor den Suchbegriff schreiben.--Berita (Diskussion) 09:48, 1. Aug. 2015 (CEST)

IP danken[Bearbeiten]

Die "Danke-Funktion" funktioniert nur bei angemeldeten Besuchern. Klar, IPs wechseln. Ich hätte bei diesem Edit gerne gedankt. Wäre es nicht sinnvoll, die Funktion zumindest zeitnah auch für IPs freizuschalten? --Pölkkyposkisolisti 23:46, 31. Jul. 2015 (CEST)

Es gibt auch noch die gute altmodische Diskussionsseite. -- Harro (Diskussion) 00:48, 1. Aug. 2015 (CEST)

1. August 2015[Bearbeiten]

Frage zum Streisand-Effekt[Bearbeiten]

Ich bin zur Zeit am Überlegen ob ich die Englische Wikipedia verklagen werde. Ich habe vor langer Zeit, als ich noch nicht wusste, dass Beiträge für jeden Menschen auf der Erde für immer sichtbar bzw. gespeichert werden, Beiträge über meine Heimadstadt gemacht und über sämtliche andere Artikel und dann habe ich Beiträge auf der Diskussionsseite der Administratorenliste hinterlassen. Die Diskussionsseite der Administratorenliste ist im Prinzip ja auch eine Seite wo erst recht viele Wikipedianer reinschauen und die Beiträge der Benutzer auf dieser Seite lesen. Ich möchte jetzt haben, dass die Beiträge meiner Benutzer, die auf der Diskussionsseite der Administratorenliste sichtbar sind, komplett gelöscht werden und mittlerweile ist es mir egal ob das ein Verstoß gegen die Lizenz ist. Denn schließlich entscheidet das Gesetz und nicht die Lizenz. Daher bin ich zur Zeit am Überlegen ob ich die englische Wikipedia bei der Polizei anzeigen werde. Und daher muss ich den Streisand-Effekt in den Kauf nehmen und ich muss ihn riskieren. Daher hätte ich bitte gewusst was sein wird wenn meine Anklage scheitert und der Streisand-Effekt taucht auf. Kann es sein, dass viele Menschen auf der Welt auf meine Heimadstadt oder auf meinen Namen aufmerksam werden; kann es sein, dass Leute in meiner Heimadstadt mich ansprechen, was mit mir im Internet los war oder kann es sein, dass fremde Menschen in meine Heimadstadt von anderen Ländern kommen und diversen Unfug treiben und mich womöglich belästigen? Werde ich im negativen Sinne durch den Streisand-Effekt berühmt? Wie genau schaut das mit dem Streisand-Effekt aus? Kann mir das jemand bitte erklären? 213.240.89.250 00:15, 1. Aug. 2015 (CEST)

Das wurde bereits hier [2] und hier [3] ausführlich besprochen. --Alraunenstern۞ 00:19, 1. Aug. 2015 (CEST)
(BK)Für Zivilsachen ist die Polizei nicht zuständig. Sie wird Dich an einen in kalifornischem Zivilrecht bewanderten Rechtsanwalt Deiner Wahl verweisen. Im übrigen kannst Du die WMF nicht daran hindern, Deine Beiträge unter den Lizenzen zu nutzen, unter die Du sie gestellt hast. --Rôtkæppchen₆₈ 00:21, 1. Aug. 2015 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Alraunenstern۞ 00:19, 1. Aug. 2015 (CEST)

Sichten im IE[Bearbeiten]

Was ist das denn? Da wackelt oben die Leiste mit "Lesen", "Quelltext bearbeiten" und so weiter. Das ist ja schlimm! Liegt es am neuen Windows 10? Ist der Fehler bekannt? Ansonsten hilft ein Browserwechsel, die Frage kann ich schon einmal beantworten. Und es ist nur beim Sichten. --MannMaus 13:17, 1. Aug. 2015 (CEST)

Korrektur: Wenn man Artikel mit ungesichteten Versionen anguckt. --MannMaus 13:23, 1. Aug. 2015 (CEST)
Windows 10 hat doch gar keinen IE mehr. In Windows 10 darfst du den Rand der Welt mit Microsoft Edge erforschen. --Mauerquadrant (Diskussion) 13:32, 1. Aug. 2015 (CEST)
Ich habe Windows 10 und einen IE. Windows 10 hat meinen IE nicht gelöscht. --MannMaus 13:43, 1. Aug. 2015 (CEST)
Dann ist das doch wohl eher eine Frage an Microsoft als an uns. (Wobei die wahrscheinlich sagen werden das du Edge und nicht mehr den IE benutzen sollst). --Mauerquadrant (Diskussion) 15:05, 1. Aug. 2015 (CEST)
Dann werde ich IE für die Wikipedia (erst einmal) nicht mehr benutzen. Dann wird das halt so sein. Danke. --MannMaus 15:15, 1. Aug. 2015 (CEST)
natürlich hat Windows 10 noch einen IE. Sonst würde diverse Software nicht mehr laufen. --Steffen2 (Diskussion) 21:05, 1. Aug. 2015 (CEST)

