Wikipedia:Fragen zur Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Autorenportal < Redaktionen < Fragen zur Wikipedia
Abkürzung: WP:FZW, WP:?
Erdmännchen-Maskottchen bei der Arbeit
Willkommen

Du hast Fragen zur Bearbeitung der Wikipedia und keine Antwort auf Hilfe:FAQ gefunden? Dann bist du hier richtig! Fragen werden nicht per E-Mail beantwortet, sondern nur auf dieser Seite. Bei aktuellen Themen findet sich hier oft schon eine passende Diskussion, die deine Frage beantworten kann. Bitte diskutiere dann dort und lege keinen neuen Abschnitt zum selben Thema an. Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit --~~~~ oder durch Anklicken von Insert-signature2.svg.

Min-width 350x1x2 transparent.gif
Ist das die richtige Seite für mich?
english version

Für die Diskussion vieler konkreter Fragen und Anliegen gibt es andere spezielle Seiten:

Inhaltliche Fragen zu einem Artikel kannst du auf der jeweils zugehörigen Diskussionsseite des Artikels stellen.


oder

Abschnitte, deren jüngster Beitrag mehr als vier Tage zurückliegt oder die seit zwei Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} gekennzeichnet sind, werden automatisch archiviert. Möglicherweise findest du auch im Archiv die Antwort auf deine Frage. (Gesamtarchivletzte Woche)


22. April 2016[Quelltext bearbeiten]

Formatierung (II)[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen! Im zweiten Versuch stelle ich die folgende Frage betreffend den Editiermodus: Warum gibt es noch nicht die Möglichkeit, mithilfe der Formatierungsoptionen Fett und Kursiv mehrere markierte, separate Textstellen zu formatieren? Stattdessen muss man bisher aufwendig jede Textstelle einzeln entsprechend formatieren.--Hubon (Diskussion) 11:12, 22. Apr. 2016 (CEST)

Du kannst '''fett''', ''kursiv'', <strong>verstärkt</strong>, <em>betont</em> verwenden, raus käme fett, kursiv, verstärkt, betont. Im Klassik-Editor (direkt über der "textarea") gibt's B (bold=fett) und I (italics=kursiv) für mich (englische Benutzeroberfläche mit Monobook + Klassik-Editor), was ich aber nie benutze. Was benutzt Du (Sprache deutsch? Skin Vector? Editor visual?) –Be..anyone 💩 11:23, 22. Apr. 2016 (CEST)
Hast du vor dem Antworten die Frage gelesen?
Von Firefox abgesehen unterstützen Browser keine unzusammenhängenden Markierungen ([1]), daher ist es (zumindest im Quelltext-Editor) schlicht und ergreifend unmöglich festzustellen, ob mehrere Textstellen markiert sind, weil zur Konsistenz mit anderen Browsern auch Firefox nur die letzte Markierung liefert. Im WP:VE wäre es mit erheblichem Aufwand möglich, aber da es auch dort nur mit Firefox funktionieren würde, wäre der Aufwand unverhältnismäßig groß.--Schnark 11:34, 22. Apr. 2016 (CEST)
Danke soweit schon mal für die Reaktionen. Ich benutze grds. nur denn Quelltext-Editor, niemals VE (davon halte ich ehrlich gesagt nicht sonderlich viel). Mir geht es darum, dass ich als Bearbeiter gerne im Editor selbst – unabhängig vom verwendeten Browser (ich benutze Firefox, aber auch damit klappt nur das Markieren, nicht das gemeinsame Formatieren!) – die Möglichkeit haben möchte, separate Textstellen zu markieren und gleichzeitig zu formatieren. Warum wurde diese Funktion bisher nicht umgesetzt?--Hubon (Diskussion) 12:20, 22. Apr. 2016 (CEST)
Ja. –Be..anyone 💩 12:30, 22. Apr. 2016 (CEST)
Überspitzt formuliert: Weil Google, Microsoft und Apple kein Interesse daran haben, mehrere Markierungen in ihren Browsern zu implementieren, und Mozilla keine Sonderwege gehen will. Daher werden Markierungen in Textfeldern durch zwei Zahlen beschrieben, die Start und Ende der Markierung angeben, sodass es nicht möglich ist, auf mehr als eine Markierung zuzugreifen. --Schnark 12:49, 22. Apr. 2016 (CEST)
Okay. Und wie wäre es mit einer WP-internen Funktion im Quelltext- und Visual Editor, um separate Abschnitte zu (markieren und) formatieren?--Hubon (Diskussion) 13:11, 22. Apr. 2016 (CEST)
Es geht einfach nicht. Markieren ist eine Funktion des Browsers und kann nicht WP-intern gelöst werden. Das bedeutet, dass es in allen Browsern außer Firefox grundsätzlich nicht gehen kann. In Firefox lassen sich zwar mehrere Textstellen (auch im Quelltexteditor) markieren, aber es ist unmöglich (Quelltexteditor) bzw. schwierig (VE), auf mehr als die letzte Markierung zuzugreifen. Deswegen ließe sich das nur mit Firefox im VE machen, nach immensem Programmieraufwand, der sich einfach nicht lohnt. --Schnark 09:42, 23. Apr. 2016 (CEST)
Das geht wenn überhaupt nur in Firefox. Die Markierung des Nutzers kann aber von Programmseite verändert werden mit selection.addRange() bzw. selection.removeRange(). Wie Schnark schon sagte, einfach kommt man nur an die letzte Range in einer selection. Wenn man die dann entfernt vielleicht auch an vorherige. Ich habe das kurz versucht aber nicht hinbekommen (Das textarea-html-Element hat Auswirkungen auf ranges die ich nicht verstehe.).
Als Alternative kannst du dir vielleicht mit JavaScript ein Tastaturkürzel basteln. Dann kannst du mit einer Hand an der Maus markieren und mit der anderen den Text formatieren (jeweils nur eine Stelle). Dann musst du den Mauszeiger nicht jedes Mal auf die Toolbar und zurück ziehen. (Soweit ich weiß geht das beim Visual Editor schon mit Strg+B z.B..) Gruß, --Nfreaker91 14:02, 23. Apr. 2016 (CEST)

Hallo Hubon, ich nutze MS WORD (mit Open Office habe ich es noch nicht probiert, aber das kann auch fast alles) als Editor, da geht fast alles ;=) J. K. H. Friedgé (Diskussion) 11:10, 23. Apr. 2016 (CEST)

Danke für die Eindrücke. Das Problem scheint also unlösbar. Mich wundert aber nach wie vor, dass das mit den Markierungen von der Programmierung her so schwierig resp. unmöglich ist. @J. K. H. Friedgé: Danke für den Tipp; aber etwas in Word Fettes/Kursives wird der Editor nicht erkennen, wenn man es hineinkopiert, da ja hier ausschließlich die Notationen '''[Fetter Text]''' bzw. ''[Kursiver Text]'' gelten.--Hubon (Diskussion) 14:24, 23. Apr. 2016 (CEST)

@Hubon: Soweit bin ich bisher gekommen:

sel = window.getSelection();
for(var i = 0; i < sel.rangeCount; i++) {
  tagStart = document.createTextNode("\'\'");
  tagEnd = document.createTextNode("\'\'");
  range = sel.getRangeAt(i).cloneRange();
  range.insertNode(tagStart);
  range.collapse(false);
  range.insertNode(tagEnd);
}

Fügt in Firefox bei zusammenhanglosen Markierungen jeweils '' an den Anfang und das Ende der Ranges. Funktioniert nicht in Textareas und ich weiß nicht warum. Ich gebe an dieser Stelle auf, vielleicht kennt sich jemand Anderes besser aus. Gruß, --Nfreaker91 14:44, 23. Apr. 2016 (CEST)

Update: Es handelt sich um einen 15 Jahre alten Firefox Bug. Der empfohlene Workaround kann per Definition nicht mit Ranges umgehen, das ist also für den alten Editor gestorben. Du müsstest also den ganzen Artikel in nowiki-Tags packen, die Vorschau benutzen, mehrere Stellen markieren, den Code-Schnipsel oben als Bookmarklet ausführen, den oberen (Vorschau-)Text nach unten in die Textarea kopieren und die Nowiki-Tags wieder entfernen. Wenn du wirklich häufig mit mehreren Markierungen arbeitest kann es das wert sein. Gruß, --Nfreaker91 15:29, 23. Apr. 2016 (CEST)

Man könnte den Artikel im VisualEditor öffnen, zu bearbeitenden Textabschnitt nach Word kopieren, dort formatieren, und den Text zurück in den Visualeditor kopieren. Dabei wird aus <ref>Beispielreferenz</ref> allerdings <sup><ref>Beispielreferenz</ref></sup> und mehrfach mit ref name="xyz" verwendete Belege werden zu jeweils eigenständigen Belegen mit ref name="xyz2", ref name="xyz3" also zusätzlich jeweils mit ganzem Belegtext. Wenn dort (im ganzen zu kopierenden Bereich) also nur gewöhnlicher Text steht, ginge es. --Diwas (Diskussion) 18:09, 23. Apr. 2016 (CEST)

Hubon, hast du das mal ausprobiert oder wäre das unsinnig, weil in den zu bearbeitenden Textbereichen häufig Einzelnachweise und anderes Gedöns im Wege steht? --Diwas (Diskussion) 20:37, 27. Apr. 2016 (CEST)
So sieht's leider aus. Ich würde mir grundsätzlich eine einfachere, intuitivere Lösung im Editor wünschen... Na ja, Träume sind oft eben doch bloß Schäume. Danke trotzdem. Beste Grüße--Hubon (Diskussion) 21:45, 27. Apr. 2016 (CEST)
PS: Nur um etwaigen Missverständnissen vorzubeugen und das eigentliche Problem nochmals zu rekapitulieren – das Markieren separater Abschnitte funktioniert (bei mir) ja sogar, aber dann eben das gemeinsame/ gleichzeitige Formatieren (fett/ kursiv) nicht. Damit dürfte es abschließend auch für Leser klar geworden sein, die diese Disk. nicht von Anfang an mitverfolgt haben. Kollegialer Gruß von--Hubon (Diskussion) 12:53, 1. Mai 2016 (CEST)

26. April 2016[Quelltext bearbeiten]

Personensuche & WikiHistory down[Quelltext bearbeiten]

Moin, die Personensuche geht seit Tagen nicht mehr. https://tools.wmflabs.org/persondata/ und Benutzer:APPER hat vor 6 Wochen den letzten Edit gemacht. Erst dachte ich das es nur am WE wegen Wartung oder so nicht läuft. Kann das jemand anderes reparieren? --2003:4D:2C35:70AA:38DD:A057:817E:F966 06:35, 26. Apr. 2016 (CEST)

Zur Personensuche gibt es von APPER einen Hinweis: was da schiefläuft weiß ich nicht. Leider gibt es keine Stelle, an die man das ohne viel Zeitaufwand melden kann - man bekommt höchstens Unterstützung bei der eigenen Suche: für diese habe ich aber derzeit keine Zeit. Ist sehr ärgerlich, da es ja anscheinend an Änderungen liegt, die nicht ich getan habe... - Soweit APPER. Das gleiche gilt offenbar für die WikiHistory, die seit Februar kaputt ist und nur noch veraltete Daten liefert. Schönen Dank nach San Francisco! --Stobaios 13:55, 26. Apr. 2016 (CEST)
Die Stelle fuer Fehlerberichte waere Phabricator. Valhallasw war so nett und hat einen Fehlerbericht fuer Persondata erstellt: phab:T133697. Zudem hab ich gerade mal "Berlin" auf WikiHistory eingegeben und die Ergebnisseite besagt "Last edit: April 25 2016 12:49". Falls da also nur noch veraltete Daten geliefert werden so kann ich das noch nicht auf den ersten Blick erkennen. Mehr Info willkommen. --AKlapper (WMF) (Diskussion) 17:24, 26. Apr. 2016 (CEST)
Ich benutze die JavaScript-Variante von APPERs Programm, und bei so gut wie allen Lemmata kriege ich "Daten für eine ältere Version" angezeigt, die aktuellsten Beiträge sind mit Fragezeichen versehen und in die Auswertung nicht eingegangen. (nicht signierter Beitrag von Stobaios (Diskussion | Beiträge) 23:48, 26. Apr. 2016 (CEST))
Personensuche läuft nur auf deWp, das interessiert bei Phabricator nicht die Bohne. Wenn APPER oder jemand anderes das Ding nicht starten kann, können wir es auch aus den Artikeln entfernen. Phabricator wird da nicht tätig werden - mMg --2003:4D:2C35:7083:6038:77A1:1F7C:73EE 16:31, 30. Apr. 2016 (CEST)
Wird jetzt auf WP:AA#Abschaltung der Personensuche bearbeitet. Hoffentlich gibts eine Lösung --2003:4D:2C35:70E2:E4C6:B12D:BF25:9D60 21:44, 1. Mai 2016 (CEST)

