Wildwasserrennsport-Weltmeisterschaften 1977

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

1977 fanden die Weltmeisterschaften im Kanu-Wildwasserrennsport im Kärntner Spittal an der Drau auf der Lieser statt. Nach vierzehn Jahren fanden keine Mannschaftswettkämpfe im C2-Mixed statt.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationenwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz[1] Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 5 2 2 9
2 FrankreichFrankreich Frankreich 2 2 4 8
3 OsterreichÖsterreich Österreich 2 1 3
4 SchweizSchweiz Schweiz 4 4
5 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1 2
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1
Gesamt 9 9 9 27

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Historie: Kanu In: sport-komplett.de, abgerufen am 14. August 2017.