WP-Regellücke: Überprüfungsverfahren bei abgelehntem Schnelllöschantrag[Bearbeiten]

Wird ein Schnelllöschantrag {{Löschen|...}} gestellt, hat man (als Betroffener/Ablehnender) die Möglichkeit Einspruch gegen den SLA einzulegen, womit dieser zum "normalen" Löschantrag wird. Wird dort (Löschkandidaten) dann darüber entschieden, steht für beide Seiten, SLA-Steller und die andere Seite, je nach Ausgang, die Löschprüfung offen. Wird jedoch der Schnelllöschantrag schobn im Vorfeld per Admin verworfen, soll - zumindest laut Admin @kh80 - kein Löschprüfungsverfahren möglich sein. Stattdessen kann der SLA-Steller einen normalen LA stellen und erst nach dessen Ablehnung ins LP-Verfahren gelangen. Macht eine solche "Ehrenschleife" wirklich Sinn? Gruß --Zollwurf (Diskussion) 15:30, 1. Aug. 2015 (CEST)

Ja. LD geht schneller als LP. Und wenn der SLA eigentlich berechtigt war, geht es sowieso schnell. Die Schleife hat auch aus Prinzip seine Richtigkeit, weil die Entscheidung über einen SLA nicht als wirklich vollwertige Entscheidung gilt. Nicht umsonst erfolgen Wiederherstellungen nach SLA gewöhnlich mit LA und damit nicht bedingungslos. MBxd1 (Diskussion) 15:33, 1. Aug. 2015 (CEST)
D.h. aber auch, dass das Votum des Erst-Admin (SLA) überflüssig ist, oder? --Zollwurf (Diskussion) 15:38, 1. Aug. 2015 (CEST)
Wir brauchen dafür un bedingt eine Handlungsanweisung A-38. --Pölkkyposkisolisti 16:35, 1. Aug. 2015 (CEST)
Die Ablehnung eines SLA sagt nur aus, dass kein Schnelllöschgrund erfüllt war (z.B. eindeutige Irrelevanz). Ob das Artikelthema nun letztlich relevant ist oder nicht, muss dann erst in einer regulären Löschdiskussion geklärt werden. Eine Löschprüfung macht vorher mE kaum Sinn, das ist ja nur noch eine Art Revision, ob der Adminentscheid fehlerhaft war, das Abwägen der Argumente soll eigentlich zunächst in einer LD passieren.--Berita (Diskussion) 23:24, 1. Aug. 2015 (CEST)

2. August 2015[Bearbeiten]

Automatische Suche...[Bearbeiten]

Hallo Ihr! Ich möchte gerne (auf Commons, falls das eine Rolle spielt) für (für den Anfang) etwa 500 Stichwörter Dateien suchen. Die Stichwörter hätte ich einer Excel-Liste. Die könnte ich nun alle der Reihe nach ins Suchfeld pasten und Enter drücken, oder ich könnte mir mit Excel URLs bauen, die ich dann alle nacheinander anklicken müsste... Geht das irgendwie noch automatischer?

Ich erwarte nur zu weniger als 5 % der Stichworte überhaupt Suchergebnisse. Mir würdes da im Prinzip schon genügen zu wissen, zu welchem Stichwort es wieviele Ergebnisse gibt, falls das die Fragestellung vereinfacht. Schon mal vielen Dank für Vorschläge --Hareinhardt (Diskussion) 00:52, 2. Aug. 2015 (CEST)

https://commons.wikimedia.org/w/index.php?search=SUCHBEGRIFF --Rôtkæppchen₆₈ 01:06, 2. Aug. 2015 (CEST)
Ja, genau. Nur halt 500 mal.... und eventuell morgen nochmal mit 428 neuen Suchbegriffen. Deswegen steht ja auch "automatisch" in meiner Überschrift. --Hareinhardt (Diskussion) 01:12, 2. Aug. 2015 (CEST)
Da das die Server merklich belastet, ist das wohl ohne irgendeine Art von Script/Bot nicht vorgesehen. --mfb (Diskussion) 12:44, 2. Aug. 2015 (CEST)
Schade, danke. Dann versuch ich mal mir irgendwie ein Skript zusammenzugoogeln. Ich werds sparsam einsetzen, versprochen (für den Fall dass ichs jemals hinkrieg ;) ). --Hareinhardt (Diskussion) 18:30, 2. Aug. 2015 (CEST)