27. April 2016[Quelltext bearbeiten]

Rechtschreibung[Quelltext bearbeiten]

Mal eine ganz dumme Frage: Warum gibt es standardmäßig (also ohne Helferlein etc.) bisher keine automatische Rechtschreibprüfung im Editiermodus?--Hubon (Diskussion) 17:53, 27. Apr. 2016 (CEST)

Ist dafür nicht eigentlich der Browser zuständig? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 17:59, 27. Apr. 2016 (CEST)
Ja, ist er. Rechtschreibprüfung in Quelltexten ist allerdings immer etwas schwierig, weil die Syntax selbst natürlich keinen Rechtschreibregeln folgt. Das muss man mögen, wenn man das nutzen möchte. —MisterSynergy (Diskussion) 18:22, 27. Apr. 2016 (CEST)
Vermutlich wegen Syntax, Eigennamen, Fachbegriffen und Zusatzzeichen, die ja dann alles "Rechtschreibfehler" wären. Gruß, -- Toni (Diskussion) 18:56, 27. Apr. 2016 (CEST)
Hm, aber bei MS Word beispielsweise klappt das doch ganz gut, finde ich. Könnte man das nicht ähnlich im Editor implementieren? Damit könnte womöglich ein Gutteil der Bearbeitungen vermieden werden.--Hubon (Diskussion) 19:38, 27. Apr. 2016 (CEST)
Wie schon oben geschrieben: Dein (hoffentlich moderner) Browser kann das, sowohl im VisualEditor-Modus als auch im althergebrachten Quelltextmodus. Ersterer ist in diesem Kontext mit Word vergleichbar, da klappt das mit der Rechtschreibprüfung auch entsprechend analog. Softwareseitig muss hier aber nichts getan werden, denn wir wollen ja nicht das Rad neu erfinden :-) —MisterSynergy (Diskussion) 20:22, 27. Apr. 2016 (CEST)
Wäre das so aufwändig?--Hubon (Diskussion) 20:32, 27. Apr. 2016 (CEST)
Warum soll die WMF eine Browserfunktionalität nachprogrammieren? Jeder gängige Browser kann das, oft sogar mit Bordmitteln. Da wäre es Zeit- und Geldverschwendung, wenn das parallel dazu noch einmal programmiert würde. --Rôtkæppchen₆₈ 00:30, 28. Apr. 2016 (CEST)
Wie stelle ich das mit Firefox an?--Hubon (Diskussion) 00:50, 28. Apr. 2016 (CEST)
Tipfehler ist bei mir mit FF10 rot unterstrichen, Tippfehler ist okay. Du brauchst ein Wörterbuch, zu sehen auf about:addons als dictionaries (o.ä.), bei mir das. –Be..anyone 💩 01:48, 28. Apr. 2016 (CEST) 2016 (CEST)
Auf about:preferences#advanced das Häkchen bei „Check my spelling as I type“ machen. Unter about:preferences#content müssen die Sprachen aber entsprechend eingestellt sein. --Rôtkæppchen₆₈ 01:51, 28. Apr. 2016 (CEST)

Wikipedia:Helferlein/Rechtschreibprüfung, was ist damit? --Diwas (Diskussion) 01:47, 28. Apr. 2016 (CEST)

Na, das ist doch mal was! Genau so etwas meinte ich. Nur war meine Ausgangsfrage, warum das nicht standardmäßig bzw. automatisch und möglichst auch für den Quelltext eingestellt ist statt als Helferlein.--Hubon (Diskussion) 13:13, 28. Apr. 2016 (CEST)
PS: Sehr ergiebig ist diese Prüfung auch nicht, wie mir einfachste Tests bestätigen... Jedenfalls nicht vergleichbar mit MS Word.--Hubon (Diskussion) 13:29, 28. Apr. 2016 (CEST)
Noch mal: Weil das jeder normale Browser sowieso eingebaut hat, es also eigentlich komplett überflüssig ist. Ich habe in meinem Browser zu Hause drei verschiedene Rechtschreibprüfungen installiert, das geht dann auch auf Englisch oder ab und an mal in der nlWP. Warum Du das bei Dir nicht auf dem normalen Weg über den Browser haben willst, erschließt sich mir nicht so ganz. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 13:30, 28. Apr. 2016 (CEST)
Danke nochmal. Ich fände es einfach besser, eine WP-interne mit MS Word vergleichbare Rechtschreibprüfung zu haben. Ich möchte dagegen nicht auf jeder beliebigen Website eine solche Prüfung (durch den Browser). Hoffentlich ist es dadurch einw enig verständlicher.--Hubon (Diskussion) 19:22, 28. Apr. 2016 (CEST)
Das Entwickeln einer solchen Rechtschreibprüfung kostet Zeit und Geld. Andererseits ist es komplett überflüssig, weil es in jedem Browser längst eingebaut ist. Es würde also Zeit und Geld auf etwas verschwendet, was längst vorhanden ist, nur um es parallel noch mal zu haben. Warum sollte jemand das tun? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 19:39, 28. Apr. 2016 (CEST)
Ich würde zusätzlich nicht erwarten, dass eine Eigenentwicklung auch nur annähernd so performant wäre wie die im Browser vorhandene Rechtschreibprüfung. Man müsste das alles mit Javascript machen, der Wikieditor würde mächtig zäh zu bedienen sein. —MisterSynergy (Diskussion) 20:32, 28. Apr. 2016 (CEST)
Unter Wikipedia:Helferlein/Rechtschreibprüfung wird verwiesen auf Benutzer:Revvar/RT; allerdings ist dort der Link userscripts.org defekt. Die Firefox-Rechtschreibprüfung funktioniert nur bei „mehrzeiligen Textfeldern“, was auch immer das sein soll. Bei einzeiligen Textfeldern soll es mit Rechtsklick auch gehen; bei mir erscheint aber keine Funktion „Rechtschreibung prüfen“. Woran könnte das liegen? Und gibt es denn sonst keine vernünftige offizielle Prüfung für Firefox? Sorry für die mangelnde technische Kompetenz!--Hubon (Diskussion) 21:36, 28. Apr. 2016 (CEST)
Die Rechtschreibprüfung ist Teil von Firefox, die Option "Rechtschreibung prüfen" sollte also immer im Kontextmenü vorhanden sein. Auch ist die Option "Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen" standardmässig aktiviert, in Textfeldern wie diesem in das ich hier gerade diese Antwort tippe sollte also automatisch die Rechtschreibung geprüft werden, nur eben in einzeiligen (z.B. hier der Zusammenfassungszeile) muss man sie eben per Rechtsklick anfordern. Nur das deutsche Wörterbuch fehlt wohl standardmässig, es sollte per Klick auf "Sprachen" > "Wörterbücher hinzufügen" aber leicht installierbar sein. Warum es bei dir diese Optionen gar nicht geben soll, erklärt sich mir nicht. Welche Version benutzt du denn (ein Aufruf der Seite "about:support" zeigt das an - wobei es die Rechtschreibprüfung aber schon seit zehn Jahren gibt)? --YMS (Diskussion) 11:21, 2. Mai 2016 (CEST)
Hallo und Danke. Ich benutze die aktuelle deutsche Version (46.0); auch ist bei mir das Häkchen gesetzt bei Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen. Trotzdem wird (auch bei offensichtlichen Fehlern) nichts unterstrichen oder so (– was genau wird bei funktionierender Prüfung angezeigt?). Auch erscheint bei Rechtsklick in einzeilige Felder nicht die besagte Rechtschreibprüfungsoption. ???--Hubon (Diskussion) 02:02, 3. Mai 2016 (CEST)

28. April 2016[Quelltext bearbeiten]

JavaScript[Quelltext bearbeiten]

Wie kann ich feststellen, ob zum Lesen einer Webseite "Javascript erforderlich" ist (bei mir: FF 45)?

Hintergrund: Die Vorlage:Alfa erzeugt Einzelnachweise (wie in Indigokarmin EN2) mit dem zitierten Zusatz. Ist das noch zeitgemäß/erwünscht?--Mabschaaf 20:43, 28. Apr. 2016 (CEST)

