Wokingham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
für eine Stadt dieser Größe viel zu wenig
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Wokingham (Begriffsklärung) aufgeführt.

Koordinaten: 51° 25′ N, 0° 50′ W

Karte: Vereinigtes Königreich
marker
Wokingham
Magnify-clip.png
Vereinigtes Königreich
Rathaus Wokingham

Wokingham ist eine Stadt in England in der Grafschaft Berkshire im Distrikt Wokingham und ist dessen Verwaltungssitz. Sie hat mehr als 30.000 Einwohner.

Durch die Stadt fließt der Fluss Emm Brook.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 1219 wurde Wokingham das Marktrecht verliehen.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof liegt an der Verbindung der Bahnstrecken Waterloo to Reading line und North Downs Line. Wokingham ist über die Autobahn M4 an das Fernstraßennetz angebunden.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnerstädte von Wokingham sind Erftstadt in Nordrhein-Westfalen seit 1977 und Viry-Châtillon in der französischen Region Île-de-France.[1]

Söhne der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wokingham – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. wokinghamtwinning.org.uk