Wo ist Admin...[Bearbeiten]

Hallo. Was ist mit Peter200 geschehn...? --2001:7E8:C05C:EC01:2825:4550:C339:44C0 02:15, 2. Aug. 2015 (CEST)

Hallo. Das weiß offenbar leider niemand, siehe Wikipedia:Vermisste Wikipedianer#Peter200. Gruß --Jivee Blau 02:17, 2. Aug. 2015 (CEST)
Hat wahrscheinlich keine Lust mehr oder was Ernstes ist geschehen. DestinyFound (Diskussion) 02:17, 2. Aug. 2015 (CEST)
Nun, sorry. Hab nicht bemerkt dass ich als IP die Frage gestellt habe .
Ich kann nur soviel schreiben wie ich kann. Ich hatte (vor meiner langen Pause bei WP (Peter200 hatte ich gebeten mich auf eigenen Wunsch zu sperren)), per Mail eine gewissene, wie soll ich sagen, einen spielerische Verbindung, via Mail. Um nicht zu weit auszuholen (außerdem hat(te) er zwei Mailaccounts, ohne Klarnamen. Kann ich nachvolliehen als zweitältester Editor der deutschen WP, nach Aka-Scheibfehler), hatte ich zwischen der Edward Snowden-Affäre, die im Juni 2013 begann, und der Bundestagswahl 2013 (oder kurz danach) durch eine oder zwei Mails; egal, ich bin durch Zufall (obwohl ich daran (das Wort)) nicht glaube, bei (wenn ich mich recht erinnere) bei Spiegel Online auf sein Markenzeichen "Moin, moin" gefallen (als Leser-Kommentar zur Wiederwahl Merkel, ich weiss die genauen Artikel nicht mehr, seis drum). Das Profilfoto des Lesers im Leserbeitrag glich eines Fotos ( die Peter200 mir (irgendwann in den Jahren zuvor) schickte ), das er mir (mit seiner Tochter) zeigte ( das war seine Aussage in einer Mail). Das Foto bei Spiegel-Online (vielleicht war es auch Focus, however) sah es für mich bei näherem hinsehen aus, im Unterschied zum Foto mit seiner Tochter, als sei DAS Peter 200, nur abgemagert, dünner. Mehr kann und will ich bis hierhin nicht sagen. Doch noch eines: Ich hatte zu einem gewissenen Moment den Verdacht im Zusammenhang mit dem „bezahlten“ Artikel-Skandal von WP-Usern, da es im gleichen Zeitraum geschah. Also, objektiv gesehen, gibt es in meiner Erinnerung, zwei Varianten. Trotzdem habe ich keine Erklärung... --Gary Dee 03:00, 2. Aug. 2015 (CEST)
Kernaussage ist; zwischen dem alten Foto den er mir vor vier, fünf Jahren schickte war, ist er ein stämmiger Mann mit Vollbart (gewesen). In dem Profilbild konnte man die selben Gesichtszüge erkennen, jedoch ziemlich ausgemergelt würd ich sagen. Dabei darf sich jeder selbst auf diesen Unterschied einen Reim darauf machen.
@Losdedos: & @Saloa: Und zur meiner Klammeräußerung oberhalb, muss man miteinbeziehen dass ich gestern kurz auf einer Party war, ein paar Gläser Rotwein innehatte und ziemlich müde war; siehe Uhrzeit 0300. fG --Gary Dee 17:20, 2. Aug. 2015 (CEST)

Schreibweise von Bildschirmauflösungen[Bearbeiten]

Bildschirmauflösungen (das Gleiche gilt für Sensorauflösungen) werden mal mit Abstand bzw. &nbsp; zwischen den Ziffern und dem „ד, mal ohne geschrieben, oft unterschiedlich gleich nebeneinander und sogar in Infoboxen. Beispiel gleich in der Infobox:

  • Display: 480&nbsp;×&nbsp;800&nbsp;Pixel
  • Kamera: 2560×1920 Pixel

Gibt es da eine Regel – und wenn ja, wo finde ich die? Oder wenigstens einen Usus? Oder gibt es eine Redaktion/ein Projekt/ein Portal, die/das sich dafür zuständig sieht?
Danke, Troubled @sset  Work    Talk    Mail   10:52, 2. Aug. 2015 (CEST)