Wenn du im Firefox about:config in die Adresszeile eingibst, kannst du die Einstellung javascript.enabled temporär abschalten und testen, ob die Webseite noch geht. Gruß --Entlinkt (Diskussion) 20:45, 28. Apr. 2016 (CEST)
Habe die fragliche Webseite gerade im IE im eingeschränkten Modus (also ohne JS) problemlos aufrufen können. Wenn das andere Kollegen (mit anderen Browsern) auch bestätigen können, sollte der unzeitgemäße Klammerzusatz bei der Vorlage entfernt werden. Gruß --Invisigoth67 (Disk.) 20:54, 28. Apr. 2016 (CEST)
Bei mir (Firefox 45 mit wie oben abgeschaltetem JavaScript) lässt sich die Seite https://www.alfa.com/de/catalog/L04911 zwar aufrufen, funktioniert aber nicht richtig. Zum Beispiel passiert nichts, wenn ich das Tab Health & Safety anklicke.
Es gäbe übrigens durch class="noscript" die Möglichkeit, den Klammerzusatz nur dann anzuzeigen, wenn JavaScript deaktiviert ist:
  • Datenblatt Adrenalin bei AlfaAesar, abgerufen am 28. April 2016 (JavaScript erforderlich).
So bleiben diejenigen davon verschont, die es sicher nicht brauchen.
Gruß --Entlinkt (Diskussion) 21:09, 28. Apr. 2016 (CEST)
@Entlinkt: Ist das span-Tag (siehe Quelltext) in Deinem Beispiel erforderlich?
Nachgefragt: Müsste ich also für alle Zielseiten von Datenbanklinkvorlagen mit mehreren Browsern prüfen, ob dort JavaScript benötigt wird und den Zusatz ggf. einbinden? Nach meiner Beobachtung wird das praktisch nie gemacht, die genannte Vorlage:Alfa ist eine von genau zwei Ausnahmen, die ich kenne.--Mabschaaf 12:52, 29. Apr. 2016 (CEST)
Zur ersten Frage: Das leere <span/>-Tag ist nur ein Workaround für ein unerwünschtes Verhalten von HTML Tidy, das bei MediaWiki im Hintergrund läuft. Ohne das Tag verschiebt HTML Tidy nämlich das Leerzeichen aus dem <small>-Tag vor das <small>-Tag, so dass bei aktiviertem JavaScript ein unerwünschtes Leerzeichen vor dem Punkt sichtbar werden würde:
  • Datenblatt Adrenalin bei AlfaAesar, abgerufen am 28. April 2016 (JavaScript erforderlich).
Zur zweiten Frage: Hm? Nein, niemand muss irgendwas. Aber wenn – wie hier – sowieso schon jemand herausgefunden hat, dass JavaScript erforderlich ist, sehe ich nicht, warum man dies vollständig entfernen sollte. Wie auch immer, ich wollte eigentlich nur mitteilen, dass es eine Möglichkeit gibt, die Sichtbarkeit des Hinweises einzuschränken, ohne ihn gleich ganz zu entfernen. Gruß --Entlinkt (Diskussion) 13:18, 29. Apr. 2016 (CEST)
zu 1: Danke, alles klar.
zu 2: Nein, niemand muss. Wenn aber Konsens besteht, dass eine entsprechende Angabe erwünscht ist, halte ich sie bei hundertfach verwendeten Datenbankvorlagen auch irgendwo für geboten und in der Verantwortung des Vorlagenprogrammierers. Ob die Angabe nach Jahren (und evtl. mehrfachem Umbau der Zielseite) noch korrekt ist, ist dann eben auch gelegentlich mal zu prüfen.--Mabschaaf 13:29, 29. Apr. 2016 (CEST)
In welchem Umfang wird denn heute überhaupt noch Javascript deaktiviert? Das war ja mal (zurecht) eine Weile lang in Mode, aber gefühlt ist das jetzt schon seit Jahren kein Thema mehr und Javascript hat sich flächendeckend durchgesetzt. Können wir von den Lesern nicht erwarten, dass sie einen modernen Browser ohne solcherlei gravierende Beschränkung seiner Funktionalität betreiben, oder anderenfalls sich der Konsequenzen bewusst sind? —MisterSynergy (Diskussion) 17:03, 29. Apr. 2016 (CEST)
+1, vielleicht mag ja Benutzer:PerfektesChaos noch ein paar Worte dazu verlieren?--Mabschaaf 17:11, 29. Apr. 2016 (CEST)
Wir haben einige (und hatten noch mehr) meinungsstarke Autoren, die Wert darauf legen, dass sie ohne JavaScript zu arbeiten wünschen.
  • Begründet wird das mit schnellerem Seitenaufbau wegen zu umfangreicher MediaWiki-Software, was partiell sogar nachvollziehbar ist.
Andere Leute haben vielleicht Sicherheitsbedenken; oder uralte Software oder langsame Netzwerkanbindung und möchten das Laden von Spielkram-Ressourcen vermeiden.
Das muss uns nicht davon abhalten, derartige Websites zu verlinken, selbst wenn ohne JavaScript oder Flash kaum was zu sehen wäre. Aber so hoch ist die technische Hürde nun auch wieder nicht, um auf externe Inhalte verzichten zu müssen.
Der ausgeblendeten Klammer würde ich noch den Hinweis zufügen:
bei dir ist es momentan nicht aktiv
LG --PerfektesChaos 17:24, 29. Apr. 2016 (CEST)
Zur Klarstellung: Ich persönlich habe keine starke Meinung dazu, ob es den Hinweis geben sollte oder nicht, sondern lediglich die Information gegeben, wie man ihn für all die ausblenden kann, die ihn sicher nicht brauchen. Es gibt Argumente dafür und dagegen.
  • Dafür: Diejenigen, bei denen der Link nicht funktionieren würde, erhalten diese Information, bevor sie den Link anklicken und frustriert sind, dass es da nichts zu sehen gibt.
  • Dagegen: Wahrscheinlich wird diese Information wenig gepflegt, da die meisten aktiven Autoren JavaScript aktiviert haben. Es könnte daher sein, dass die Information mit der Zeit nicht mehr stimmt, falls eine Webseite umgestaltet wird.
Ich merke übrigens gerade, dass der zweite Punkt durch meinen Tipp mit dem Ausblenden sogar noch schlimmer wird, da die meisten aktiven Autoren den Hinweis dann überhaupt nicht mehr sehen und deshalb nicht pflegen können. Also vielleicht doch gleich ganz entfernen? Ich weiß es wirklich nicht. Gruß --Entlinkt (Diskussion) 19:45, 29. Apr. 2016 (CEST)
Nur meine persönliche Sicht: Primär sind es Sicherheitsbedenken die gegen den allgemeinen Einsatz von Javascript sprechen. Da der überwiegende Anteil aller Sicherheitsprobleme im Web auf Client-Seite durch Javascript und deren Anwendung ausgelöst wird. Es wird dabei nicht Javascript generell im Browser abgeschaltet, sondern selektiv. Beispielsweise mittels Addons wie Noscript für Firefox.
Ein weiterer Punkt der gegen Einsatz von Javascript spricht: Die zig verschiedenen Dialekte und Besonderheiten dieser Skript-Sprache, die vorallem bei "exotischen" Web-Browsern abseits Mainstream und/oder älteren Browser-Versionen immer wieder zu Fehlverhalten, falschen Seitenaufbau und ähnlichen führen.
Für JS spricht, abseits der wenigen Punkte wo es funktionell praktisch bzw. auch notwendig ist: Wer auf einer Webseite modisch in und "fancy" sein will, muss allerlei client-side-scripts verwenden. Je mehr, samt ein paar tollen Animationen und idealerweise mit riesen großen Buchstaben, umso besser. zwinker --wdwd (Diskussion) 13:01, 30. Apr. 2016 (CEST)
Und NoScript u.ä. sind auch der Grund warum man in Wikipedia nicht abhängig von aktiviertem Javascript die Anzeige des Hinweises ein- oder ausgeschaltet werden sollte. Wenn der Hinweis gewünscht ist, sollte er immer erscheinen, ansonsten nicht. Denn nur weil für die Wikipedia JavaScript (temporär) erlaubt ist, heißt noch lange nicht, dass JavaScript für alles und jedes aktiviert ist. --87.148.69.23 14:24, 1. Mai 2016 (CEST) (Ohne JS geht es meist einfach schneller und ohne nutzlosen Klickibunti-Zappel-Nerv-Rotz.)
  • Tja, das war eben einer der von mir oben erwähnten meinungsstarken Autoren, die ohne JavaScript zu arbeiten wünschen. Vermutlich ist der Nick geläufig.
  • Zutreffend ist, dass der Hinweis, ob bei der momentanen Seitendarstellung JavaScript aktiv ist oder nicht, den Benutzern angezeigt werden sollte. Durch flexible Konfigurationen weiß man das nicht immer so genau. Auf den Hilfeseiten schreiben wir:
    Benötigt JavaScript – bei dir zurzeit nicht aktiv
    und nur der Hinweis auf den Status wäre ggf. sichtbar zu machen bzw. auszublenden.
    Allerdings wissen wir auf den Hilfeseiten genau, dass und warum wo JavaScript erforderlich ist.
  • Frustrane Erlebisse mit Links, die etwas anderes machen als erhofft, sind an der Tagesordnung.

LG --PerfektesChaos 14:55, 1. Mai 2016 (CEST)

Fehlerhaftes Kfz-Kennzeichen kann nicht editiert werden?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, beim Editieren von Helmstadt ist mir in der Infobox rechts aufgefallen, dass da "OCH" bei den Kfz-Kennzeichen steht (Ochsenfurter Kennzeichen, also weit entfernt von Helmstadt! Diese Information ist nicht korrekt, aber es scheint keinen Weg zu geben, diese zu korrigieren. Im Quellmodus gibt es nirgendwo eine Zeile, in der man das Kfz-Kennzeichen editieren könnte. Wo kann man das ändern? --Thonatas (Diskussion) 21:53, 28. Apr. 2016 (CEST)

Siehe Landkreis Würzburg#Kfz-Kennzeichen leider ohne Quelle. --Mauerquadrant (Diskussion) 22:00, 28. Apr. 2016 (CEST)Quelle
Die Daten stehen hier: {{Metadaten Kfz-Kennzeichen DE}} --Magnus (Diskussion) 22:03, 28. Apr. 2016 (CEST)
(BK) Wird eingebunden über Vorlage:Metadaten Kfz-Kennzeichen DE. Laut Liste aller Kfz-Kennzeichen der Bundesrepublik Deutschland, Liste der Kfz-Kennzeichen in Deutschland, Liste der deutschen Landkreise und Städte mit ihren Kfz-Kennzeichen ist OCH für den Landkreis Würzburg korrekt. --тнояsтеn 22:03, 28. Apr. 2016 (CEST)
Wird wohl hauptsächlich in Ochsenfurt vergeben kann aber im gesamten Kreis genutzt werden. --Mauerquadrant (Diskussion) 22:06, 28. Apr. 2016 (CEST)
Die recycelten Altkennzeichen können üblicherweise im gesamten Nachfolgelandkreis genutzt werden, wobei es da Ausnahmen gibt. Das Kennzeichen LEO kann beispielsweise im gesamten Landkreis Böblingen genutzt werden, nicht nur im dem Landkreis Böblingen zugefallenen Teil des Altkreises Leonberg. Die dem Landkreis Ludwigsburg oder dem Enzkreis zugefallenen Teile des Altkreises Leonberg können das Kennzeichen LEO aber nicht mehr neu nutzen, sondern nur für seit der Kreisreform 1973 nicht abgemeldete Fahrzeuge. --Rôtkæppchen₆₈ 01:28, 29. Apr. 2016 (CEST)
Von Helmstadt nach Ochsenfurt sind’s 28 km Luftlinie, so richtig weit ist das auch nicht :-) Ich hätte hier SWA nehmen können, nach Bad Schwalbach sind’s nur wenige Kilometer. Hab mich trotzdem für RÜD entschieden, obwohl Rüdesheim immerhin auch 23 km Luftlinie weg ist. Wenn ein Landkreis mehrere Kennzeichen hat, gelten normalerweise alle für den gesamten Kreis. --Kreuzschnabel 21:13, 29. Apr. 2016 (CEST)
Pah! Ich könnte hier das Kennzeichen einer Stadt wählen, die >100km entfernt ist. --Tommes  21:25, 1. Mai 2016 (CEST)
Held! Krieg ich ein Autogramm? Gern auch telefonisch zum Mitschreiben. --Kreuzschnabel 09:01, 4. Mai 2016 (CEST)

30. April 2016[Quelltext bearbeiten]

Problem mit Interwiki[Quelltext bearbeiten]

Ich wollte Abzugsbügel mit en:Trigger guard verlinken. Jedoch kommt ein Fehler "Fehler: $1. Attempted modification of the item failed."--Avron (Diskussion) 18:43, 30. Apr. 2016 (CEST)

Vermutlich weil Abzugsbügel eine Weiterleitung ist? Ich nehme mal an, man kann nur Artikel als interwiki verlinken. -- Aspiriniks (Diskussion) 18:49, 30. Apr. 2016 (CEST)
Ich habe auf den Hilfeseiten nichts gefunden, dass dieser Fall nicht funktionieren sollte. Auch weil die Benutzerführung die Auswahl anbietet, gehe ich davon aus dass es funktionieren sollte.--Avron (Diskussion) 19:33, 30. Apr. 2016 (CEST)
Weiterleitungen kann man nicht als Interwikilinks hinzufügen. Das ist so gewollt, und entsprechend kein Fehler in der Software oder ähnliches. —MisterSynergy (Diskussion) 21:19, 30. Apr. 2016 (CEST)
Warum soll das gewollt sein? Und warum steht das nirgendwo bzw. wo steht das? Warum gibt es keine vernünftige Fehlermeldung?--Avron (Diskussion) 21:41, 30. Apr. 2016 (CEST)
Man möchte eine 1:1-Beziehung zwischen dem Wikidata-Item und den verlinkten Wikipedia-Seiten haben. Gabelbeziehungen, wie sie durch Weiterleitungen dargestellt werden, sind da ungünstig. Das führt regelmäßig zu Schwierigkeiten, weil in den verschiedenen Sprachversionen der Wikipedia Dinge halt verschieden betrachtet werden können, deshalb wird das auch regelmäßig bemängelt, aber da gibt es keine Bestrebungen für Änderungen.
Bei wikidata:Help:Sitelinks#Linking to Wikimedia site pages (englisch) gibts dazu was in reichlich verschwurbelter Form, aus irgendeinem Grund fehlt der entsprechende Teil bei der deutschen Übersetzung aber offenbar. —MisterSynergy (Diskussion) 22:20, 30. Apr. 2016 (CEST)
??? Habe es gerade ausprobiert und es ist möglich. Ich habe aus der Weiterleitung temporär einen Artikel gemacht [2] diesen dann mit den anderen Sprachersionen verbunden und schliesslich [3] den Artikel wieder zu einer Weiterleitung gemacht. Jezt gibt es in Abzugsbügel und en:Trigger guard die richtigen Verlinkungen. Kann mir das jetzt jemand erklären?--Avron (Diskussion) 08:03, 1. Mai 2016 (CEST)
Das ist der recht bekannte Hack, wie man das trotzdem hinbekommt. Hält solange, bis das jemand versehentlich oder absichtlich verändert. Geprüft wird eben nur beim Ergänzen eines Sitelinks, nicht „jederzeit“ danach. —MisterSynergy (Diskussion) 08:22, 1. Mai 2016 (CEST)
Hat sich über den Murks noch niemand beschwert?--Avron (Diskussion) 08:29, 1. Mai 2016 (CEST)
Was genau bezeichnest Du hier als „Murks“? —MisterSynergy (Diskussion) 09:03, 1. Mai 2016 (CEST)

