Wiktor Saweljewitsch Onopko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiktor Onopko
V-Onopko.jpg
Wiktor Onopko 2008
Spielerinformationen
Name Виктор Савельевич Онопко
Wiktor Saweljewitsch Onopko
Geburtstag 14. Oktober 1969
Geburtsort LuhanskUSSR, Sowjetunion
Größe 189 cm
Position Innenverteidiger, Libero
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1986 Stachanowets Stachanow 4 0(2)
1987–1988 Schachtar Donezk 3 0(0)
1989 Dynamo Kiew B 19 0(2)
1990–1991 Schachtar Donezk 45 0(1)
1992–1995 Spartak Moskau 108 (23)
1995–2002 Real Oviedo 216 0(8)
2002 Rayo Vallecano 6 0(1)
2003 Alanija Wladikawkas 7 0(0)
2004–2005 Saturn Ramenskoje 51 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1992 GUS 4 (0)
1992–2004 Russland 109 (7)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2009– ZSKA Moskau (Co-Trainer)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Wiktor Saweljewitsch Onopko (russisch Виктор Савельевич Онопко; * 14. Oktober 1969 in Luhansk, Ukrainische SSR) ist ein ehemaliger russischer Fußballspieler.

Sein erstes Länderspiel bestritt er am 29. April 1992 in Moskau im Spiel gegen England für die Mannschaft der GUS, für die er noch 3 weitere Spiele bei der Euro 92 bestritt. Obwohl er auf Grund seines Geburtsortes auch für die Ukraine spielen konnte, entschied er sich nach der Aufspaltung der Sowjetunion für Russland. Er nahm für Russland an den Weltmeisterschaften 1994 und 2002 und der Euro 96 teil. Onopko gehörte auch zum vorläufigen Kader für die Euro 2004, konnte aber auf Grund einer Verletzung nicht teilnehmen. 1993 und 94 wurde er zu Russlands Fußballer des Jahres gewählt.

Onopko war bis zum 8. September 2015 Rekordnationalspieler Russlands.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]