Diese Angabe ist eigentlich eine Multiplikation. Dementsprechend gelten die typografischen Regeln für Multiplikationszeichen. Genau genommen muss man also das Multiplikationszeichen × verwenden. Und das steht mit Leerzeichen. Richtig wäre also 2560 × 1920. -- Chaddy · DDÜP 11:15, 2. Aug. 2015 (CEST)
@Chaddy: Danke, finde ich nachvollziehbar, sehe ich genauso. Übrigens: Dieser Edit von dir letzte Woche war dein Edit Nr. 66.666 – Gratulation!
Troubled @sset  Work    Talk    Mail   12:57, 2. Aug. 2015 (CEST)
supercount sagt was anderes. Aber dennoch danke. :) -- Chaddy · DDÜP 17:09, 2. Aug. 2015 (CEST)

Kann ich als IP hier in Wikipedia Bilder hochladen?[Bearbeiten]

Danke. (nicht signierter Beitrag von 93.220.28.51 (Diskussion) 14:16, 2. Aug. 2015 (CEST))

Nein, aber registrieren dauert keine 30 Sekunden. --mfb (Diskussion) 14:52, 2. Aug. 2015 (CEST)

Danke! VorübergehenderUploader (Diskussion) 15:08, 2. Aug. 2015 (CEST)

Nachtrag: Sofort geht es nur bei Wikipedia:Commons, hier erst 4 Tage nach der Anmeldung. --mfb (Diskussion) 15:25, 2. Aug. 2015 (CEST)

Aha. Danke. VorübergehenderUploader (Diskussion) 15:41, 2. Aug. 2015 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Schniggendiller Diskussion 17:16, 2. Aug. 2015 (CEST)

Weiterleiten von Artikeln ins Social Network (fehlende Thumbnails)[Bearbeiten]

Bildschirmfoto 2015-08-02 um 14.08.42.png

Hallo ihr Lieben. Mal eine technische Anmerkung, die mir schon seit einiger Zeit auffällt: Immer, wenn man (bzw. ICH) einen Artikel auf Facebook oder Twitter usw. posten oder weiterempfehlen möchte, erscheint nur dieses grässliche WikiMedia-Pixelbild, obwohl der jeweilige Artikel bebildert ist. Kann man das nicht verbessern? Jede Website, die über – meinetwegen FB OpenGraph Tags verfügt – bindet Titelbilder ein. Warum "funzt" das bei Wiki nicht? Nur so ein Gedanke… Viele Grüße an die Hamsterrad-Befeuchter ;) --Sister Ray (Diskussion) 14:24, 2. Aug. 2015 (CEST)

Zweifellos nicht schön. Der Grund dürften rechtliche, also Lizenzprobleme sein. Facebook lässt sich beim Hochladen von Bildern automatisch eine eigene Unterlizenzierung einräumen, die mit den in der Wikipedia üblichen Creative-Commons-Lizenzen inkompatibel ist. Wenn man beispielsweise ein (fremdes) CC-BY-SA-4.0-lizenziertes Bild bei Facebook hochlädt und (öffentlich) teilt, könnte man zwar im Posting dazuschreiben, wer der Urheber ist und unter welcher Lizenz es steht, allerdings berechtigt die CC-Lizenz nicht zu einer Unterlizenzierung, die man Facebook aber durch Anerkennung der Nutzungsbedingungen automatisch einräumt. Eine Veröffentlichung unter CC-Lizenzen würde das Problem lösen, ist aber von Facebook leider bislang nicht vorgesehen.[4] Insoweit verstößt man in jedem Fall gegen die Nutzungsbedingungen von Facebook,[5] nach anderer Ansicht sogar gegen die CC-Lizenz und beginge damit eine Urheberrechtsverletzung. Das gilt natürlich nicht bei Bildern, die man nicht öffentlich teilt, und natürlich auch nicht, wenn man selbst Urheber der Bilder ist. Aber das lässt sich ja bei Vorschaubildern von Artikeln nicht überprüfen, zudem werden Rechteinhaber und Lizenz nicht genannt , insofern müssen wohl auch die Thumbnails im Zweifel unterdrückt werden. --Mangomix 🍸 16:20, 2. Aug. 2015 (CEST)
@Sister Ray: Ein uralter Wunsch, bereits 2011 gemeldet: Task 32113: When sharing articles without images on social sites (facebook, twitter, google+) the mediawiki logo is used in lieu of site logo. Leider bisher ohne Lösung. @Mangomix: Inhaltlich hast du Recht, jedoch schert sich FB nicht darum, wenn jemand einen Link dort postet. Wenn ich selber z.B. einen Wikimedia Commons-Kategorielink auf FB teile, sucht sich FB nach mir völlig unverständlichen Regeln ein Bild heraus. — Raymond Disk. 18:20, 2. Aug. 2015 (CEST)