Murks ist hier so ziemlich "Alles"

  1. Es wird eine Möglichkeit zur Auswahl einer Sprache bei Weiterleitungen angeboten die es, laut reiner Lehre, eigentlich nicht geben dürfte
  2. Es wird eine nichtssagende Fehlermeldeung geworfen
  3. Es gibt keine verständliche Dokumentation
  4. Es gibt einen undokumentierten "Hack" mit Nachteilen die ich nicht verstanden habe
  5. Und vor allem: Es ist völlig richtig manche Weiterleitungen zu verlinken. Bei sprachlichen Synonymen is es in der Regel wenig sinnvoll. Aber es kommt häufig vor dass die Artikel in verschiedenen Sprachversionen ein Thema mal ausführlich in separaten Artikeln beschreiben, andere weniger ausführlich in einem Abschnitt eines Artikels. Und genau das ist sehr sinvoll.--Avron (Diskussion) 09:21, 1. Mai 2016 (CEST)
Doch, natürlich haben sich über diesen Murks schon andere beschwert (ich beispielsweise). Auf Wikidata gab es sogar ein RfC. Interessiert aber niemanden. Leider läuft das darauf hinaus, dass Wikidata im Grunde für Interwikilinks ungeeignet ist, für komplexere logische Verknüpfungen bleibt das alte System, also [[en:Trigger guard]] im Artikel. Grüße  TRN 3.svg hugarheimur 15:01, 1. Mai 2016 (CEST)
Danke für die Info. Wikidata muss sich also nicht wundern, warum es von vielen verachtet wird.--Avron (Diskussion) 18:49, 1. Mai 2016 (CEST)

1. Mai 2016[Quelltext bearbeiten]

Frage zu Bildergalerie[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen! Kann es sein, dass die heights- bzw. widths-Angaben bei Bildergalerien im packed-Mode nicht funktionieren? Im Artikel Hôtel d’Alençon findet sich solch ein Fall, bei dem die Bilder eigentlich nur 250px hoch sein sollten, aber definitiv größer sind. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 13:38, 1. Mai 2016 (CEST)

Sieht so aus: Hilfe:Galerie#Achtung! Bei mir funktioniert die Darstellung manchmal, aber nicht immer, je nach Browserfenstergröße. Gruß, --Nfreaker91 13:55, 1. Mai 2016 (CEST)
Danke für den Link zur entsprechende Stelle auf der Hilfe-Seite! -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 22:40, 1. Mai 2016 (CEST)
Ich nochmal ... da scheint aber doch mehr im Argen zu liegen. Auch in einer "normalen" Galerie wird die widths-Angabe ignoriert: [4]. -- Gruß Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk. 22:58, 1. Mai 2016 (CEST)

Wie kann ich eine Information löschen lassen?[Quelltext bearbeiten]

Wie kann bei dem Wikipedia-Artikel über das Friedrich-Dessauer-Gymnasium in Frankfurt einen Satz unter der Rubrik "bekannte, ehemalige Schüler löschen. Nämlich die Angabe "Arid Uka......"

--176.2.104.202 16:46, 1. Mai 2016 (CEST)

Gar nicht. Da musste mit leben... MfG -- Iwesb (Diskussion) 16:52, 1. Mai 2016 (CEST)
Solange er dort zur Schule ging, gibt es keinen Grund ihn zu entfernen. Gruß --Traeumer (Diskussion) 17:00, 1. Mai 2016 (CEST)
Es heißt nicht nette ehemalige Schüler, sondern da sollten schon alle blauverlinkten rein. Wenn das bei irgendeiner Schule dann mal zu unübersichtlich wird, kann mensch sich dann Gedanken zu einer ggf. notwendigen Auswahl machen, hier ist das aber doch recht übersichtlich. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 17:03, 1. Mai 2016 (CEST)

2. Mai 2016[Quelltext bearbeiten]

Wikidata in der BEO[Quelltext bearbeiten]

Ich habe in den Einstellungen "Wikidata-Bearbeitungen in der Beobachtungsliste anzeigen" aktiviert. In Wikidata habe ich z. B. Änderungen am Datenobjekt "Q21050301" vorgenommen. Der entsprechende Artikel wird von mir in de.wp beobachtet. Jedoch werden diese Änderungen nicht in meiner Beobachtungsliste in der de.wp angeezeigt. Betrifft dies nur eigene Änderungen in Wikidata oder bestimmte Änderungen? Wie kann ich mir dies anzeigen lassen? Gruß --Z thomas Thomas 10:27, 2. Mai 2016 (CEST)

Hast du die Option Hilfe:Beobachtungsliste#Seitenbezogene Gruppierung aktiviert? Gruß --Entlinkt (Diskussion) 10:30, 2. Mai 2016 (CEST)
Nein, sie ist nicht aktiviert.
habe sie mal aktiviert, es werden die änderungen jedoch auch nciht angezeigt. gruß --Z thomas Thomas 10:38, 2. Mai 2016 (CEST)
OK, danke für die Auskunft.
Falls die Option „Seitenbezogene Gruppierung“ aktiviert ist, entspricht es den Erwartungen, dass keine Wikidata-Bearbeitungen angezeigt werden, da dies leider noch nicht implementiert wurde (phab:T46874).
Andernfalls sollten sie aber eigentlich angezeigt werden und durch ein D markiert sein. Gruß --Entlinkt (Diskussion) 10:45, 2. Mai 2016 (CEST)
Ich habe die Gruppierung normalerweise aktiviert, daher basiert folgende Vermutung nur auf einem schnellen Test und ich könnte mich schlicht irren, aber ich würde mal behaupten, eigene Wikidata-Bearbeitungen erscheinen nicht in deiner Wikipedia-Beobachtungsliste, selbst wenn du dort eigene Beiträge nicht ausblendest. --YMS (Diskussion) 11:07, 2. Mai 2016 (CEST)

Tool zu Wikidata[Quelltext bearbeiten]

Gibt es ein Tool mit dem ich mir die Daten zu den Wikidata-Objekten der Artikel bspw. einer Kategorie in Listenform anzeigen lassen kann. Mir geht es vor allem um das Feld "Beschreibung", denn dies wird in der WP-App mitangezeigt und ist gefühlt gut vandalismusanfällig und schlecht prüfbar.

Bsp

--Z thomas Thomas 10:27, 2. Mai 2016 (CEST)

Mit folgendem Skript werden dir auf jeder mit Wikidata verknüpften Seite Wikidata-Label, -Beschreibung und -Aliasse unter dem Titel angezeigt:
mw.loader.load("//www.wikidata.org/w/index.php?title=User:Yair_rand/checksitelinks.js&action=raw&ctype=text/javascript");
--YMS (Diskussion) 10:44, 2. Mai 2016 (CEST)
danke! blöde frage: wie wende ich das skript an? gruß --Z thomas Thomas 12:54, 2. Mai 2016 (CEST)
Ach so, ja, das hätte ich noch erläutern können. Pack die Zeile einfach in Benutzer:Z thomas/common.js bzw. die skinabhängige JS-Datei (z.B. Benutzer:Z thomas/vector.js, wenn du den Standardskin Vector benutzt, was du vermutlich tust, weil diese Seite und keine andere Skriptseite existiert), oder gleich in meta:User:Z thomas/global.js, wenn du es auch in anderssprachigen Wikipedien und weiteren Wikimedia-Projekten nutzen willst. --YMS (Diskussion) 13:04, 2. Mai 2016 (CEST)
hmpf! hab sowohl die globale als auch die lokale seite angelegt bzw angepasst und den cache geleert. nüscht passiert. was mach ich falsch? --Z thomas Thomas 13:15, 2. Mai 2016 (CEST)
Mea culpa - ich habe dir doch glatt das falsche Skript geliefert. Das hier meinte ich:
mw.loader.load("//www.wikidata.org/w/index.php?title=User:Yair rand/WikidataInfo.js&action=raw&ctype=text/javascript");
Sorry für die Umstände! --YMS (Diskussion) 13:18, 2. Mai 2016 (CEST)
kein problem. ich freu mich ja, dass du mir hilfst. vielen dank. jetzt klappt es. so gibt es die infos am artikel. das ist schon mal sehr hilfreich :-)
aber die frage, ob es ein tool gibt, dass überblicksartig die infos einfach hinter dem lemma auflistet, um größere datenreihen abzugleichen ist noch nicht beantwortet --Z thomas Thomas 13:34, 2. Mai 2016 (CEST)
@Z thomas: Versuch mal Autolist. Im einfachsten Fall trägst du nur das Wiki (de), die gewünschte Kategorie und die Verschachtelungstiefe ein. Alle anderen Felder erstmal ignorieren und auf "Run" klicken. Die Liste der Wikidata-Items wird erstellt und mit etwas Zeitverzögerung werden dann auch Labels und Beschreibung dargestellt. — Raymond Disk. 17:26, 2. Mai 2016 (CEST)
Hallo Raymond, super! das ist das, was ich gesucht hab! mit dem anpassen der paramaeter kann man sehr gut die ergebnisse anpassen.
soweit ich es überblicke, liefert autolist die label und die beschreibung, sucht in diesen beiden werten sowie im alias. kann man sich auch den alias und ggf. weitere attribute liefern lassen oder ist dieser wunsch zu komplex? vielen danke und viele Grüße --Z thomas Thomas 19:46, 2. Mai 2016 (CEST)
@Z thomas: On dies machbar ist, weiß ich nicht. Habe das Tool noch nicht oft genutzt. — Raymond Disk. 14:09, 3. Mai 2016 (CEST)

Weiterleitung wird nicht angezeigt[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die Seite Georgita Pitica-Strugaru nach Georgita Pitica verschoben. Die Weiterleitungsseite müsste doch in der Linkliste auf Georgita Pitica erscheinen. Tut sie aber nicht. Was übersehe ich hier? --tsor (Diskussion) 12:01, 2. Mai 2016 (CEST)

Nulledit half. Die Job-Queue, die solcherlei Aktualisierungsaufwand nebenher erledigt, scheint in letzter Zeit etwas träge zu sein, sodass man manuell nachhelfen muss. -- hgzh 12:03, 2. Mai 2016 (CEST)
Sie wird angezeigt. Es sind allerdings nur zwei Hinweise. MfG Harry8 12:04, 2. Mai 2016 (CEST)
Danke. Auf den Nulledit wäre ich nun nicht gekommen. Gruß --tsor (Diskussion) 12:10, 2. Mai 2016 (CEST)

Novum Verlag[Quelltext bearbeiten]

