Worthing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Stadt in England, für die Gemeinde in den Vereinigten Staaten, siehe Worthing (South Dakota).

Vorlage:Infobox Ort im Vereinigten Königreich/Pop-Den

Borough of Worthing
Lage in West Sussex
Lage in West Sussex
Wappen
Wappen
Koordinaten 50° 49′ N, 0° 22′ WKoordinaten: 50° 49′ N, 0° 22′ W
OS National Grid SU775075
Borough of Worthing (England)
Borough of Worthing
Borough of Worthing
Einwohner 99.600 (Stand: 2007)
Fläche 32,48 km² (12,54 mi²)
Bevölkerungsdichte: 3067 Einw. je km²
Verwaltung
Post town WORTHING
Postleitzahlen­abschnitt BN11, BN12, BN13, BN14, BN99
Vorwahl 01903
Gründung 1803
Höhe 7 m
Landesteil England
Region South East England
Shire county West Sussex
Zeremonielle Grafschaft West Sussex
ONS-Code 45UH
Website: http://www.worthing.gov.uk/

Worthing ist eine Stadt in West Sussex mit ca. 100.000 Einwohnern und einer Fläche von 32,48 km².

Der Ort wurde bereits im Domesday Book erwähnt, damals hatte er 22 Einwohner. Im Jahr 1803 hat man ca. 2.500 Einwohner gezählt. Worthing ist vor allem – seit dem späten 18. Jahrhundert – als Kurort bekannt. Viele Sprachreiseveranstalter bieten Sprachreisen nach Worthing an.

Im Jahr 1894 hat Oscar Wilde in Worthing das Theaterstück The Importance of Being Earnest geschrieben. Eine der Personen des Stücks, Jack Worthing, wurde darin nach dem Endbahnhof der Stadt, gelegen an einer lokalen Eisenbahnstrecke, benannt.

Museen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]