Ist mehrfach in WP angegeben. Wie ist die Stellung als relevant dazu? Es ist nicht so, dass ich sie rauskegeln will, aber ich habe ein prinzipiell interessantes (themenfremdes) Buch eines Wissenschaftlers gefunden, das in diesem Verlag (mit ISBN-Nummer) publiziert wurde. Danke für Aufklärung. Play It Again, SPAM (Diskussion) 17:15, 2. Mai 2016 (CEST)

Das erste, was Google dazu findet ist die Werbung des Verlags, wo allerdings kein Buch verkauft werden soll, sondern: "Verlag sucht Autoren". Also ein klassischer Druckkostenzsuchuss- oder Self-Publishing-Verlag (hab das jetzt nicht weiter geprüft). Daher gilt: der Verlag an sich sagt gar nichts zur Relevanz des Buchs aus, es kommt ausschließlich auf den Autor an (was ja aber eigentlich sonst auch immer gilt). --WolfD59 (Diskussion) 18:35, 2. Mai 2016 (CEST)
Hier lässt der Verlag zwar offen, ob es sich um einen Selbstkostenverlag handelt, aber es sieht dem ersten Eindruck nach schon sehr danach aus. Das heißt aber nicht viel - auch wissenschaftliche Werke oder Schriftenreihen von Universitäten werden heute vielfach als Selbstpublikation bzw. über Book-on-Demand veröffentlicht. Daraus, dass in einem unbekannten, nicht renommierten oder Selbstkosten-Verlag veröffentlicht wurde, lässt sich also heute nicht mehr zwingend auf die Qualität eines Werkes schließen. (Ich vermute, das meintest du in deiner Frage mit „Stellung als relevant“?) Auch eine ISBN-Nummer hat qualitativ nichts zu bedeuten. Es kommt also immer darauf an, was im Einzelfall mit der Publikation belegt werden soll und vor allem, wer sie geschrieben hat.--Mangomix 🍸 20:23, 2. Mai 2016 (CEST)
Der Autor hat bereits ein WP-Artikel.
Danke für die Kommentare. Ich erinnerte mich an Bemerkungen, dass BoD etc. ein NoNo seien. But the times, they are a'changing. Play It Again, SPAM (Diskussion) 13:44, 3. Mai 2016 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Play It Again, SPAM (Diskussion) 13:44, 3. Mai 2016 (CEST)

tools.wmflabs mag keine Adblocker[Quelltext bearbeiten]

Looks like you are using an ad blocker!

Pageviews Analysis shows no ads, but the ad blockers blacklist websites that collect metrics. In our case, we're just trying to show you metrics, not collect them! This issue may be resolved by simply updating your ad blocker, specifically the EasyPrivacy list.

Or you can manually whitelist tools.wmflabs.org

AdBlock Plus

Click on the AdBlock Plus icon and select Disable on tools.wmflabs.org. Reload the page.

uBlock

Click on the uBlock icon and then click on the large power icon. Reload the page.

Poppt auf, wenn man auf die Abrufstatistik klickt. Die Pointe ist, dass ich gar keinen Adblocker habe. --Gestrandete 55-cm-Geschirrspülmaschine (Diskussion) 17:18, 2. Mai 2016 (CEST)

Lustig. Und ich hab einen und bei mir kommt diese Anzeige nicht. --Xocolatl (Diskussion) 17:20, 2. Mai 2016 (CEST)
Dito hier. uBlock läuft, und die Seite macht keinerlei Probleme. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 17:23, 2. Mai 2016 (CEST)
Ich wieder: Auf einem anderen Rechner MIT Adblock macht das keine Probleme. Das soll einer verstehen... Und überhaupt: Was soll diese Adblock-Detektion eigentlich bezwecken, aus dem Text werde ich nicht so richtig schlau (bin nicht en-M)? --Gestrandete 55-cm-Geschirrspülmaschine (Diskussion) 21:44, 2. Mai 2016 (CEST)
Zunächst mal sind es natürlich nicht die WMF Labs, die keine Adblocker mögen, sondern dieses konkrete Tool. Laut Beschreibung weil es Daten von Websites bezieht, die anderswo verwendet werden um Daten zu sammeln, und daher von Adblockern ggf. geblockt werden. Welche Daten und welche Websites das sind und warum die dann clientseitig geladen werden müssen, weiss ich nicht, auch nicht, wie das Tool seine Annahmen bezüglich deiner Adblocker-Nutzung macht (nach einem kurzen Blick in den - allerdings nicht notwendigerweise aktuellen - Code würde ich eigentlich sagen: Die Warnung kommt nie, weil window.noAdBlockers einfach immer true ist). --YMS (Diskussion) 22:20, 2. Mai 2016 (CEST)
Ohne in den Code geschaut zu haben, aber aufgrund von Infos von MusikAnimal: Das Tool verwendet in seiner Url den Pfadnamen "pageviews", an dem typischerweisde Adblocker Tracker erkennen. Deshalb lösen diese manchmal aus. Das Tool bezieht aber keine externen Daten und kann Adblocker auch nicht erkennen. Daher wird die Warnung vor Blockern standardmäßig ausgegeben, aber vom Abfrageergebnis überdeckt. Schlägt wirklich ein Adblocker zu, dann kommt kein Ergebnis und die Warnung bleibt sichtbar. Aber auch wenn aus anderen Gründen (zB weil die Abfrage sich verzögert) kein Ergebnis kommt, bleibt die Warnung stehen. Warum der Pfadname in der Url nicht einfach geändert wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. --° (Gradzeichen) 22:42, 2. Mai 2016 (CEST)

Entfernen der Aufforderung zur Verbesserung?[Quelltext bearbeiten]

Wie kann ich nach einer Überarbeitung/Verbesserung eines Artikels den oben notierten Kasten mit der Bitte um Verbesserung denn entfernen? Oder wer tut das?Konkret:meine Bearbeitung von Nicolai von Wilm.--Juliuseberhard (Diskussion) 18:23, 2. Mai 2016 (CEST)

Sprich doch mal Benutzer:Todoms an, der den Baustein gesetzt hat. Vielleicht meldet er sich hier schon und ihr seid euch einig, dass der Baustein entfernt werden kann. --Joschi71 (Diskussion) 18:32, 2. Mai 2016 (CEST)
Huch, ich sehe gerade, das ist ja schon 7 Jahre her und Todoms scheint auch nicht mehr sehr aktiv zu sein. Da du das Thema schon auf der Diskussionsseite zum Artikel angesprochen hast: lösche die entsprechende Zeile einfach. --Joschi71 (Diskussion) 18:50, 2. Mai 2016 (CEST)
ist alles klar und erledigt - danke!--Juliuseberhard (Diskussion) 18:48, 3. Mai 2016 (CEST)

3. Mai 2016[Quelltext bearbeiten]

Vorlage:Seitentitel[Quelltext bearbeiten]

Kann mir jemand sagen, warum in diesem Artikel trotz enthaltener Seitentitel-Vorlage das Lemma nicht so angezeigt wird wie offenbar gewünscht? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 11:35, 3. Mai 2016 (CEST)

Eine Einbindung von {{SEITENTITEL}} hat, zumindest bzgl. Kleinschreibung, nur Einfluss auf den ersten Buchstaben, vgl. Hilfe:Seitenname#SEITENTITEL. Gruß --Schniggendiller Diskussion 11:41, 3. Mai 2016 (CEST)
Das ist auch insofern verständlich, weil ein Lemma zwar mit einem Großbuchstaben anfangen muss, man sonst aber beliebig Groß-/Kleinschreibung verwenden kann. D.h. wenn gewünscht, ist der Artikel auf das Lemma mit Kleinbuchstaben zu verschieben. --Magnus (Diskussion) 11:43, 3. Mai 2016 (CEST)
... was aber in dem genannten Fall sicher nicht empfehlenswert ist. -- Jesi (Diskussion) 11:53, 3. Mai 2016 (CEST)
OK danke für die Hinweise, dann ist die Vorlage im Quelltext wohl noch ein Relikt aus einer früheren Version. Ob das inhaltlich empfehlenswert ist, steht auf einem anderen Blatt, ich kam nur drauf, weil hier offenbar mehrheitlich kein Problem mit der abweichenden Schreibweise gesehen wurde ;-) --Uwe Rohwedder (Diskussion) 12:44, 3. Mai 2016 (CEST)

sogenannte[Quelltext bearbeiten]

Nach der Diskussion beim IS stellt sich mir die Frage, ob es einen guten Grund gibt, "sogenannt" und dessen Varianten in der Wikipedia zu benutzen oder ob das generell schlechter Sil oder gar "sogenannter" :-)  POV ist? Wie seht ihr das? Haben wir vielleicht sogar eine Seite, auf der solche Dinge beschrieben werden? Sollte man das irgendwo ergänzen? Gruß, --Flominator 12:29, 3. Mai 2016 (CEST)

Meiner Meinung nach sollten wir auf dieses Wort weitestgehend verzichten. Ausnahmen wie der sogenannte Palast Theoderichs sollten Ausnahmen bleiben. Schönen Gruß, --Φ (Diskussion) 12:46, 3. Mai 2016 (CEST)
Unter Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel#Wortwahl und Floskeln wird "sogenannte" ausserhalb von wissenschaftlichen Kontexten kritisch betrachtet ("umgangssprachlich wird es jedoch zumeist distanzierend gebraucht. Soll der mögliche Eindruck eines nicht neutralen Standpunkts umständehalber vermieden werden, so bieten sich anstelle des Wortes „sogenannt“ stilsichere Alternativen an"). Das würde ich unterschreiben und im Allgemeinen versuchen, das Wort zu vermeiden. Der konkrete Fall IS ist aber sicher etwas kniffliger als der allgemeine (wobei ich persönlich auch da das "sogenannte" weglassen würde). --YMS (Diskussion) 12:47, 3. Mai 2016 (CEST)
Die „sogenannte“ DDR ist an diesem Epitheton weder gewachsen noch zerfallen. Aber das Bsp zeugt von Kuriosität im Politikersprech.--Wheeke (Diskussion) 16:20, 3. Mai 2016 (CEST)
IMHO ist das nicht "Politikersprech", sondern Journalistensprech. Es geht dabei darum, dass die Medien durch die Berichterstattung und die damit einhergehenden Namensnennung nicht den Eindruck erwecken wollen, es handele sich dabei um das, was im Artikel Staat behandelt wird. Davon abgesehen kenne ich "islamischer Staat" durchaus als Bezeichnung für einen Staat (im Sinne des Artikels), dessen Bevölkerung überwiegend einen muslimischen Hintergrund hat – daher finde ich den DDR-Vergleich unangebracht. Ich habe den IS-Artikel nicht angeguckt. Ich würde aber von ihm erwarten, das eher zu Anfang darauf hingewiesen wird, dass "Staat" hierbei Teil des Eigennamens ist und das Wort keinen Rückschluss darauf zulässt, dass es sich um einen völkerrechtlich anerkannten Staat handelt. Im Folgenden würde ich nicht ständige Wiederholung von "sogenannte(r)" erwarten. Ich würde sogar eher bloß "IS" schreiben, wenn die Bedeutung der Abk. einmal geklärt ist. -- Pemu (Diskussion) 00:44, 4. Mai 2016 (CEST)
(quetsch) es ist zumindest Adenauer- („Terrorherrschaft“) und Wehnersprech[1] btw--Wheeke (Diskussion) 11:36, 4. Mai 2016 (CEST)
Ist beispielsweise in der Archäologie ein üblicher Terminus, um Artefakte zu kennzeichnen, die einen "Eigennamen" haben, sich letztlich aber auch wissenschaftlich beschreiben ließen. Die Stele Giustiniani ist beispielsweise "sogenannt", weil sie fachlich einfach eine antike griechische Grabstele ist. Marcus Cyron Reden 23:15, 3. Mai 2016 (CEST)
  1. Karin Böke / Frank Liedtke / Martin Wengeler Politische Leitvokabeln in der Adenauer-Ära. Berlin/New York: 1996; ISBN 3-11-014236-8, S. 372

Portal:Biochemie[Quelltext bearbeiten]

Hallo, seitdem die beiden unteren Bilder von Stoffwechselwegen eingefügt wurden, stimmt die Formatierung der Seite bei manchen Bildschirmauflösungen (Mobiltelefon) nicht mehr bzw. der Rest der Seite wird nicht mehr vollständig, sondern mit horizontalem Scrollbalken angezeigt, hat da jemand einen Tip? Grüße, --Ghilt (Diskussion) 16:00, 3. Mai 2016 (CEST)

In der Vorlage:Glykolyse Gluconeogenese WP534 ist das Bild mit image-width=1015 definiert. Wenn dann die Vorlage mit {{Vorlage:Glykolyse Gluconeogenese WP534|width=800}} eingebunden wird kann das nicht passen. --Mauerquadrant (Diskussion) 18:36, 3. Mai 2016 (CEST)
Danke für den Hinweis, reicht 800 in der Vorlage oder gibt es statt 1015 eine passende (und auflösungsflexible) Formatierung? Grüße, --Ghilt (Diskussion) 18:45, 3. Mai 2016 (CEST)
Wahrscheinlich reicht 800 in der Vorlage. Wenn nicht dann ist noch irgend was anderes. Ich würde es einfach ausprobieren. --Mauerquadrant (Diskussion) 18:59, 3. Mai 2016 (CEST)
Habe ich nun, aber dann stimmen die Annotationen nicht mehr und es sieht im Handy immer noch falsch formatiert aus... Grüße, --Ghilt (Diskussion) 19:19, 3. Mai 2016 (CEST)
Dann fällt mir auch nichts mehr ein. --Mauerquadrant (Diskussion) 19:40, 3. Mai 2016 (CEST)
Spricht etwas dagegen diesen Edit rückgängig zu machen? Gruß, --Nfreaker91 20:01, 3. Mai 2016 (CEST)
Getestet, das Bild wird dann noch breiter, wenn ich es aber auf 400 setzte, passte es vermutlich - aber nur noch auf dem Mobiltelefon, nicht auf dem PC. Grüße, --Ghilt (Diskussion) 20:08, 3. Mai 2016 (CEST)
@Ghilt: Wie gefällt es dir so? Gruß, --Nfreaker91 20:16, 3. Mai 2016 (CEST)
Schon ziemlich gut, nur geht die Kopfleiste 'Ghilt Diskussion Einstellungen Beta Beobachtungsliste Beiträge Abmelden' nicht bis zum rechten Bildschirmrand auf dem Handy, sondern endet senkrecht oberhalb des Worts 'Überarbeitung' der Begrüßung, Grüße, --Ghilt (Diskussion) 20:28, 3. Mai 2016 (CEST)
Die minimale Breite der linken Tabellenspalte wird halt durch diese verhältnismäßig großen Bilder vorgegeben. Ich befürchte, dass die breiten Bilder immer entweder einen eigenen Scrollbalken kriegen oder irgendwie abgeschnitten werden. Wenn man das Layout komplett auf divs umstellt kann man vielleicht die rechte Spalte per float nach unten rutschen lassen wenn eine bestimmte Bildschirmbreite unterschritten wird. Dann ist die minimale Breite nicht Bild+rechte Spalte sondern nur noch Bild. (keine Garantie) Gruß, --Nfreaker91 20:57, 3. Mai 2016 (CEST)
Dankeschön, mich wundert jetzt nur noch die versetzte Kopfleiste in der Desktop-Version auf dem Mobiltelefon, ich dachte, die passt sich dem Bildschirm an. Die Stoffwechselwege kann man wohl nicht weiter verkleinern, ohne unleserlich zu werden, Grüße, --Ghilt (Diskussion) 23:33, 3. Mai 2016 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Ghilt (Diskussion) 23:33, 3. Mai 2016 (CEST)

Literaturliste entfernt[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel Pete Worden wurde von einem Benutzer die komplette Literaturliste mit Kurzkommentar entfernt. Da ich das für übertrieben halte, habe ich revertiert mit Kommentar auf der Diskussionsseite; der gleiche Benutzer hat seinerseits daraufhin erneut die Literaturliste kommentarlos wegrevertiert. Es geht darum, dass ihm die Literaturangaben nicht richtig bzw. vollständig erscheinen. Die Liste stammt nicht von mir, sie wurde bei Anlage des Artikel aus der en:WP rüberkopiert und mittlerweile etwas an de:WP angepasst. Ein Normalbenutzer findet also jetzt im Artikel keinerlei Literaturangaben und müsste schon auf die Idee kommen, per Versionsgeschichte danach zu suchen.

Meine Frage: Ist es sinnvoll, auf diese Weise Informationen vorzuenthalten (wobei man natürlich über den Nutzen einzelner Literaturstellen verschiedener Ansicht sein kann)? Sollte man also in ähnlichen Fällen entsprechend verfahren? Oder sollte man lieber alles stehen lassen und auf Verbesserung/Vervollständigung hoffen?

(P.S. Wenn die Frage besser an anderer Stelle gestellt würde, bitte dahin weiterleiten.)

--84.135.148.89 20:13, 3. Mai 2016 (CEST)

Passt hier schon. Das Problem ist, daß wir genau aus dem Grund, der bei deiner Änderung passiert ist, im Allgemeinen nur selbstständige Schriften in der Bibliografie angeben. Der Schwerpunkt liegt ja auf dem beschreibenden Text, Wikipedia ist per Eigendefinition keine Autorenbibliografie. Wenn davon Texte wirklich von essentieller Bedeutung sind, sollten die im Fließtext genannt werden. Marcus Cyron Reden 23:10, 3. Mai 2016 (CEST)
Kann ich das jetzt so interpretieren, dass in dem Literaturverzeichnis (als „Werke“ der im Artikel vorgestellten Person) nur solche Titel auftauchen sollten, die entweder im Fließtext explizit genannt sind oder die in den Einzelnachweisen auftauchen, weil aus ihnen zitiert wurde oder auf sie Bezug genommen wurde? --84.135.148.89 14:16, 4. Mai 2016 (CEST)

Quelltext aller Seiten durchsuchen[Quelltext bearbeiten]

Gibt es ein Tool, mit dem alle Seiten (gerne auch getrennt nach Namensräumen) mittels regulärer Ausdrücke durchsucht werden können? Die Suche mittels insource liefert bei etwas komplizierteren Regexp-Ausdrücken leider nicht alle Treffer, teilweise gar keine. --188.193.102.54 20:53, 3. Mai 2016 (CEST)

Benutzer:MerlBot - rote umrandete Kästen unsichtbar machen!?[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, wie kriege ich diese störenden rot umrandeten Kästchen vom MerlBot weg? Siehe hier. Herzliche Grüße, --Arimja (Diskussion) → Wikiliebe?! 23:11, 3. Mai 2016 (CEST)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Arimja (Diskussion) → Wikiliebe?! 00:10, 4. Mai 2016 (CEST)

Positionierung eines Bildes mit »div class="tright"«[Quelltext bearbeiten]

Altplus.svg
Hebräisches
Pluszeichen

Im Artikel Kreuz (Symbol) habe ich hinter der Abschnittsüberschrift "Das Kreuz aus jüdischer Sicht" das Bild "Hebräisches Pluszeichen" eingefügt, das diesen Abschnitt illustrieren soll. Dies habe ich (genau wie hier) mit dem Code

  • <div class="tright" style="clear:none;">{{Zeichen|[[Bild:Altplus.svg|25px]]|Hebräisches<br />Pluszeichen}}</div>

gemacht. Das Bild steht zwar nun wie beabsichtigt links neben der senkrechten Bilderreihe zur allgemeinen Illustration des Artikels, aber (bei mir unter Windows 8 und aktueller Firefox-Version) viel zu weit unten (neben der Tabelle unter der Abschnittsüberschrift "Andere Kreuze"). Wieso? -- Karl432 (Diskussion) 23:52, 3. Mai 2016 (CEST)

Weil du mit diesem Bild technisch gesehen fast dasselbe machst, wie es mit den anderen Bildern gemacht wird: Sie werden rechts gefloatet. Aber eben nur fast dasselbe. Bei den anderen rechts gefloateten Bildern wird zusätzlich der Textfluss durch Clearen wiederhergestellt. Durch dein "clear:none" verhinderst du das aber, was dann eben bewirkt, dass sich das Bild rechts des zuletzt rechts gefloateten Bildes platziert. Wie man das jetzt am einfachsten mit Wikisyntax und HTML/CSS lösen kann, kann ich dir auch nicht sagen, das Bild links zu platzieren dürfte aber wohl am einfachsten sein. DestinyFound (Diskussion) 00:08, 4. Mai 2016 (CEST)
Danke. Ich habe das Bild jetzt ganz aus dem Artikel herausgenommen, da es links (so lange der Abschnitt zur jüdischen Sicht kurz ist) auf Breitbildschirmen den Lesefluss stört (da es dort die nächste Abschnittsüberschrift einrückt). (Für Interessierte findet sich die Abbildung im dort verwiesenen Artikel Pluszeichen). -- Karl432 (Diskussion) 00:24, 4. Mai 2016 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Karl432 (Diskussion) 00:24, 4. Mai 2016 (CEST)

4. Mai 2016[Quelltext bearbeiten]

Autorenschaft[Quelltext bearbeiten]

Kann jemand sagen, welcher Berufsgruppe die Mehrheit der WP-Autoren angehört? Konnte im Netz nichts Stichhaltiges und Aktuelles dazu finden.--Hubon (Diskussion) 01:02, 4. Mai 2016 (CEST)

Die Ecke der Wikipedia, in der solche Informationen, so sie denn wissenschaftlich erfasst wurden, gesammelt werden, heisst Wikipedia:Wikipedistik bzw. hier konkret Wikipedia:Wikipedistik/Soziologie. Wird allerdings wohl nicht ganz so gut gepflegt wie das möglich wäre (meine ich gehört zu haben), aber immerhin. Obwohl es dort ein Kapitel Beruf hat, findest du die Antwort auf deine Frage dort allerdings wohl eher nicht. Dann vielleicht doch schauen, ob für irgendein Wikiprojekt, ein Treffen oder ähnliches eine sich selbst willkürlich zusammengesetzte Gruppe von Wikipedia-Autoren freiwillige Angaben zu ihren Berufen gemacht hat. --YMS (Diskussion) 09:13, 4. Mai 2016 (CEST)
global, von 2011 und ich bin gerade zu faul die Methodik zu suchen. Soweit ich das verstehe, sind da auch Rentner, Schüler und Studenten unter "not currently employed." zusammengefasst. -- southpark 09:25, 4. Mai 2016 (CEST)
Prinzipiell finden sich mehr oder weniger alle Berufsgruupen in WP wieder, allerdings nicht in denselben Anteilen wie in der Gesellschaft. Ich würde allerdings mal vermuten, dass der Anteil der aus dem Mint-Bereich zuzuordnenden Berufen oder Ausbildungen (immer noch) ein deutliches Übergewicht hat. Diverse Untersuchungen die es dazu gab, sind oben ja schon verlinkt.--Kmhkmh (Diskussion) 09:30, 4. Mai 2016 (CEST)
Der Beruf der Autoren wird nicht erfasst, er spielt auch keine (signifikante) Rolle. Viele Autoren geben sich größte Mühe, Angaben dazu zu vermeiden. Macht auch Sinn, bei Online-Communities – wie Wikipedia sie in Teilen ebenfalls ist – zählt häufig weniger ein „guter Name mit Reputation“ oder irgendwelche Titel aus dem Real Life, sondern ganz einfach die erbrachte Leistung. Mit einer fachlich qualifizierten (Berufs-)Ausbildung im eigenen Wikipedia-Themengebiet hat man es sogesehen zwar einfacher, aber notwendig ist das eben nicht.
Daten dazu sind also immer mit größter Vorsicht zu genießen. Dem Gefühl nach würde ich behaupten, dass gemessen am Akademikeranteil in der Bevölkerung ein signifikanter Anteil der Autoren mal irgendetwas studiert hat (oder das noch tut). Man kann aufgrund des mutmaßlichen Männerüberhanges unter der Autorenschaft auch weiter spekulieren, dass klassischerweise typischerweise von Männern bevorzugte (akademische) Berufe überrepräsentiert sind. Darüberhinaus würde ich jetzt erstmal keine „Mehrheiten“ erwarten (vor allem keine Absoluten), es gibt einfach zuviele verschiedene Berufe, und so ziemlich alles kommt hier in irgendeiner Weise auch vor. —MisterSynergy (Diskussion) 09:39, 4. Mai 2016 (CEST)
Man könnte (wegen des Zeitfaktors) noch an jene Berufsgruppen denken, die es schwer haben, im RL eine Stelle zu finden, z. B. Architekten, Germanisten, Historiker, Soziologen usw. usf. Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern im Wesentlichen zu, mit einer Ausnahme: wer ein Fach vertritt, das zu jenen gehört, von dem jeder etwas zu verstehen glaubt, hat es ungemein schwer, gegen Laienargumente anzukommen. Dazu gehören die Fächer Kunst, Psychologie, Politik, Ernährungswissenschaft und manches mehr. Da haben es die o.g. Mint-Bereiche deutlich leichter. Freundlichen Gruß in die Runde --Andrea014 (Diskussion) 12:18, 4. Mai 2016 (CEST)

Sollen die Überschriften und der Inhalt auf Wikipedia Deutschland auf Deutsch sein?[Quelltext bearbeiten]

Es nervt mich dass die deutsche Wikipedia Begriffe verwendet, die es im deutschen Sprachraum nicht gibt. Auch ganze Überschriften verwenden falsche Namen. Insbesondere arabischorientierte Beiträge werden von Nutzern auf arabisch gehalten. Hier zwei Beispiele: Adhān und Salāt. Auf deutsch heißt Adhān Muezzinruf/Gebetsruf (Islam)/Adhan und Salāt Salat (Gebet).--Momo Monitor (Diskussion) 01:32, 4. Mai 2016 (CEST)

Üblicherweise wird der gängige Begriff verwendet, auch wenn er fremdsprachlich oder einer fremden Sprache entlehnt ist. Der Meuchelpuffer läuft also unter Pistole, der Fernsprecher unter Telefon, die Dörrleiche unter Mumie, der Rundfunk unter Radio, der Friseur unter Friseur, die Erdkunde unter Geographie, Leibesübungen unter Gymnastik, Kellerspeicher unter dem Übersetzungsunfall Stapelspeicher und die Wisskunde unter Mathematik. Genaueres unter Wikipedia:Namenskonventionen. --Rôtkæppchen₆₈ 01:50, 4. Mai 2016 (CEST)
Was ist "Wikipedia Deutschland"? --Gestrandete 55-cm-Geschirrspülmaschine (Diskussion) 11:09, 4. Mai 2016 (CEST)
Keine Ahnung. Jedenfalls sollte der Fragesteller langsam mal WP:NK/A zur Kenntnis nehmen und ggf. dort diskutieren, anstatt sein Anliegen auf allen anderen Seiten breitzutragen. --j.budissin+/- 11:21, 4. Mai 2016 (CEST)
Hast du gerade gesagt: «Geh Gewichte für die Wasserwaage holen und vergiss die Kolbenrückholfedern nicht!»? --Der Kumpel vom Bashi Reloaded (Diskussion) 15:51, 4. Mai 2016 (CEST)
Nein, er bat darum, den Spannungsabfall nach draußen zu bringen und aus dem Lager die Fischer-Luftdübel zu holen. *scnr* --Anton Sevarius (Diskussion) 15:54, 4. Mai 2016 (CEST)
So ungefähr. Man wirkt eben leicht genervt, wenn man die selbe Frage innerhalb weniger Tage auf gefühlt 15 verschiedenen Funktionsseiten sieht. --j.budissin+/- 23:54, 4. Mai 2016 (CEST)

Bild in einem Artikel ändern[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe eine Frage: wenn ich ein Bild in einem Artikel ändern will, weil es nicht zu den Wikipedia Regeln passt, nicht neutral z.B., kann Ich das ändern? Oder braucht man eine Abstimmung? Vielen Dank und viele Grüße, namarhana --Namarhana (Diskussion) 11:25, 4. Mai 2016 (CEST)

Hallo Namarhana, nein, nicht unbedingt, gib im Bearbeitungskommentar deine Begründung an, sei mutig. Dann siehst du weiter... User: Perhelion 14:18, 4. Mai 2016 (CEST)

Bethabara Gemeinschaft[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zusammen,

ich habe gerade große Sch*** gebaut. In Bethabara Gemeinschaft war ein Link zur en-WP en:Bethabara, den ich dann entfernt habe und statt dessen den Artikel interwiki verlinkt. Leidwer habe ich erst geklickt und dann das Hirn eingeschaltet. Der en-Artikel beschreibt nun gar nicht die Gemeinschaft, sondern den Ort. Wie kriege ich das jetzt wieder hin??? Entlinken sozusagen. --Wassertraeger Fish icon grey.svg 13:25, 4. Mai 2016 (CEST) --Wassertraeger Fish icon grey.svg 13:25, 4. Mai 2016 (CEST)

Habe zwar dein Anliegen "Entlinken" nicht zu 100 % verstanden, aber passt es nach Rücksetzung von d:Q2617848 wieder? --тнояsтеn 13:37, 4. Mai 2016 (CEST)
Ja, der Revert von Thgoiter war das, was ich wollte. Damit erl. --Wassertraeger Fish icon grey.svg 14:23, 4. Mai 2016 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Wassertraeger Fish icon grey.svg 14:23, 4. Mai 2016 (CEST)

Film[Quelltext bearbeiten]

Ich interessiere mich generell für Filme und Filmgeschichte und möchte zu diesem Thema beitragen. Wie kann ich fehlende Schauspieler der 1920er oder 1930er Jahre finden, oder wie kann ich danach suchen, welcher Filmstil in WP noch unterepräsentiert ist, d.h. wenige Artikel hat? Ich würde bei diesen Themen lieber selber suchen und entscheiden, statt von anderen zu hören, mit welchem Film oder welcher Person ich anfangen soll. Dr. Phlox rocks! (Diskussion) 13:55, 4. Mai 2016 (CEST)

Hi, schön, daß Du mitarbeiten willst. Du könntest Dich hier und hier einlesen. Auf diesen Seiten findest Du auch die Filminteressierten, die Dir nähere Auskunft geben können. Du kannst Dich selbstverständlich völlig frei entscheiden, worüber Du schreiben willst. Niemand wird Dir Vorschriften machen wollen. vg -- Gerd (Diskussion) 14:06, 4. Mai 2016 (CEST)
@Dr. Phlox rocks!: Zur Zeit legt Benutzer:Pirulinmäuschen (schön, dass er/sie wieder zurück ist) wieder ziemlich viele Artikel zu 1920er- und 1930er-Jahre-Filmen an. Vielleicht kannst du dich mit Pirulinmäuschen zusammentun? Einfach ansprechen. Ansonsten kannst du deine Frage auch bei der Redaktion Film und Fernsehen‎ vorbringen oder hier schauen, ob ein Schauspieler aus dieser Zeit noch keinen Artikel hat. --IgorCalzone1 (Diskussion) 14:09, 4. Mai 2016 (CEST)

Wikipedia:Ländervorlagen mit Flagge – neutrale Flagge vorhanden?[Quelltext bearbeiten]

Es gibt ja diese zahlreichen kleinen Länderflaggen, die insbesondere im Sportbereich gern eingesetzt werden. Haben wir da was neutrales, i.e. eine Art Platzhalter der sich verhält und einbinden lässt wie die regulären Flaggenvorlagen, aber eben kein Land repräsentiert? Ich bräuchte da mal aus Gründen der Einheitlichkeit im Artikel etwas für den Spezialfall, wo eine Mannschaft eines DDR-Verbandes noch nach der Wiedervereinigung angetreten ist. Die bereits nicht mehr existente DDR haben die ja nicht mehr so richtig repräsentiert, aber ihr meldender Sportverband hatte gerade darin ihren Ursprung. Freue mich auf Ratschläge, MisterSynergy (Diskussion) 17:00, 4. Mai 2016 (CEST)

was ist mit {{NIX|#}} NiemandslandNone oder {{ZZZ|#}} ~~Nichts? Gefunden in Kategorie:Vorlage:Land mit Flagge --Steffen2 (Diskussion) 21:45, 4. Mai 2016 (CEST)
Das wäre schonmal eine Möglichkeit: ~~Nichts Mannschaft der ehemaligen DDR anstelle von Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik. Ich warte noch ein bisschen auf weitere Vorschläge, weil mir diese Vorlagen nicht exakt für solche Fälle gemacht zu sein scheinen, aber wenn nix mehr kommt setze ich das wohl so oder so ähnlich um. Es geht übrigens um den Artikel Ruder-Weltmeisterschaften 1990, wo ein aufmerksamer Autor das heute auf der Artikeldisk. angemerkt hat. Viele Grüße! —MisterSynergy (Diskussion) 22:06, 4. Mai 2016 (CEST)
Wenn es der DDR-Sportverband war, dann ist die DDR-Flagge doch OK. Sie haben den nationalen Verband nach wie vor repräsentiert, auch wenn der dazugehörioge Staat nicht mehr exisitiert hat. „Mannschaft der ehemaligen DDR“ dazu geschrieben ist doch dahingehend genügend aussagekräftig. --Gretarsson (Diskussion) 22:13, 4. Mai 2016 (CEST)
Nachtrag (nach „BK“, nicht angezeigt): Übrigens sollte dann konsequenterweise auch für „BR Deutschland“ gekennzeichnet werden, dass es sich nicht um eine gesamtdeutsche Mannschaft handelte. Fußnoten wären m.E. für beide Mannschaften das einfachste Mittel der Wahl. --Gretarsson (Diskussion) 22:18, 4. Mai 2016 (CEST)
Wenn ich Dich richtig verstehe, wäre das Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Mannschaft der ehemaligen DDR. Ja, das ginge von mir aus auch. Mehr Ideen? —MisterSynergy (Diskussion) 22:16, 4. Mai 2016 (CEST)
Korrekt ist die [[:File::No flag.svg]], weil die ersten Vorschläge "unbekannte Flagge" und nicht "keine Flagge" implizieren. Allerdings ist im genannten Spezialfall die DDR-Flagge weiterhinangebracht.--Antemister (Diskussion) 22:20, 4. Mai 2016 (CEST)
Gäbe es File:No flag.svg auch als Vorlage mit automatischer Größenskalierung? Sonst so: No flag.svg Mannschaft der ehemaligen DDR. —MisterSynergy (Diskussion) 22:22, 4. Mai 2016 (CEST)
@Gretarsson: Die Situation ist eingangs im Artikel beschrieben, das war auch vor dem Hinweis von heute so. Es geht einfach um die Tatsache, dass wir da nun nicht mehr einfach die Standard-DDR-Flagge in den Ergebnistabellen nutzen sollten, weil die Sportler diesen Staat nicht mehr repräsentieren konnten wie das typischerweise der Fall ist. —MisterSynergy (Diskussion) 22:27, 4. Mai 2016 (CEST)

Überwachung von Wikidata-Daten[Quelltext bearbeiten]

Ich habe in den vergangenen Tagen schon mehrfach mit Fragen zu Wikidata genervt, aber langsam bekomm ich Bauchschmerzen bzw. Bedenken in Bezug auf die Überwachung/Kontrolle der Daten.

Ich habe soeben diese Änderung rückgängig gemacht, da ich nicht glaube, dass die Angabe, dass eine Stadt einen Flughafen irgendwohin besitzt ein Alias ist. Was ist mit Alias, Beschreibungen und anderen Werten in Sprachen, die ich nicht lesen kann. Ich gehe davon aus, dass DACH-Städte von DACH in de.wp überprüft werden ggf. beobachtet man auch noch die WD-Objekte. Aber wie können all die attribute, die in fremden sprachen hinzugefügt werden, überwacht, geprüft und ausgewertet werden.

Wie schon mal angemerkt, werden bestimmte dieser Daten in der WP-App genutzt. und wenn da an einer stelle ein "fick deine mutter" steht, das durch uns autoren nicht im wp-quelltext zu finden ist, dann wirft das kein gutes Licht auf uns. beängstigte grüße --Z thomas Thomas 18:00, 4. Mai 2016 (CEST)

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zunächst einmal kannst Du Dir Änderungen an WD-Items von in dewiki beobachteten Artikeln anzeigen auf Deiner dewiki-Beobachtungsliste anzeigen lassen, was aber eine zeitlang nicht so optimal funktionierte und optimiert werden sollte (siehe auch Hilfe:Beobachtungsliste). Ich habe das länger nicht ausprobiert und kann nicht sagen, wie das unterdessen aussieht. Du kannst Dir aber sonst auch eine eigene Wikidata-Beobachtungsliste aus wichtigen Items zusammenstellen und die regelmäßig aufrufen. Ich handhabe das selbst so, die WD-watchlist ist dabei ca. viermal so umfangreich wie die in dewiki und deutlich mehr als viermal so aktiv. Da kann man nicht alles im Einzelnen nachvollziehen, aber man kriegt doch schnell ein Auge für die kritischen Edits zur näheren Inspektion. —MisterSynergy (Diskussion) 18:53, 4. Mai 2016 (CEST)
Die Vandalismuskontrolle bei Wikidata und im Speziellen natürlich die Mehrsprachigkeit ist natürlich eine Herausforderung. Aber die Änderungen an Labels, Descriptions und Aliassen machen auch nur einen Bruchteil der Änderungen aus und werden mittlerweile im Allgemeinen wohl von ausreichend vielen Leuten aller Herren Länder beobachtet, dass da das wenigste durchrutscht. Zumal es ja auch Tools wie Google Translate gibt, die einem auch in völlig fremden Sprachen helfen, einzuordnen, ob eine Änderung gut gemeint oder völliger Nonsense ist.
Speziell zu den Aliassen: Die spielen bis dato ja nur Wikidata-intern eine Rolle. Während Labels und Descriptions in der App, in der Suche auf der mobilen Website und beim Verlinken mit dem VE angezeigt werden, dienen die Aliasse weiter hauptsächlich der Suche und Verlinkung auf Wikidata. Unerkannter Vandalismus/Unsinn hier wäre vergleichsweise harmlos.
Nichts desto trotz freut sich Wikidata natürlich über jeden neuen RC-Mitarbeiter oder ggf. natürlich über die wachsamen Augen auch der Wikipedianer. --YMS (Diskussion) 19:02, 4. Mai 2016 (CEST)

Inhaltsverzeichnis[Quelltext bearbeiten]

Gibt es eine Möglichkeit, das Inhaltsverzeichnis zu verbergen? --Kiste11 (Disk.Bew.), AW 19:33, 4. Mai 2016 (CEST)

__NOTOC__ im Quellcode, wenn es gute Gründe dafür gibt. Siehe Hilfe:Inhaltsverzeichnis#Optionen im Seitencode. —MisterSynergy (Diskussion) 19:37, 4. Mai 2016 (CEST)
@MisterSynergy: Danke; das ist für meinen Benutzernamensraum. --Kiste11 (Disk.Bew.), AW 19:39, 4. Mai 2016 (CEST)

Doppeltes Bild[Quelltext bearbeiten]

Manneken Pis (crop).jpg Jeanneke Pis.jpg
Manneken Pis, die wohl berühmteste künstlerische Darstellung der Miktion
Jeanneke Pis, das weibliche Pendant

Diese Bilder stehen so bei Miktion. Fuer mich (Firefox Win7 mit Default Settings) liest sich das so, weil die beiden Bildtexte unmittelbar nebeneinander stehen:

Manneken Pis, die wohl berühmteste Jeanneke Pis, das
künstlerische Darstellung der Miktion weibliche Pendant

Geht das auch besser ? -- Juergen 37.24.212.73 22:34, 4. Mai 2016 (CEST)

Bei mir ist es schön getrennt und übersichtlich. Ich hab die selbe Umgebung. --XPosition (Diskussion) 22:48, 4. Mai 2016 (CEST)
Wenn die Benutzereinstellungen für die Standardgröße der Vorschaubilder und die Schriftgröße im Browser (about:preferences#content) ungünstig mit dem Text zusammenwirken, ergibt sich das beschriebene Bild. Abhilfe? --Diwas (Diskussion) 23:29, 4. Mai 2016 (CEST)

Unter Vorlage:Doppeltes Bild#Beispiele ist ne Möglichkeit gegeben, nur eine Bildunterschrift für beide Bilder zu setzen. Mit einer Umformulierung sollte das drin sein. —MisterSynergy (Diskussion) 23:32, 4. Mai 2016 (CEST)

Meinst du so etwas:

Jack Black 2 2011.jpg R l stine 2008.jpg
Schauspieler Jack Black schlüpft im Film Gänsehaut in
die Rolle des Kinder- und Jugendbuchautors R. L. Stine

--IgorCalzone1 (Diskussion) 23:42, 4. Mai 2016 (CEST)

Die Vorlage ist nicht so bequem zu nutzen wie die normale Wikisystax. Das hier (schau Dir den Quelltext an) wäre wohl noch etwas besser, weil der manuelle Zeilenumbruch wegfällt:

lili rere
Schauspieler Jack Black schlüpft im Film Gänsehaut in die Rolle des Kinder- und Jugendbuchautors R. L. Stine

Viele Grüße, MisterSynergy (Diskussion) 07:22, 5. Mai 2016 (CEST)

utrace[Quelltext bearbeiten]

Kann man dieses utrace als GeoIP nicht endlich mal gegen einen anderen Anbieter austauschen? Das ist nämlich sowas von veraltet und liefert nur in weniger als 10% der Fälle auch den richtigen Ort. Oder man lässt es gleich komplett weg, der Sinn erschließt sich mir nicht ganz. --Be11 (Diskussion) 22:36, 4. Mai 2016 (CEST)

Welches utrace meinst du ? Mach mal ein Link drauf. Ich kenn das eh als recht ungenau. --XPosition (Diskussion) 22:50, 4. Mai 2016 (CEST)
Das was man bekommt wenn man in der Bearbeitungsliste einer IP im unteren Kasten "GeoIP" anklickt. --Be11 (Diskussion) 22:54, 4. Mai 2016 (CEST)
Ich weiß nicht, wie sich utrace im Vergleich mit anderen Geo-IP-Datenbanken schlägt, aber exakte Ergebnisse sind bei IP-basierter Geolokalisierung prinzipbedingt nicht zu erwarten. Es ist Sache der Provider, in wie weit sie ihre Adresspools regional zuweisen und wie groß diese Regionen und wie final dann die Zuweisungen sind. --YMS (Diskussion) 23:40, 4. Mai 2016 (CEST)
Würde Dir whatismyipaddress.com besser gefallen? Wenn ja: Einstellungen → Helferlein → Toolserverhelferlein aktivieren, Konfiguration anklicken → ts_moremenu auf true setzen. Dann hast Du bei Seiten von IP-Usern oben ein Menu "User" → IP-Lookup → Geolocate. --° (Gradzeichen) 00:21, 5. Mai 2016 (CEST)
Toolserverhelferlein finde ich in meinen Einstellungen nicht. --tsor (Diskussion) 00:58, 5. Mai 2016 (CEST)
Heißt dort "Zusätzliche Karteireiter für externe Werkzeuge" --YMS (Diskussion) 08:20, 5. Mai 2016 (CEST)
Sicherlich lässt sich durch solche Tools nicht der genaue Standort ermitteln, aber die Ergebnisse die utrace ausspuckt sind nicht einfach nur grob, sondern unvernachlässigbar falsch. ZB werden bei IPs von Nutzern aus Baden-Württemberg Standorte in Bayern oder Nordrhein-Westfalen ausgespuckt, so ist es zB bei meiner IP immer der Fall. Bei anderen wurden teilweise Standorte im Ausland ausgespuckt, obwohl es eine deutsche IP war. Nur in ca. 10% der Fälle waren die Ergebnisse von utrace bei meinen Tests ungefähr (ich meine mit dem üblichen Toleranzrahmen von 30-40 Km) richtig, der Rest sprengte jeden Rahmen. Den Service von Maxmind kenne ich als am zuverlässigsten, dort waren die Angaben eigentlich immer ungefähr richtig, so wird zB der Standort meiner IP auch in etwa richtig angegeben. Aber ich weiß nicht ob wir den hier einbinden können. --Be11 (Diskussion) 12:04, 5. Mai 2016 (CEST)
Zu whatismyipadress.com da werden zumindest zu meiner IP Adresse richtige Werte ausgegeben und die Angaben decken sich mit denen von Maxmind. Also wenn Maxmind nicht klappt, dann wäre das schon mal eine gute Alternative. Ich kann später noch mehr Tests durchführen. --Be11 (Diskussion) 12:08, 5. Mai 2016 (CEST)

5. Mai 2016[Quelltext bearbeiten]

Bitte ersetze diese Zeile hier durch eine aussagekräftige Überschrift![Quelltext bearbeiten]

--91.114.203.41 07:41, 5. Mai 2016 (CEST) WIE SCHWER IST EIN SCHMETTERLING

Hinweis: Für Fragen, die nicht direkt etwas mit Wikipedia zu tun haben, gibt es die Wikipedia:Auskunft. --Mauerquadrant (Diskussion) 07:44, 5. Mai 2016 (CEST)
PS. Großschreibung wird hier als schreien interpretiert.
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Schniggendiller Diskussion 13:34, 5. Mai 2016 (CEST)

Android für Anfänger[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Wikipedianer. Ich weiß nicht wie man mit einem Android 5.1 etwas, was man vorher kopiert hat, in eine Disk oder einen Artikel einfügen kann. Überall sonst klappt das. Google-Suche, URL-Zeile. Nur bei der Wikipedia nicht. Weiß jemand Rat? Koenraad 09:02, 5. Mai 2016 (CEST)

Der Wikitext-Editor ist ein ganz normales Eingabefeld, es sollte also ganz genauso funktionieren wie überall sonst - lange auf die gewünschte Stelle tippen. Auf meinem Samsung-Tablet habe ich seit einiger Zeit eine Bildschirmtastatur (eben von Samsung, gibt es aber sicher auch ähnlich im Play Store), die eine Ctrl-Taste hat. Möchte ich nicht mehr missen, Einfügen geht dort einfach mit Ctrl+V. --YMS (Diskussion) 09:21, 5. Mai 2016 (CEST)
Gibts sowas auch für Windows? --Pölkkyposkisolisti 09:25, 5. Mai 2016 (CEST)

Du hast bestimmt eine Beschwörungsformel beim Schreiben gesprochen. Es funktioniert! Danke Koenraad 11:13, 5. Mai 2016 (CEST)

Suche+[Quelltext bearbeiten]

(Passt hier besser:) 2) wie_bekomme_ich_alle_VERSIONEN_eines_Artikels,_die_eine_Suchwort_oder_Regex_enthalten? 1)Wie suche ich (generell) nach Regex?

--91.141.0.211 14:00, 5. Mai 2016 (CEST) Danke